warwick sweet 15.1 vs 15.2

von Lightshow, 11.06.07.

  1. Lightshow

    Lightshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    133
    Erstellt: 11.06.07   #1
    Hey.
    was ist der unterschied zw. diesen beiden combos?!
    ich hatte mir überlegt einen zu kaufen, hab auch schon angebote.
    thx schonma für die antworten
    MFG
    Lightshow
    PS: ich hoffe den thread gibts net schonma
     
  2. jonesy-TA

    jonesy-TA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 11.06.07   #2
    Der Hauptunterschied zwischen beiden ist der andere Equalizer...Ich fand das beim 15.2 nicht das atemberaubende Feature...Da beide ansonsten gleich sind, und das alte Model in der Regel günstiger zu bekommen ist, empfehle ich dir Version 15.1...Die Klangregelung beim alten Model ist auch super...die Speaker, das zuschaltbare Horn, der Fuß zum Kippen des Gehäuses, etc. ist ja identisch...
     
  3. Lightshow

    Lightshow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    133
    Erstellt: 11.06.07   #3
    ok, das hat mir schon ungemein weitergeholfen:great::great:
     
  4. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 11.06.07   #4
    Das mit dem Klappfuß kam auch erst beim 15.2.
     
  5. jonesy-TA

    jonesy-TA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 11.06.07   #5
    @Der Unsichtbare
    Dann hat Musik-Schmidt nur bei meinem Exemplar den Fuß drangeschraubt und mir nix davon gesagt...
    ...oder wie?

    Fragt Thora.....die hat den jetzt
     
  6. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 11.06.07   #6
    Nein, ich besitze den 15.1. Und er wiederum besitzt nen Klappfuß
     
  7. jonesy-TA

    jonesy-TA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 11.06.07   #7
    sag ich doch
     
  8. Thora

    Thora Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    7.885
    Erstellt: 11.06.07   #8
    Ja hat er jonesy, der Klappfuß existiert tatsächlich oder was war das, womit ich den gestern schräg gestellt hab? Na gut, könnte auch ein totes Frettchen gewesen sein, welches sich zur Leichenstarre an meinen Verstärker geklemmt hat...


    Also der EQ vom 15.1 ist, meiner Meinung nach, wirklich flexibel und wirksam, der größere ist einfach nur Spielerei oder Angeberei^^°
    Durch die Boosts und durch das Horn ist das eigentlich EQ genug.
     
  9. jonesy-TA

    jonesy-TA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 11.06.07   #9
    @ Thora ...schön zu hören, dass es ihm noch gut geht - hoffe du bist zufrieden
     
  10. Thora

    Thora Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    7.885
    Erstellt: 11.06.07   #10
    Natürlich bin ich das^^, ich bin richtig froh, dass ich den nun Hab, macht sich richtig gut und man hört mich endlich...^^°
     
  11. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 12.06.07   #11
    Ein Bekannter von mir besitzt einen alten Sweet 15, der hat keinen Klappfuß. Kann es sein, dass der den erst bekommen hat, als er in 15.1 umbenannt wurde?

    Edit: Ich seh gerade es geht ja gerade um den Unterschied zwischen 15.1 und 15.2. Dann hab ich nix gesagt.
    @ Thora: Riech einfach mal dran, wenns wirklich ein verrotendes Frettchen ist, dürftest du es merken.
     
  12. Lightshow

    Lightshow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    133
    Erstellt: 12.06.07   #12
    OK, vielen danke für die vielen antworten, ich hoffe mein (vielleicht) zukünftiger hat einen klappfuß:great:
     
  13. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 12.06.07   #13
    hmm, ich bin grad was verwirrt :confused:

    Hinter mir steht mein Sweet 15 (so stehts zumindest drauf), der hat aber weder n klappfuß noch ein Horn. Ebenso wenig wie den erweiterten EQ, was ihn ja als 15.1 identifiziert.

    Gabs da jetzt echt andere Serien, oder Frettchen oder ist meiner einfach abgefalln?
     
  14. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 12.06.07   #14
    Die ersten, "normalen" Sweet 15 hatte keinen Klappfuß, der kam erst vor.... naja, vor nicht sooo langer Zeit. Ich glaube, dass als der Sweet 15.2 rauskam noch eine gewisse Zeit der Sweet 15 unter dem Namen 15.1 weiterproduziert wurde, halt nur mit Klappfuß. Aber da bin ich jetzt nicht ganz sicher. Fakt ist nur, der "klassiche" Sweet 15 hatte keinen Klappfuß.
     
  15. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 12.06.07   #15
    Warwick Sweet 15.2 im Unterschied zum Sweet 15:
    der 15.2 hat
    - Klappfuß
    - Grafik-EQ
    - Hochtöner
     
  16. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 12.06.07   #16
    Was der 15.1 aber ebenfalls besitzt ;) ist praktisch die "geupdatete" Version vom Ur-Sweet 15.
     
  17. SwordMaster

    SwordMaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 12.06.07   #17
    ohne jetzt noch ne riesen Diskussion über die Evolution des Sweet 15 drauß machen zu wollen, aber das ist nicht richtig... es gibt auch den Sweet 15.1 mit Klappfuß, und erst recht mit Hochtöner...

    der ursprüngliche Sweet 15 hatte keinen Hochtöner, keinen Klappfuß und den normalen 4-Band Eq.
    Später wurde er mit Hochtöner produziert. Schließlich auch mit Klappfuß, irgendwann wurde der Sweet 15 in Sweet 15.1 umbenannt, nämlich als der Sweet 15.2 langsam in den Handel kam... dieser unterschied sich von den letzten Modellen des Sweet 15.1 nur durch den grafischen Eq, den Klappfuß und den Hochtöner hatte auch der Sweet 15.1 schon.

    MfG
    Sword
     
  18. jonesy-TA

    jonesy-TA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 13.06.07   #18
    Also...es gab 2 Varianten vom Sweet15...vor der 15.2er Version...
    Ich hab meinen ein gutes Jahr vor Markteinführung des 15.2 gekauft - mit horn und Klappfuß...den gab es auch ne ganze Zeit lang...es gibt wohl ne Urversion ohne...aber für die Kaufentscheidung des Threadstellers ist das je eher kein Problem...man kann den eventuellen Verkäufer eines 15.1 ja einfach Fragen, ob ein Fuß dran ist oder nicht...
     
  19. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 13.06.07   #19
    Um alle Unklarheiten bzgl. der Evolution des Warwick Sweet 15.2 zu beseitigen:

    Warwick Wamp 180C: Ur-Version des Sweet 15: Gain-, Master-Volume-Regler, 4-Band-EQ, Tiefen- & Höhen-Boost, FX-Loop, Line-Out, Phones-Out, Aktiv- & Passiv-Input, 19"-Verstärkereinheit ausbaubar, 150W @ 4 Ohm
    Warwick Sweet 15: optisch "gepimpte" Version des Wamps, nur noch einen Input, + LEDs für Boost-Schalter, + Horn (aber abhängig von der Auflage, die ersten hatten afaik noch keins), + Filzbezug (?), Verstärkereinheit nicht mehr zum Ausbau vorgesehen, sonst keine Veränderungen
    Warwick Sweet 15.1: + Klappfuß, keine weiteren Veränderungen
    Warwick Sweet 15.2: + Grafischer 8-Band EQ

    So, müsste komplett sein :)

    Greets. Ced
     
  20. SwordMaster

    SwordMaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 13.06.07   #20
    :D nein, isses nich ^^
    du hast vergessen, welche Modelle ein Horn hatten und welche nicht, den Sweet 15 gabs sowohl mit als auch ohne... wies beim Wamp 180C der Fall war weiß ich nicht
     
Die Seite wird geladen...

mapping