Warum sagen alle DIE Stratocaster ??

von Sponge-82-Bob, 21.04.05.

  1. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 21.04.05   #1
    ihr könnt mir jetzt soviele links wie ihr wollte schicken, auch in wikipedia steht DIe, aber ich bin der meinung dass dieses wort mit dem männlichen artikel sich besser anhört!


    Überlegt doch mal!

    es endet auf ASTER, was endet noch auf aster?
    der KapodAster
    der Rockmaster

    also warum ist StratocASTER bitte ''eine frau'', klar eine gitarre ist Eine gitarre und nicht ein gitarre :screwy:
    trotzdem hört sich die stratocaster bescheurt an


    das musste jetzt raus :rolleyes:
     
  2. Bllack

    Bllack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    135
    Erstellt: 21.04.05   #2
    die Begründung hast Du selbst geliefert: der name für eine Gitarre sollte auch feminin vom Genus sein...würdest ja auch ungern "Hans" zu Deiner Freundin sagen wollen :o
     
  3. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 21.04.05   #3
    deine erklärung hab ich mir schon genug auf icq angehört ;)
    jetzt will ich andere hören
    vielleicht sind hier leute die auch meiner meinung sind
     
  4. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 21.04.05   #4
    es heißt auch DIE explorer, DIE warlock, DIE Paula, DIE SG, DIE Tele,...
    alle gitarren sind weiber und manchma auch genau so zickig und kompliziert...

    MfG
     
  5. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 21.04.05   #5
    ich sag das kapodaster.

    die gitarre also die strat, die paula, die telecaster, die sg, basta.
     
  6. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 21.04.05   #6
    Naja das ist sozusagen deine Frau, oder Geliebte, oder Schnecke oder sonstwas.
    Is doch geil eine Frau in den Händen zu halten, außerdem muss man Feminine Sachen nicht kritisieren.

    P.S.Es gibt auch sowas wie Off-Topic! :great:
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 21.04.05   #7
    Das is aber dämlich. Du gehst ja vom Deutschen aus. Im englischen ist Capodaster afaik neutrum (it, nicht he).

    Wenn ich vom Deutschen ausgehen, kann ich auch sagen: Die Aster besteht nur aus "aster"...und ist weiblich :D


    PS: es gibt keine englische Endung "aster". Bei Rockmaster ist es schlichtweg das Wort "Master". Bei Caster (Gießer) ist es einfach das Wort "cast" mit einer männlichen bzw. allgemeinen Endung "er". "Faster" wäre ein Komparativ von "fast". "Kapodaster" dürfte ein Fremdwort sein. usw. da gibts keine Einheitlichkeit.

    Dazu kommt, wie schon erwähnt, die Tatsache, dass zumindest im Deutschen Gitarren meist weiblich sind. Genauso wie Autos meist männlich sind. Der BMW, der Mercedes (obwohl Mercedes ein weiblicher Eigenname ist!), der Porsche, der VW, der Opel........mir fällt als Ausnahme nur DIE Corvette ein. Und das kommt wohl vom Wort Corvette.

    Verstärker wiederum sind im Gegensatz zu Gitarren im deutschen männlich. Der Amp, der Engl, der Marshall, der Peavy...

    Das ist halt Sprache.

    Im Englischen sind Schiff weiblich, man sagt tatsächlich "she". So what....
     
  8. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 21.04.05   #8
    Schließe mich meinen Vorrednern an. Btw: Willst du mal meinen Paul sehen (siehe Sig) :D :D
     
  9. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 21.04.05   #9
    also wenn meine gitarre männlich wär... dan würd ich mir irgendwie schwul vorkommen;)
    oder wie hört sich das denn an:
    heute hab ich wieder mit meinem paul gedudelt
    ich greif meinen *** immer mit der linken hand...
    :screwy: :screwy:
     
  10. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 21.04.05   #10
    nein, aber deinen delta dragon möchte ich wohl mal antesten...
     
  11. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 21.04.05   #11
    die Viper harr harr :twisted: obwohl das auch eigentlich nen sehr männliches auto ist mit 8 litern hubraum und 500 ps oder so...
    dann gibbet doch auch noch die isetta, die ente... aber ausnahmen bestätigen die regel...

    MfG
     
  12. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 21.04.05   #12
    Meine Gitarre heisst Wolfgang :D
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Peavey_EVH_Wolfgang_QT_Special.htm
    Ist für mich trotzdem eine Sie. Warum heissen denn Boote immer wie Frauen ? Damit man sie mit Respekt behandelt, liebevoll und sensibel mit ihnen umgeht.
    Obwohl ich ganz schon an Wolfgangs Haken rumdrücke (ist das noch jugendfrei ? :D )
     
  13. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 21.04.05   #13
    Diese Herleitungen sind sprachwissenschaftlich Unfug.

    In der Regel ist es so, dass Produkteigennamen das Geschlecht ihrer im Zusammenhang stehenden Gattungsart bekommen. Hierbei wiegt am schwersten

    - fest etablierter Geschlechts-Gebrauch (die XY -Gitarre, der XY -Bass - deshalb eben auch nicht: Das Polo von VW)

    - dynamisch aus dem Denk- oder Gesprächszusammenhang entstehende geschlechtliche Zuordnung:

    Der KR-100 (Synthesizer)
    Das KR-100 (Keyboard)
    Die KR-100 (Klangmaschine)

    Das Neutrik (vom Kabel die Rede)
    Der Neutrik (vom Stecker die Rede)

    Ausnahmen bestätigen die Regeln.
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 21.04.05   #14
    Kommt wohl von "die Schalnge".

    Allerdings hab ich das auch schon männlich gehört, "ein Dodge Viper".

    Die Ente ist wohl auch zu sehr an die echte feminine Ente gebunden. Würde in den meisten Ohren wohl dämlich klingen, der Ente (Erpel :) ) zu sagen.

    Sprache ist halt lebendig....ist ja auch gut so.
     
  15. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 21.04.05   #15
    Ich weiss das mein Posting behämmert ist von wegen "find ich auch".
    Aber besser hätte ich es nicht sagen können, Respekt :)
     
  16. doomrice

    doomrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.05   #16
    uh oh, postschliessgefahr... :p

    ne, die stratocaster hört sich gut und richtig an. der oder das stratocaster hört sich scheisse an.
     
  17. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.04.05   #17
    bei gitarren ist es wie mit motorrädern. grundsätzlich alle weiblich. is ja auch spielzeug für männer :D
     
  18. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 21.04.05   #18
    nicht in meinen ohren :p

    das liegt wahrscheinlich daran dass ich ein etwa anderes sprachgefühl hab als ihr, da deutsch nicht meine muttersprache ist...
     
  19. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 21.04.05   #19
    genau!

    da die überwiegende mehrheit gitarristen, also männlein sind - und schon immer waren, hat sich das eben eingebürgert.

    seit doch mal ehrlich: es wäre ein ungutes gefühl wenn ihr ein "männliches" etwas so eng an euren körper ja sogar in schw**zgegend reibt und trägt und so liebevoll und mit gefühl behandelt. noch dazu ist die gitarre ehr schlank, zerbrechlich und zierlich - und ja, auch leicht beleidigt.
    man muss sie auch ständig schminken und mit exotischen ölen einreiben. ständig will sie auch neue sachen zum anziehen haben, sind es nun neue schuhe (pu's) oder ne komplett neue frisur (saiten) und vieles andere auch...

    DER bass dagegen ist schon eher ein mann: dick, schwer unhandlich tief brummend - brusthaare fehlen noch...

    DER amp ist auch klar: Power und durchsetzungsvermögen sind gefragt und unhandlich und klobig ist er auch...
     
  20. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 21.04.05   #20
    Also wenn meine Jackson ein Mann wäre würde ich mir ziemlich blöde vorkommen. Also heisst es DIE Strat und basta!
    @A.P. Genialer Post, gut beschrieben :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping