Warwick Profet 3 + warwick W 410 pro Box

von TBS, 13.01.05.

  1. TBS

    TBS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    18.11.12
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.05   #1
    Hallo da ich zurzeit auf der suche nach einem topteil + 4x10 Box bin!

    bin ich auf das gestoßen!

    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=BAS0000071-000

    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=BAS0001453-000

    jetzt wollte ich fragen wie es aussieht die qualität? die leistung?
    oder sollte ich besser um ne andere box schauen?

    ich spiel zur zeit mit nem warwick sweet 15 aber die reserven sind mittlerweile am ende! fürn proberaum ist er ja in ordnung...aber bei gigs siehts dann scho wieder anders aus! leider

    der sound gefällt mir deswegen hab ich mich auch mal bei warwick umgesehen

    jetzt wollte ich halt fragen ob ich damit gut fahre?
     
  2. ibanez-basser

    ibanez-basser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    22.04.15
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.05   #2
    OK. Wenn es Warwick sein soll, dann würde ich aber eher hierzu tendieren:

    Warwick Profet 4
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 13.01.05   #3
    ich hab eine Zeitlang mit der 411 Box (die mit dem Hochtonhorn) von Warwick gespielt.
    Verarbeitung und Druck war absolut in Ordnung - der Sound nicht so, aber das lag eindeutig an dem Hartke-Amp.
    Hab dann auch die 211er (2x10 + Horn) von Warwick gehabt - wegen der Schlepperei (Scheiß-Kreuz) war mir die 4x10er zu schwer - dieselbe gute Verarbeitungsqualität, auch der Druck war für ich noch i.O.
     
  4. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 13.01.05   #4
    also wie ibanez-basser schon gesagt hat , würde ich auc das profet 4 top empfehlen , (thomann 379 euro , ich hab vor 4 wochen 469 euro dafür bezahlt), weil es 100 watt mehr hat , und nen equalizer hat der sehr wichtig ist , ja und zur box die w 410 ist sicherlich gut
    obwohl dieses markbass topteil ja auch hier sehr beliebt zu scheinen sei , und das liegt ja auch in der profet 4 preisklasse
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.01.05   #5
    ich rate dir von der kombi ab,
    die boxen finde ich grausig und das top ne nummer zu klein.... profet 4 und peavey tvx wäre die alternative
     
  6. TBS

    TBS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    18.11.12
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.05   #6
    danke für den tipp!

    das heißt dann zwar noch etwas sparen! ich werd die 2 boxen direkt mal anspielen wenn sich das mal einrichten lässt...

    wegen dem mark bass top wäre das dieses hier?

    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=BAS0001584-000
     
  7. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 13.01.05   #7
    Ja das ist das markbass topteil , ich würd profet 4 und marbass topteil im geschäft anspielen und dann selber entscheiden
     
Die Seite wird geladen...

mapping