Was bedeutet das "Delta" in der Akkorden?

von GoodYear, 13.06.05.

  1. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 13.06.05   #1
    Hallo zusammen,

    Ich blätterte grad in diesem Buch hier und habe da schon wieder eine Frage. In den Akkorden gibt es häufig das Zeichen "Delta", also dieses nach oben zeigende Dreieck. Was bedeutet das? b und # ist klar, aber dieses Delta? :confused: Ich habe mal einen Ausschnitt hier angehängt. Kann mir jemand nen Tip geben?

    Gruß,

    Goodyear

    //Edit: Eitel Tippfehler korrigiert
     

    Anhänge:

    • delta.jpg
      Dateigröße:
      10,7 KB
      Aufrufe:
      116
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.06.05   #2
    heisst augmentiert=übermäßiger 3-klang
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 14.06.05   #3
    Normal ja. Aber das muss man aufgrund der Abbildung aber noch differenzieren. In der Abbildung wird das Dreieck alternativ eingesetzt zur Bezeichnung "maj". Deshalb haben wir es bei der Vorgabe "G(Dreieck)7" mit einem Gmaj7-Akkord zu tun, also den Tönen

    G H D F#, die ja auch als Melodielinie hier dargestellt sind.
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 14.06.05   #4
    ohhh scheisse, sry hatte den bassschlüssel nicht gesehen, hab das fis als dis deshalb gelesen, was dann wieder mit augmetiert übereingestimmt hätte ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping