Was bedeutet "tight" und "loose" ?

von MuMan, 11.07.04.

  1. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 11.07.04   #1
    Hallo Gitarrenliebhaber,

    Threadname ist Programm ;). Kann die beiden Begriffe nicht unterscheiden, da ich nicht weiß was es bedeutet und hoff dass ihr mir da weiterhelfen könnt :)

    MfG MuMan :rock:
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 11.07.04   #2
    fest und lose
     
  3. mcrwvd

    mcrwvd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #3
    Allgemein übersetzt tight=eng loose=weit.

    Was das musikalisch sagen soll, hmm, tight ist wohl eher Stratocaster Country mäßig, und loose, was weiß ich. :neutral:
     
  4. nenad

    nenad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.05
    Beiträge:
    21
    Ort:
    ?
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #4
    du meinst den schalter an deinem peavey supreme xl ?
    das ist der dämpfungsgrad deines verstärkers:

    Mit den drei Positionen dieses Schalters kann der Dämpfungsfaktor der Endstufe eingestellt werden.
    Bei der Dämpfung handelt es sich um die Fähigkeit eines Verstärkers, die Bewegung des
    Lautsprecherkegels zu regeln, nachdem ein Signal abgeklungen ist. Durch einen höheren
    Dämpfungsfaktor (TIGHT) wird die Vibration des Kegels rascher verringert als durch einen niedrigeren
    Dämpfungsfaktor (LOOSE). Wird der Dämpfungsschalter verstellt, verändert sich auch der
    Lautstärkepegel des Verstärkers, sodass eventuell das Master Volume (3) neu eingestellt werden muss. :rock:

    und zufrieden mit dem peavey ?
     
  5. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 11.07.04   #5
    oh noch ein supreme-besitzer ;)
    ja bin mit ihm sehr sehr zufrieden, sehr flexibel und macht klasse sounds und du? :)

    das habe ich in der anleitung auch gelesen, aber nicht verstanden was damit wirklich gemeint ist. ich meine, was ist ein dämpfungsfaktor, was bedeutet das umgangssprachlich?
     
  6. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #6
    hat er doch gerade erklärt - loose: Membran schwingt relativ lange nach.
    - tight: Membran wird sehr bald abgestoppt.
     
  7. nenad

    nenad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.05
    Beiträge:
    21
    Ort:
    ?
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #7
    ja auch zufrieden
    aber ich denk unsere musikrichtung ist wohl verschieden . bin eher auf der Metal schiene
    deine lieblingseinstellung im lead channel ?





    :rock:
     
  8. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 11.07.04   #8
    lieblingseinstellung ist im "modern" kanal: body auf 3, edge auf 7-8, bottom auf 5-8 und gain 5-10 :)
    das rockt :rock:
    un deine? ich denke mal die wird sehr ähnlich sein
     
  9. nenad

    nenad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.05
    Beiträge:
    21
    Ort:
    ?
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #9
    jo bei mir auch ein wenig mehr body und den dämpfungsschalter auf medium
     
  10. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 11.07.04   #10
    ja ich habe ihn auch meist auf medium oder loose.

    @e-wok: ok habs verstanden ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping