Was bentigt man für ein Metal-Schlagzeug?

von Firewulf, 18.06.06.

  1. Firewulf

    Firewulf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.06   #1
    Gebt mir mal bitte Tipps welche Hardware ich so brauche um als Schlagzeuger einer Metalband auch den Sound zu haben, der zum Metalgenre passt.
     
  2. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 18.06.06   #2
    Sorry, aber es scheint mir so, als ob du die SuFu (Suchfunktion) noch nicht genutzt hast. Dort findest du einige Beiträge bzw. Antworten auf deine Frage!

    Groove,

    JC
     
  3. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 19.06.06   #3
    Sei nicht so streng JC, er ist neu hier...!

    Firewulf, erklär uns doch erstmal, welchen Kenntnisstand und welches Equipment Du hast.
    Außerdem hast Du nach Hardware gefragt, also keine Kessel, Becken etc.!
    Mach uns mal schlauer...!
     
  4. Firewulf

    Firewulf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.06   #4
    mein Equipment is eine 22 Zoll Basix Basedrum, 16 Zoll Floortom, 12 und 13 Zoll Tom, 16 Zoll Paiste Crash sowie 18 Zoll Crashride von Paiste, ein 14 Zoll Paiste HiHat und ne Drumwork 5000
     
  5. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 19.06.06   #5
    In wie weit beeinflußt die Hardware den Sound? :confused: Ich spiele jetzt ca. 16 Jahre, habe mir aber über den Hardwareeinfluß auf den Klang noch nei gedanken gemacht.... :rolleyes:

    Das muß mir jetzt mal jemand erklären.

    Was meinst du denn genau Stands, Pedale, Hi-Hat, etc. ? Gut, ne Fuma kann, unter Umständen, den Sound beeinflußen. (versch. Übertragungssysteme und Beater). Aber, ein Beckenständer?

    genau :)


    VG
    DerElsch
     
  6. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 19.06.06   #6
    Öhm Hardware ist eigentlich egal, da man unter Hardware nur die Becken/Tomhalterungen und die Fussmaschine versteht. Aber von der Hardware ansich brauchst du nur ne Doppelfussmaschine.

    Fals du es aber aufs allgemeine Equipment bezogen haben möchtest:

    Im Grunde brauchst du nur das Standartequpment + eine Doppelfussmaschine und am besten noch ein China Becken.

    Standart Becken Equipment:
    - 1-2 Crashs (am besten 16-20 Zoll)
    - 1 Ride (Am besten Medium bis heavy und 20-24 Zoll)
    - 1 Hihat (größe je nach Geschmack)

    Standart Kessel Equipment:
    - 1 Bassdrum + Doppelfussmaschine oder 2 Bassdrums mit je einer Single Fussmaschine
    - 3 Toms

    Ich hoffe das hat dir geholfen :great:

    ciao Lava
     
  7. drummer91

    drummer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 19.06.06   #7
    Ich denke das für Metal eine Doppelfußmaschine notwendig ist, ich kenne nicht viele Bands die ohne doppelbass oder ohne doppelpedal spielen, vllt noch ein china oder en splash, china crash etc.
    von den trommeln her musst du selber wissen was du willst, aber die meisten metal drummer haben 2 Floor toms und ca. 3-6 Tom Toms , dann kommt da noch so percussion wie: Octabans, Cowbell,Roto Tom, gong tom usw.dazu.
    an deiner stelle würde ich mir mal ein ride kaufen, Splash und en china und ne günstige dofuma zum anfang

    was für eine Serie sind deine Becken ???

    mfg Drummer91
     
  8. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 19.06.06   #8
    Metal ist nicht gleich Dofuma. Fuer bestimmte Bereiche mag das ja stimmen jedoch kann und DARF man das nicht verallgemeinern. ;)
     
  9. RoyMayorga

    RoyMayorga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    24.03.13
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Tirol-Österreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    329
    Erstellt: 19.06.06   #9
    stimmt mr. bungle!

    der drummer von SOAD hat anfangs auch ohne Doublebass gespielt jedoch jetzt fü die 2 alben sich eine zugelegt!


    mfg roy
     
  10. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 19.06.06   #10
    Na dann viel spaß beim Slayer-Covern ohne DoFuMa :D

    Aber ihr habt recht, es kommt auf den Metalstil an den man machen möchte. Aber beim großteil braucht man nun mal ne DoFuMa ;)
     
  11. ABK1982

    ABK1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Ostallgäu/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 20.06.06   #11
    Ich möchte nur mal anmerken es heisst: benötigt

    Soviel Zeit muss sein.
     
  12. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 20.06.06   #12
    LoL ist mir gar nicht aufgefallen!! :)

    Ich weiß ja nicht wie gut du spielst, aber deiner Frage nach zu Urteilen noch nicht sehr lange. Ist ja auch kein Problem. Ich gebe dir aber den dringenden Rat, erstmal ohne DOFUMA zu spielen. Ich denke viele hier haben auch erstmal mit einem singlepedal angefangen. Ich habe die ersten 5-6 Jahre ohne DOFUMA gespielt. Übe erstmal mit einem Pedal richtig gut und tight zu sein, als mit beiden Füßen zwar metalmäßig aber unsauber zu spielen. Unsauberkeit ist leider etwas was man am schwersten wieder raus bekommt! Genauso, wie es eine führende Hand gibt, die Hi-Hat Hand, gibt es einen führenden Fuß. Wenn man die richtig gut "im Griff" hat, grooved es schon gewaltig! Also, mein Tipp wäre:
    Kauf dir ne DOFUMA, aber benutze erstmal nur ein Pedal.

    VG
    DerElsch
     
  13. Chris____

    Chris____ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 20.06.06   #13
    Metal IST unsauber :D

    Spaß beiseite.

    Fängt man mit ner DoFuMa an, bekommt man unter umständen nichtmal Doppelschläge hin, weil man den einfachereren Weg über zwei Füße wählt.

    Und Angewohnheiten brauchen länger um sie weg zu bekommen, als das man sich sie anlernt :)

    Uuuunbedingt deswegen so lange wie möglich erst mit einem Pedal üben.

    Später kann man es dann umstellen mit der DoFuMa, dass man alles, was man vorher mit rechts gespielt hat versucht mit links hin zu bekommen und später steht dann auch für beide Füße gemeinsam kein Stein mehr im Weg :)

    Nichts übers Knie brechen.

    Was du vielleicht mit der Frage meinst, sind bestimmte Felle und Becken, die "metalmäßig" klingen; wobei "metalmäßig" ein derart schwammiger Begriff ist - gerade im Bezug auf das Schlagzeug - dass ich mir gerade nicht vorstellen kann, was du genau meinst; die Reichweite liegt, um mal Beispiele zu nennen, von Led Zeppelin (Urväter des Metalls) über Venom (Thrash Metal) bis Crematory (Gothic Metal) oder Caliban (Metalcore).

    Dat klingt irgendwie alles nich so gleich :)

    Definitiv die Aussage präzisieren, vielleicht auch von der Hardware Frage zurückweichen und verallgemeinern.
     
  14. tobster

    tobster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    13.01.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.06   #14
    am anfang auf jeden fall ohne doublebass..
     
  15. .marc.

    .marc. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 21.06.06   #15
    also ich hatte von anfang an meine dofuma. ich meine wo is das problem? ob ich nun mit einer spiele und mich nachher an zwei gewöhnen muss, oder ob ich es gleich von anfang an kaufe... is jacke wie hose wenn ihr mich fragt.
    zudem solltest du dich mit der musik beschäftigen die du spielen willst, da du sonst auch probleme beim improvisieren bekommen wirst (nur so als tipp). ansonsten hol dir für den anfang ein pearl export, das findest du überall, passt vom geld her und kannst es einsetzen in welcher musikrichtung du willst. so bleibt dir dann noch geld für deine beckenauswahl.
     
  16. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 22.06.06   #16
    Wo ist hier in der ganzen Diskussion eigentlich der Sinn? Zuerst soll der Threadstarter mal mit Rudiments und allerlei Figuren beginnen. Denn wenn er dies schon seit geraumer Zeit täte, dann wüsste er, welche Hardware er bevorzugt und wie und in welcher Richtung er sich weiterentwickeln will. So aber hat das ganze doch keinen Sinn?!
    Man soll nicht prinzipiell mit einem Musikstil beginnen. Das ist doch Quatsch! Ebenso wenig nützt es, wenn hier alle aufzählen, mit was sie begonnen haben. Das bringt doch auch nichts.
    Ich würde dir raten, dich erstmal etwas mit der Materie Schlagzeug zu beschäftigen und dich danach auf eine Musikrichtung zu spezialisieren. Alles andere soll aber zu einem anderen Zeitpunkt gefragt werden. Vorallem dann, wenn du konkrete Fragen zu einer Sparte oder einem Produkt hast! Falls du schon länger Schlagzeug spielen solltest und obengeschriebenes schon längst der Fall war verstehe ich nicht ganz, was du fragen und damit von uns willst.

    Limerick
     
  17. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 22.06.06   #17
    "ö"s sind ganz sinnvoll
     
  18. Schlachtzeuger

    Schlachtzeuger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    26.11.10
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 22.06.06   #18
    Und ich glaube vom Pearl export kann man nur abraten ^^
    oder man ließt ma in dem fred nach ^^
    Mfg
     
  19. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 25.06.06   #19
    Was benötigt man für ein Metal Schlagzeug? Naja, haengt davon ab was für Metal du spielen willst und selbst da ist es Geschmackssache. Was ich in der Richtung für sehr passend halte ist folgendes:

    - Snare mit gutem Attack und evtl. Abdämpfring
    - Eine mittelhoch gestimmte TomTom
    - Zwei tiefgestimmte Floortoms
    - Massives Ridebecken
    - Effektbecken wie China und Splash

    mmn perfekt zum blasten und für ein paar Fill-Ins, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten ;)
     
  20. d3r_pAPsT

    d3r_pAPsT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 25.06.06   #20
    also ich finde diesen thread echt sinnlos. man muss doch wissen, auf was man spielen will. jeder hat doch ne vorstellung wie und was er spielen will.:screwy: und dann die sache mit der DoFuMa. auch das ist jedem selbst überlassen. der eine macht es so und der andere so. Und wo steht geschrieben, dass man zwingend eine braucht für metal ?

    meine band
     
Die Seite wird geladen...

mapping