warwick oder music man kaufen

von malekit, 12.02.06.

  1. malekit

    malekit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 12.02.06   #1
  2. Joosten

    Joosten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    377
    Ort:
    4sen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 12.02.06   #2
    Ich würd den Warwick nehmen...
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 12.02.06   #3
    was ist denn DAS für ein Thread, also bitte...
     
  4. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 12.02.06   #4
    Ich würde mir 'nen Duden holen :rolleyes:

    Absoluter Schwachsinnsthread!
     
  5. malekit

    malekit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 12.02.06   #5
    ich bitte euch mir bei einer kauf entscheidung zu helfen

    und wenn euch der thread nicht gefellt schreib nix rein
     
  6. Booster

    Booster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    9.438
    Erstellt: 12.02.06   #6
    ich denke das kannst nur du entscheiden welchen du dir holst! du solltest die beiden bässe anspielen und dich dann entscheiden. Es sind schließlich schon recht verschiedene Bässe. Ich persönlich ( aber wirklich nur auf meine meinung und auf nichts anderes bezogen) würde wohl zum warwick tenddieren (spiele selber nen corvette 5 string aber mit jj bestückung), weil ich einfach von design, klang uns bespielbarkeit total auf warwick stehe. aber das trifft so halt jetzt nur auf mich zu. andere mögen warwick gar nicht. letztlich kannst nur du das entscheiden indem du ausprobierts

    ich hoffe ich konnte helfen

    mfg booster
     
  7. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 12.02.06   #7
    Worauf die Leute hinaus wollen ist, dass dir keiner sagen kann welchen du nehmen sollst. Deine Unterhosen suchst du doch auch selbst aus, oder ??

    DU mußt mit dem Teil spielen können und zufrieden sein. DIR muß der Bass gefallen weil DU ihn dir umhängen mußt. Und wenn du dich nicht entscheiden kannst, kauft am besten beide oder keinen. Die sinnigere Alternative wäre, dass du dir einfach soviel Zeit gibst, bis du dich entschieden hast. Das ist auch eine Bauchangelegenheit, zumindest bei mir.
     
  8. malekit

    malekit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 12.02.06   #8
    danke!
     
  9. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 13.02.06   #9
    spiel die bässe probeweise an. was anderes kann ich nicht empfehlen. und such in der preiskategorie nach alternativen, zB von Sandberg. Ich hab zB nen Basic PM, der klasse ist (NP 1200 Euro). Den würd ich bei Interesse auch verkaufen, da ich ja jetz nen Almbic habe.
     
  10. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 13.02.06   #10
    spiele auch eine corvette
    und bin damit absolut zufrieden...
    viel falsch machen kannste bei beiden bässen sicherlich nicht
    aber antesten musste sie trotzdem
     
  11. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 14.02.06   #11
    Grade diese beiden Bässe finde ich vom Spielgefühl sehr unterschiedlich ... also hilft wirklich nur ausgiebig testen! Hatte bei meinem 5-Saiter-Kauf vor kurzem auch genau den Warwick $$ und Musicman Sub5 auf der Anspiel-Liste.
    Und es ist dann mit ganz großem Vorsprung n Sandberg Ken Taylor geworden. Nicht weil der Warwick und der MM Sub schlechtere Bässe wären - v.a. den $$ fand ich extrem geil. Vom Sound sind sie ja auch nicht grundsätzlich unterschiedlich. Aber der Sandberg liegt mir von der Bespielbarkeit einfach perfekt. Hab' ihn in die Hand genommen und wusste sofort, das isses :)
    Fazit: Wenn Du dir im klaren bist, wo es soundmäßig (und damit bei Bauart, PU-Bestückung, ELektronik etc.) hingehen soll, und Du dir in Frage kommende Bässe rausgesucht hast, musst Du wirklich selbst testen gehen. Denn bei allen Ausstattungs- und Preisvergleichen - entscheiden muss immer, ob Dir der Bass liegt!
     
  12. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 14.02.06   #12
    ich glaube auch, dass diese Entscheidung in dieser Art der Fragestellung nicht möglich ist.
    Es ist für mich z.B. letztendlich auch eine Philosphiefrage ob Warwick oder MuMan. Die Bässe sind so unterschiedlich wie Bässe nur sein können.
    Ich hoffe, du findest einen gut sortierten Laden der beide Modelle da hat.
    Und womöglich noch 10 weitere, die dann plötzlich auch in Frage kämen.

    Aber: der MuMan ist schon geil..........
    die Corvette halt auch .......
    MannoMann - echt schwierig
     
Die Seite wird geladen...

mapping