Was bitte is EMO????

von Deep Purple, 20.02.04.

  1. Deep Purple

    Deep Purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    19.06.07
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #1
    also ich hör wie man am namen schon sieht eher so die alten größen wie led zeppelin und deep purple, naja und so für wizo und was in die richtung geht kann ich mich auch begeistern...also und ich guck auch nie fernsehen oder hör radio weil mirs einfach zu plöde is... die grütze kotzt mich halt an...naja so bin ich auch nich informiert was grade aktuell is...was is emo is das ne band? oder ne bewegung? also zum bsp sowas wie punk oder so?
     
  2. Der Rattenfänger

    Der Rattenfänger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Nähe Bonn
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    83
    Erstellt: 20.02.04   #2
    du guckst kein fernsehn und hörst kein radio weils dir zu blöd ist. aber wizo hören tust du. wie passt das denn zusammen wenn man fragen darf?

    EMO an sich ist so ne art langsamer punkrock...
     
  3. hum?

    hum? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    6.03.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #3
    werd jetzt wahrscheinlich wieder vom dr olef nochwas gesteinigt, aber emo is halt die abkürzung für "emotional". also ick kenn mich in der richtung nich so aus, aber wenn du was gutes in der richtung hören willst, kauf dir ma das neue tagtraum album;)
     
  4. pumperiorira

    pumperiorira Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    4.03.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #4
    Emo is in etwa langsamerer, depressiver Punk.

    Paar gute Emo-Bands:

    - Brand New
    - Thursday
    - The Used

    is aber ein sehr weiter Begriff
     
  5. metalgear98

    metalgear98 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 20.02.04   #5
    Ich würde auch sagen dass der Begriff Emo zu weitläufig ist. Es gibt ja auch Emo-Rock und das hat mit Punk eigentlich nichts zu tun. Emo ist wie der Name eben schon sagt etwas "emotionaler". Ich weiß eigentlich keine richtig bekannte Band die so einen Sound spielt, aber das mit den ganzen Musikkategorien ist sowieso nur verwirrend. Wer braucht das????

    /mg/
     
  6. Talmidin

    Talmidin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    27.03.04
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #6
    ne saugeile emocore-band:

    www.underoath777.com
     
  7. Deep Purple

    Deep Purple Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    19.06.07
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #7
    na danke erstmal, ich hab erstmal ne vorstellung..aber gibts auch ne band die direkt so heißt?
    ja und warum passt es nich wenn ich kein fernsehn guck und radio hör aber wizo und dritte wahl und son zeuch mir gefällt?!
     
  8. aljoscha

    aljoscha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.03
    Zuletzt hier:
    5.04.04
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #8
    Emo heißt ursprünglich Emocore und ist als Begriff wenn ich mich recht erinnere von Fugazi geprägt worden: Bedeuetet sozusagen melodischeren Hardcore, aber dieses Pseudo-Genre ist viel zu weit gefächert. Heute fallen in den Bereich Emo Sachen wie Hot Water Music (uah...), Thursday, Jimmy Eat World, The Get Up Kids und Heulkram wie Dashboard Confessional. Punk für Mädchen :)
     
  9. R?nsid dr?lf

    R?nsid dr?lf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    29.04.06
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 22.02.04   #9
    Emo-Punk ist einfach extrem schmalziger, emotionaler Punkrock! Würde sagen, so im Style Hard Rock Bottom von No use for a name oder Boysetsfire. Sehr geiles Album mit Punk, Emo, Indie etc. , das ich nur empfehlen kann, ist Sing the sorrow von AFI.
     
  10. Dr. Oleg REcznski

    Dr. Oleg REcznski Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    satanisches Knuddelschaf!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #10
    hey ICH mag sogar DC :p naja aber hört bloss nicht das MTV Unplugged Album an, dass ist ja sowas von grausam... ausser ihr seid Sadisten und mögt das Gekreische der weiblichen "Fans" und mögt Zahnspangensingalongs
     
  11. hcsreH

    hcsreH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #11
    emo sucks!
     
  12. Dr. Oleg REcznski

    Dr. Oleg REcznski Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    satanisches Knuddelschaf!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #12
    Knüppelnazi, möge dein Plattenspieler ewig kaputt sein
     
  13. hcsreH

    hcsreH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #13
    also bei mir dreht sich grade die Lost World in einwandfreiem zustand
     
  14. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 26.02.04   #14
    ach mönsch, jungs!

    Emo als "langsamen depressiven Punk" abzutun zeugt nicht gerade von Kompetenz.
    Emo ist ne musikrichtung die aus dem Hardcore hervor gegangen ist und am Anfang (etwa mitte achtziger) sehr sperrig, disonant halt irgendwie krachig klang. Ich denke da an bands wie Rites of Spring, Fugazi.
    Wurde dann mit der zeit immer ruhiger. Ne richtig große band ist z.B. Sunny day real estate, die sind wirklich großartig. Richtig, richtig tiefe Musik. Ehrlich. Heutzutage ist Emo weit gefächert. da gibts ein haufen subgenres die ihre einflüße aus Punk, pop, Hardcore und teilweise auch metal. da gibts aber auch ein haufen müll.

    in diesem sinne!
     
  15. R?nsid dr?lf

    R?nsid dr?lf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    29.04.06
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 27.02.04   #15
    Hot water music soll auch ne sehr geile Emo Band sein!
     
  16. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 27.02.04   #16
    jep. emo ist einfach nur jämmerlicher waschlappenscheissdreck.
     
  17. Dr. Oleg REcznski

    Dr. Oleg REcznski Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    satanisches Knuddelschaf!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #17
    @Hersch/Katzenratte: Hurra meine R.A.M.B.O. Platte ist da^^
     
  18. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 27.02.04   #18
    wat? der hersch hat sich auch hier hin verirrt?
     
  19. hcsreH

    hcsreH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #19
    ich hab ihn auch noch nich gesehn...oleg hat einen an der klatsche!
     
  20. Dr. Oleg REcznski

    Dr. Oleg REcznski Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    satanisches Knuddelschaf!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #20
    er ist nur zu feige seinen echten Nick zu verwenden
     
Die Seite wird geladen...