Was brauche ich zum beatboxen ?

von BBxer, 30.12.07.

  1. BBxer

    BBxer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #1
    Hallo,
    ich mache seit 2 Monaten Beatbox. Nun wollte ich mir das Behringer XM8500 kaufen. Aber ich habe von sowas keine Ahnung und wüsste gerne was man alles noch braucht dass es funktioniert! Ich will es an meinen pc anschließen und habe eine AC97 onboard Soundkarte! Ich will das Mikro nur um über Internet (Teamspeak) mit anderen zu beatboxen. Also nichts professionelles und so billig wie möglich!;-)

    Danke schon im Voraus für die Antworten
    LG BBxer
     
  2. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 30.12.07   #2
    Wenn es wirklich GANZ billig sein soll, dann solltest du einfach mal zu MediaMarkt,Saturn oder so gehen und dir da ein Headset kaufen. Mittlerweile gibs die ja schon für ~10€ *glaub*
     
  3. BBxer

    BBxer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #3
    Ein Headset hab ich schon aber das klingt einfach nich so gut! Ich will auf jeden Fall das Behringer XM8500. Ich weiß aber nicht was man dazu noch braucht!
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 31.12.07   #4
    Ein Adapter von XLR Female auf Miniklinke!
     
  5. BBxer

    BBxer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.07   #5
    Und das ist alles? Ich hab gehört dass man noch einen Vorverstärker braucht weil sonst die Soundqualität schlecht ist. Wo gint es denn solche Adapter?
     
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 31.12.07   #6
    Bei dem Behringerbilligmikro musst Du Dir darüber keine Gedanken machen!
     
  7. BBxer

    BBxer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.07   #7
    :-)also brauch man keinen vorverstärker oder anderes!? und wenn wir schon dabei sind...welches mikro was nicht sehr teuer ist würdest du dann empfehlen?
     
  8. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 31.12.07   #8
    Das TG-X 48 von Beyerdynamic. Da hat man länger Spaß mit. Zum brauchbaren Vorverstärken und Wandeln später dann ein kleines Interface. Geht aber am Anfang auch über den OnBoard-Mikro-Eingang.
     
  9. BBxer

    BBxer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #9
    Erstmal Frohes Neues Jahr! Also das mikro klingt eig. auch gut. Ich hab ein bisschen rumgegooglet und das TG-X 48 fand niemand schlecht...würde ich mir auf jeden fall kaufen. Wozu ist denn ein Interface und gibts da nicht auch was günstigeres? Das Mikro ist ja auch nicht das billigste...
     
  10. feuertaenzer

    feuertaenzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    297
    Ort:
    haselünne
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 01.01.08   #10
  11. BBxer

    BBxer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #11
  12. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 01.01.08   #12
    @feuertaenzer

    Ich möchte Dich doch bitten, wenn Du hier schreibst etwas sorgfältiger zu sein und auch zu lesen.

    Das eingangs erwähnte Mikro, Behringer XM 8500, von dem ich abgeraten habe ist eine SM58 Kopie!

    Und auch Die erwähnter "usb und firewireinterface kaufberatungsthread " ist, gelinde gesagt, sehr salopp formuliert: Ein Interface bearbeitet keinen Schall!

    Das machen Mikrofon und Lausprecher! Das Interface verstärkt und wandelt elektrische Signale und zwar von analog in digital und vice versa.

    Und da steckt noch so einiges drinnen:

    Die Interfaces, um die es geht verfügen bis auf die kleinsten Billigdinner alle über Preamps.

    Sorry, aber das muss mal gesagt werden.
     
  13. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 01.01.08   #13
    @BBxer

    Das, was feuertaenzer über Interfaces und "zusätliche" Preamps geschrieben hat, stimmt so nicht.

    Wenn Du ein, wie das von mir erwähnte, Interface nimmst, sind da schon die Preamps drinnen.

    Das USB- bzw. Firewire-Interface ist also eine Soundkarte mit eingebauten Preamps.

    Was Du rauchgesucht hast ist auch kein Preamp, sondern eine DI-Box. Die dient nur zur Symmetrierung und Impedanzanpassung von Signalen. Das mit Interface ist unglücklich formiliert vom Shop.

    Es gibt ganz billige Interfaces nur mit Lineeingängen. Wozu Du einen Billigstpreamp nehmen könntest.

    Das ist imho in meinen Augen aber nur Spielzeug. Das bringt gegenüber der Onboardsoundkarte nicht viel. Dann lieber die paar Euros bis zum brauchbaren Interface sparen und drauflegen.
     
  14. BBxer

    BBxer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #14
    ist das alles kompliziert...:-D aber um wieder auf meine frage am anfang zurückzukommen...ich brauche fürn anfang ein mikro, xlr kabel und einen adapter von xlr auf 3,5mm.
    und wenn ich jetzt noch ein bisschen spare ein ordentliches Interface wie das M-Audio Fast Track USB, was du mir vorgschlagen hattest.
    Stimmt das alles und reicht erstmal nur das Mikro?
    Lg BBxer
     
  15. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 01.01.08   #15
    Ja, so ist es!
     
  16. BBxer

    BBxer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #16
    ok! vieeeeeelen dank! hast mir echt weitergeholfen!
    Lg BBxer
     
  17. Mr.Fender

    Mr.Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 02.01.08   #17
    Ähh mir is grade noch in den Sinn gekommen, dass man zum Beatboxen doch auch noch einen ziemlich guten Popkiller braucht oder?

    Weil ich denke die vielen "geräusche" und bumm mit dem mund, das kann sich ohne doch gar nicht gut anhörn oder?

    Sorry es kann auch sein ich bin auf dem völlig falschen Dampfer.

    Greez
    Mr.Fender
     
  18. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 02.01.08   #18
    Kurzum: Bist Du!
     
  19. ökotante

    ökotante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    16.03.09
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 02.01.08   #19
    Eine Frage noch:
    Wieso willst du über Teamspeak beatboxen???
    Da brauchst du kein vernünftiges Mikro, da ist die Quali auch von allein schlecht genug...
    Hab mal mit der Band versucht, über Teamspeak zusammen zu musizieren, tut aber nicht, da es bis zu 2 Sekunden verzögerunen gibt...
     
  20. BFRBademeister

    BFRBademeister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.08
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #20
    Hallo ich bruache ein ein Beatboxmikro würde eig auch das Beyerdynamic TG-X58 geen obwohl da steht speziel für gesang und bein Beyerdynamic TG-X48 steht aber das es dasselbe ist ausser das noch ein an- aus sschalter dabei ist...:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping