Warwick W-410 oder W-411 +1x15

von Prometheus, 02.10.04.

  1. Prometheus

    Prometheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    3.03.11
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.04   #1
    Hi ich will mir demnächst eine 4x10 box holen ich hab momentan einen Marshall Combo mit nem 15er lautsprecher und nem Hochtöner is eigenetlich ein gutes teil aber ich hätte gerne einen knurrigeren sound darum ne 4x10 box in kombienation mit dem 15er im combo.

    Jetz meine fragen
    1. da der Combo ja einen hochtöner hat brauche ich ja keinen weitern mehr in der 4x10 box oder.

    2.ist der Hochtöner in der 411 der einzige unterschied zur 410

    3.was haltet ihr von den Boxen und welche altanative könntet ihr mir anbieten

    danke schon mal im vorraus
     
  2. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 02.10.04   #2
    Im Prinzip zumindest nicht...

    Nein. Die hat doppelt soviel Leistung (600 ggü. 300 W, beide 8 Ω).

    Welche Combo war das noch? Was wolltest Du anlegen?
     
  3. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 03.10.04   #3
    ich finde auch, dass die 411 besser KLINGT als die 410
     
  4. Prometheus

    Prometheus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    3.03.11
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.04   #4
    Hi ich hab momentan nur am wochende die möglichkeit ins internet zu kommen deshalb konnte ich erst heute eure antworten lesen

    also erstmal die bezeichnung von dem Combo

    Der Combo is von Marhall und ich nehme an das das ding 72115 (milestones) Combo heist auf dem Combo steht nur Dynamic Bass System Ich hab hir mal den link zur Bedinungs anleitung.
    http://www.marshallamps.de/service/downloads/dbs7200.pdf
    Man bekommt auf der Marshall seite auch ne kurz beschreibung aber der weg da hin is nervig (beschissenes Menü)

    Jo das mit den Leistungs unterschieden der beiden Boxen is erstmal zweitrangig da der Combo eh nur 200 Watt bringt was für mich erstmal reicht
    außerdem wohne ich grade in nem internat und wenn ich da 300 oder 600 watt durch die gegend Blase bekomm ich den saft abgedreht die bekommen da schon bei nem 30 watt combo die kriese :D
    Kurz mir geht es eher um ein nicht zu lauten aber dafür guten sound

    Ach und mit anlegen meiste wohl bezahlen also maximal 500-600?
     
  5. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 08.10.04   #5
    den Combo gibt es schon lange nicht mehr neu zu kaufen...

    Zweitrangig? Du meinst vermutlich, dass die Boxen sich nur in der Leistung unterscheiden? Nein, die 411er klingt auch klar besser!
     
  6. Prometheus

    Prometheus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    3.03.11
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.04   #6
    1.OK dann werde ich wohl mal wieder tiefer in die Tasche greifen müssen.
    2.Ja ich weiß der wird seit 2000 nicht mehr gebaut ich habe ihen für 400? gebraucht bekommen

    Danke für die antworten
     
  7. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 09.10.04   #7
    Warum müssen es eigentlich unbedingt die Warwick Boxen sein? Es gibt genug andere gute Boxen in der Preisklasse der 410 und Preislich zwischen der 410 und der 411 noch mehr.
     
  8. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 09.10.04   #8
    ohne Martin's Aussage qualitativ bewerten zu wollen:

    bevor du hier auf die Aussagen wie "die klingt besser" hörst, solltest du auf jeden Fall mal in nen größeren Laden fahren und ein paar Boxen anspielen und vergleichen
    denn das Ganze ist ja schon eine relativ subjektive Geschichte und Warwick ist in der Preisklasse wirklich nicht alleine, was brauchbare 4x10er angeht
     
  9. Prometheus

    Prometheus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    3.03.11
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.04   #9
    Das mit dem Anspielen ist für die Herbstferien bereits geplant

    welche boxen könnte ihr mir den stadessen empfehlen
    die warwick 411 hat hir im Shop je wohl die beste bewertung in der Preis klasse oder
     
  10. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 09.10.04   #10
    die peavey 410 tvx ist ihr geld auch allemal wert - spiel ich selbst

    die hartke boxen finden einige hier auch nicht schlecht - ich kenn sie nicht
    sonst würd mir noch ashdown einfallen - die sind sehr gut für's Geld
     
  11. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 10.10.04   #11
    Ja, die günstigen Hartkes sind ihr Geld wert, laut, guter Klang und belastbar, sehr schön.
    Und sie sehen nicht billig aus.. :great:
     
  12. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 10.10.04   #12
    Da haben wir wohl verschiedene Erfahrungen gemacht. Die VX410 die beim Musikhändler meines Vertrauens steht, sieht genauso billig aus wie sie ist.
    Das ist sicher Ansichtssache, aber die Verarbeitung lässt doch in mancher Hinsicht zu wünschen übrig, siehe auch den Test in Gitarre und Bass.
    Klingen tut die meiner Meinung nach nicht schlecht und der Preis ist wohl unschlagbar.
    Was mich besonders misstrauisch macht ist, dass die Hartkes keinen Frequenzgang und vor allem keine Sinus-Belastbarkeit angeben - nicht mal auf der Homepage, zumindest habe ich nirgends was gefunden. Die reden immer nur von Spitzenleistung oder Maximalleistung. Wer das tut, will wohl verschleiern, daß das Teil bei weitem nicht mit 400W dauer-belastbar ist.
    Ok die Frage ist ob man das braucht ;) .
     
  13. Prometheus

    Prometheus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    3.03.11
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.04   #13
    Also von den Peavy sachen habe ich auch schon einiges gutes gehört die werde ich auch mal ins Auge fassen. Hartke werde ich mal anspielen kann ja nix schaden. Nochmal danke für die Zahlreichen antworten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping