Was als "Übergang" von Seek & Destroy zu Master of Puppets spielen?

von Madrox, 24.05.05.

  1. Madrox

    Madrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 24.05.05   #1
    Hi,

    Jo, wie im Threadtitel beschrieben, suche ich Lieder, die mir helfen, den "Sprung" vom Seek & Destroy - Niveau auf's Master of Puppets - Niveau zu "erleichtern" ;)
    Ich kann Seek & Destroy ganz gut (Sad but True auch.. Paar andere Sachen halt auch :rolleyes: ) und probier mich jetzt schon seit ca. 1 Monat an MoP, aber komme mit der Geschwindigkeit natürlich noch nicht ganz hin.. Hinzu kommt dann auch noch, dass bei der Geschwindigkeit, die ich bei Downstrokes kann, teilweise meine rechte Hand / mein rechter Arm etwas verkrampft ...
    Der Sprung von meinem jetzigen Können auf MoP scheint also einfach noch zu groß zu sein.. Klar, ich könnt's einfach üben, aber ich würde mir gerne erst mal wieder ein paar Lieder draufschaffen (was mir dann ja auch sicherlich mit MoP hilft..), die ich noch hinbekomme (mit weniger als x Monaten Übung, aber schon mit Übung.. ;) ).
    Es wäre nett, wenn ihr mir einfach mal ein paar Lieder nennen könntet, die so zwischen dem Niveau von Seek & Destroy und MoP liegen.. Bitte nicht zu leicht (-> Seek & Destroy), aber auch nicht zu schwer (-> Master of Puppets) ;)

    Danke
     
  2. the hoff

    the hoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.04.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.05   #2
    ich hab mir da leper messiah genommen...
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 24.05.05   #3
    battery :D
    versuchs mal mit through the never das spielt sich am anfang ähnlich wie master of puppets.
     
  4. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 24.05.05   #4
    oder du spielst mop einfach mit alternate picking, das klingt auch geil wenn mans kann ;)
     
  5. Madrox

    Madrox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 24.05.05   #5
    Ja, wobei es mir irgendwie zu anstrengend ist, Alternate Picking zusammen mit Palm Muting zu machen.. Aber ich will MoP eh nur mit Downstrokes spielen ;)

    Es müssen übrigens nicht unbedingt Metallica Lieder sein :)
     
  6. Novum

    Novum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.05.05   #6
    Der Riff von Seek and Destroy unter dem Solo ist doch nicht einfach?!?
     
  7. Madrox

    Madrox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 24.05.05   #7
    Den mein ich auch nicht.. Bei Seek & Destroy meine ich die Parts, die sowieso jeder kann ;)
     
  8. Mindfuck

    Mindfuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    3.08.11
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Welt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.05.05   #8
    Orion...das hats aber auch ganz schön in sich...aber teilweise echt gut schnell, von daher kannste dich da n bisschen an die schnelligkeit gewöhnen.
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.05.05   #9
    hmm wenn man fate of norns von amon amarth nur mit downstrokes spielt wirds auch lustig. das wär ne recht gute übung für master of puppets. dazu noch den anfang von jump in the fire von metallica, das is ne recht gute übung zum finger bewegen.
     
  10. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 25.05.05   #10

    Vielleicht solltest du als Übergang mal die Solobegleitung von S&D üben ! ;)
    Wenn du die drauf hast, bist du schonmal einen grossen Schritt näher an MOP.
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.05.05   #11
    boah, immer dieses "ich will mop nur mit downstrokes spielen weils cooler is" gedöhns, is ja nich zum aushalten. Mit wechselschlag is das lied eigentlich ziemlich einfach und wenn du palm muting + wechselschlag net wirklich kannst dann lerns halt einfach ...

    Und wenn du beim downstroken schmerzen im ARM hast machst du irgendwas falsch ...


    Und b2t:

    Am besten du lernst erstmal den part während des solos von S&D, der bringt dich schonmal n schönes stückl weiter. Danach lernst mal creeping death (lässt sich prima mit downstrokes spielen...) und danach whiplash. Das is so schnell da MUSST du einfach gescheiten Wechselschlag lernen und dann kannst dich an mop wagen. Wenn du noch sowas wie whiplash davor machen willst, nimm metal milita ...

    Und auch ne gute downstroke-übung is antisocial von anthrax. viel spaß ...
     
  12. Madrox

    Madrox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 25.05.05   #12
    Hmpf, das macht mir irgendwie angst.. Es ist halt mein rechter Unterarm.. Wenn ich versuche, schnell zu spielen, dann spann ich den irgendwie an, wodurch er nach einiger Zeit halt leicht anfängt, zu schmerzen.. Dann wär's wohl besser, wenn ich es mir abgewöhne, den anzuspannen..?

    Danke für die Tips.. Hab erstmal genug zu tun in nächster Zeit :)
     
  13. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.05.05   #13
    Hmm,ja. Du solltest nur ausm Handgelenk spielen, den Rest lässt halt locker hängen :)
     
  14. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 25.05.05   #14
    Würd ich auch sagen. Wenn man einen Song einstudiert, dann wenigstens vollständig (meinetwegen ohne Solo); das ist ja sonst so, wie wenn man sich einen Film nur bis zur Hälfte ansieht oder eine Buch nur bis zu Hälfte liest.
     
  15. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 25.05.05   #15
    Das is aber normal, dass irgendwann der Arm anfängt zu verkrampfen, wenn man zu schnell für seine Fähigkeiten spielt, bzw. die Kondition noch nicht da ist.
    Da musste dir keine Sorgen machen, nur Übungssache.

    @Topic
    In welche Richtung solls denn gehen?
    Thrash?
    Sanatarium könnte man ja noch lernen...
     
  16. DrScythe

    DrScythe Endorser der Herzen

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.312
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    1.369
    Kekse:
    30.478
    Erstellt: 25.05.05   #16
    Mit Alternate wird des bei mir immer zu schnell..lol..des kann ich gar nich anders als nur mit Downstrokes...naja spiel auch nich allzu lange, daher kann mit Alternate nur recht schnell und nich wirklich regulieren...

    Naja du suchst also DIE Lieder, bei denen ich mir noch einen abbrech he?
    Der Großteil von St. Anger (also Frantic und St. Anger fallen mir jetzt als erste ein) is ja auch schnell. Bei Frantic brauchste nichmal viel zu greifen..^^
     
  17. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.05.05   #17

    Hmm,ne, Sanitarium bringt ihn aber net wirklich weiter, schwer is das lied nämlich net grad ...
     
  18. One

    One Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    27.08.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.05   #18
    Mhm...Wie wärs mit No Remorse ? Creeping Death ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping