Warwick Rockbass Vampyre5 BK

von Vendetta, 15.04.05.

  1. Vendetta

    Vendetta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.11.05
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Vlbg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.05   #1
    Hi!!

    Will mir demnächst einen neuen bass kaufen, da unsere gitarristen auf di dumme idee gekommen sind die gitarren tiefer zu stimmen ;)
    Naja und da reicht hald mein 4-saiter nicht mehr aus .... also ein 5er muss her. :rolleyes:

    Bei der suche bin ich auf den Ww rockbass vampyre gestossen und der entspricht optisch genau dem was ich gesucht habe (mögen andere vielleicht anders sehen.... ist hald geschmacksache)

    Nun meine fragen:
    Hat den jemand von euch schon gespielt? Wie ist der sound, verarbeitung, handling,... also kurz: heiss oder scheiss

    Kann ihn leider nicht selber testen da es bei uns in der nähe keinen shop gibt der den vertreibt.. :mad:

    [​IMG]

    THX
    mfg
     
  2. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 15.04.05   #2
    Den Bass selbst kenne nicht, darum kann ich dir da leider nicht wirklich weiterhelfen. Aber mal so nebenher gefragt: wie tief wollen denn deine Kollegen, dass du deswegen unbedingt einen neuen Bass brauchst?
     
  3. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 16.04.05   #3
    hab ihn mal angespielt und fand ihn geil. Fetter Sound. Warwick eben. :great:
    Und fand ihn damals nicht so sehr kopflastig wie die Warwicks sonst sind. :)

    Also Daumen hoch. - heiß- :D
     
  4. KnallerKay23

    KnallerKay23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Tostedt bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 16.04.05   #4
    Habe den letzt auch gespielt, als ich Amp testen war.

    Das Ding lässt sich wirklich gut bespielen und hört sich gut an.

    Die aktive Elektronik macht auch was her. Von der optik her muss man das selber wissen. Die verarbeitung war gut. Die Rockbässe sind wirklich super, da kann man nichts sagen...
     
  5. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 16.04.05   #5
    Mal so als Tipp ..

    wenn deine Gitarristen anfangen Dropped D zu spielen mach mit! Sonst spielen die die ganze Zeit Leersaiten und du bist mit deinen 5 Saiten da am fuchteln.

    Ok wenn du nur geachtelten Punk spielst, sollte das egal sein, aber das kann manchmal zu nem Problem werden. Also bei uns mach ich es lieber so, das ich die E Saite auch einen droppe und dann wieder mit den Eierschneidern gleichmäßig gestimmt bin.
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 16.04.05   #6
    Beurteilen kann ich den Twin-J: Ungewöhnlich aber :great: In Verbindung mit der aktiven Elektronik und dem 2. Hals-PU wird das ein breites Spektrum bieten. Ob das mit Erlen-Korpus und Ahornhals ein typischer Warwick-Sound (falls Du diesen haben willst) ist :confused: ? Knurren wird er wohl, geht aber sonst vielleicht etwas mehr in Richtung Jazz-Bass.
    (Bestellen - bei Nichtgefallen zurückgeben)
     
  7. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 16.04.05   #7
    Ich hab den mal bei Musikproduktiv angespielt! Der ist angenehm zu spielen und hat einen sehr druckvollen Sound! Knurren tut der auch ganz gut!
     
  8. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 17.04.05   #8
    argh ich überleg mir auch das gute stück zu kaufen, aber inner 4 saiter version... hm.. is der eigentlich longscale?
     
  9. Vendetta

    Vendetta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.11.05
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Vlbg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.05   #9
    Danke für die antworten!! Klingt doch alles sehr positiv!

    Zu der frage warum ein 5-saiter bzw neuer bass:

    Ich hab meinen 4er mal runtergestimmt (A-E-A-D) Und der sound hat nur noch "gematscht" . Klar ich könnte auch die töne eine oktave höher spielen aber da geht fürm mich irgentwie der sinn des basses verloren :D
    Und da ist meines erachtens ein 5-saiter um einiges komfortabler.

    THX @ all
    mfg
     
  10. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 17.04.05   #10
    Auf eine offene A-Stimmung kommst du mit einem normalen Satz Saiten natürlich nicht. Ich will dir jetzt den Fünfsaiter nicht ausreden, aber mit einem Fünfsaitersatz auf deinem Viersaiterbass würdest du auf alle Fälle so tief kommen. ;)
     
  11. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 18.04.05   #11
    @ DarioVon: Lt. Specs haben alle Rockbässe 24 Frets => Longscale. Nachschlag (+2) beim Original Vampyre möglich
     
  12. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 18.04.05   #12
    hm so ich sitze grad bei mir auf arbeit (gitarrenladen) meine wahl is wohl gefallen, mein neuer bass wird ein vamp von rockbass..
    danke für eure tipps (auch wenn ich den thread garnich eröffnet hatte) .. scheint das zu sein was ich suche.. nen großen massiven bass der an mit (1.90m typ) nich allzu mini aussieht .. allerdings spiel ich jetzt schon mit dem gedanken die silbernen mechaniken gegen schwarze zu tauschen..
     
  13. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 18.04.05   #13
    Au* - das wird teuer - aber dann auch die geteilte Bridge in schwarz!
     
  14. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 18.04.05   #14
    imho hat der Bass einen Baseballschlägerhals der übelsten Sorte... aber ist ja bei vielen Warwicks so...
    Ich bin von Warwick wie von Rockbass überhaupt nicht angetan, einfach aus dem Grund, das ich auser einem Fortress One noch nie einen Warwick in der Hand hatte, der mich richtig überzeugt hätte... und ich hatte viele in der Hand.. Die größte entäuschung war allerdings der Infinity, die elektronik hat gerauscht wie ein Wasserfall und es gab nicht ein Stück Druck...
     
  15. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 19.04.05   #15
    die warwicks die wir im laden haben gefallen mir eigentlich durchweg gut... ist halt geschmackssache ne.. hab gestern aber noch bei warwick angerufen und die meinten das bis september der vampyr ausverkauft sei.. ergo, meinen würd ich erst im september kriegen.. und um ehrlich zu sein hab ichsn bischen eilig ne..
     
  16. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 19.04.05   #16
    MS und Music-Town haben ihn für unter 600,00 (ist´s in Deinem Laden soviel günstiger?)
     
  17. TamashiiNoKagami

    TamashiiNoKagami Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    917
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.678
    Erstellt: 20.04.05   #17
    Kann ich nur bestätigen.
    Ok, Halsdicke ist ja sehr Geschmackssache, aber ich hatte auch schon mehrere Streamer Jazzmen in der Hand und hatte ebenfalls übelstes Rauschen, was ich von nem angehenden Edelbass für 1400 Otzen echt nicht erwarte...
    Da is mein Yamaha wesentlich stiller und kost n Drittel... (schon klar - nehmt den Vergleich nicht zu ernst - ich tu´s auch nicht!:D ;) )

    Die Rockbässe finde ich da Preis/Leistungsmäßig schon direkt wieder gut...
     
  18. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 20.04.05   #18

    naja als mitarbeiter natürlich ne : I
     
  19. Jansplash

    Jansplash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.13
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 20.04.05   #19
    Nur so, falls es jemanden interessiert:
    Das Design/ Konzept ist im Rahmen einer Leserumfrage "Design your own Dream-Bass" entstanden. Warwick hat das Konzept des Siegers als Grundlage genommen und den Vampyre serienreif gemacht.
     
  20. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 20.04.05   #20
Die Seite wird geladen...

mapping