was bringt Gaffa an der Becken unterseite?

von S-k-y.F-i-r-e, 21.04.06.

  1. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 21.04.06   #1
    Hallo Community,

    Wie der titel schön verrät würde mich mal brenned interressieren was Gaffa-Tape an der unterseite des beckens bringt.. :confused:

    Sky
     
  2. wiesenknecht

    wiesenknecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    15.02.08
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 21.04.06   #2
    das becken wird wesentlich leiser und gedämpfter.
    dazu kommt, dass das ausklingen, also das sustain wesentlich kürzer wird.
    es klingt stumpf und kurz.

    ich würde so etwas nicht benutzen. in unserem proberaum steht auch ein schlagzeug mit becken, die so präpariert wurden. als das gaffa-tape wieder runter musste, war das becken sehr unschön. da waren noch überall klebereste an der unterseite. also ich würds nicht machen. das versaut es nur.

    ein becken muss leben können, es muss atmen. aber mit dem tape raubst du dem becken die luft.
     
  3. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 21.04.06   #3
    Spiele mal eines deiner Becken an und halte sachte einen leichten, weichen Gegenstand oder einen Finger an die Unterseite. Und dann sag mir, was du festgestellt hast ;)

    Lim
     
  4. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 21.04.06   #4
    kann ich leider nicht machen ;) da ich kein becken besitze :D

    und ans Schul-drumset kann ich inne ferien ja schlecht wa :D
     
  5. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 21.04.06   #5
    Keine Praxis? Dann Theorie -----------> Lies den Beitag über meinem.

    Limerick
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 21.04.06   #6
    Es kommt wie immer drauf an wo und wie man das Gaffa platziert und wieviel man nimmt. Man kann damit kleinere Nerverreien unterbinden, z.B. etwas Obertöne reduzieren oder Rauschen wegnehmen. Einfach ausprobieren und z.B. kleinen Streifen an verschiedenen Stellen platzieren (also nur einen und den immer woanders), außen, mitte, innen, in der Glocke...

    Zwei lange Streifen quer rüber kastrieren das Becken natürlich, aber richtig dosiert darf man das selbstverständlich machen.

    Schön ist's natürlich wenn das Becken so schon klingt. Aber das tut's halt nicht immer.


    Klebereste bekommt man z.B. mit Reinigunsbenzin wieder weg, außerdem gibt es auch rückstandsarmes Gaffa.
     
  7. Ste_Mo_Lki

    Ste_Mo_Lki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    13
    Erstellt: 21.04.06   #7
    Also als ich mein erstes Schlagzeug gekauft hab (gebraucht) hat mir der verkäufer auch becken mitgegeben die mit Gaffa bearbeitet warn und es war einfach schrecklich und die klebe reste hab ich bis heute nicht entfernen können
     
  8. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 21.04.06   #8
    Man kann sich das Leben in allen Lagen unnötig kompliziert machen! ;)

    Limerick
     
  9. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 21.04.06   #9
    Na, es kommt wirklich auf's Ausmaß an!
    Lim, kleb mal einen Quadratzentimeter Gaffa von unten in die Glocke deines Rides, und sag mir, was passiert ;)

    PS: und dann mal nen 10cm Streifen quer über's Splash ;)
     
  10. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 21.04.06   #10
    ich hab bei meinem stagg DH medium 16" crash an der unterseite nen ca. 2x2 cm großes stück gaffa! ich habe das gemacht weil:

    1. wir hatten vor einiger zeit noch nen proberaum der vll 10 m² groß war und da is einfach besser weil das stagg sonst zu sehr "dröhnen" würde!
    2. das becken passt sich so meinem restlichen set an (hab leider nur 302), die 302er sind sehr leise und da würde das stagg zu sehr rausstechen
    3. fand ich das (den?) sustain zu lang, hab ihn damit so ca 2 sek kekürzt und es gefällt mir so um längen besser! ich finde das der klangccharakter nicht sehr verändert wird! das becken wird nur minimal leiser und der/das sustain verkürzt sich

    also mit ein bissel gaffa kann man schonmal experimenteiren aber bitte keine 10 cm langen streifen drauf hämmern!
     
  11. iDanny

    iDanny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    19.01.16
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.06   #11
    ich würde sowas vielleicht demnächst bei der Ride ausprobieren, auf der ich spiele.
    Ist z.Zt. noch eine 20" Stagg und die hat viel "Nebenrauschen". Ich mag es lieber,
    wenn die Ride einen "Pling" abgibt und nicht allzu sehr nachhallt.
     
  12. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 21.04.06   #12
    Das leuchter mir ein, Faro. Das tut aber nichts zur Sache. Fakt ist, dass man auch mit Gaffa schlau und zweckmässig regulieren kann. Und dass es auch Gaffas gibt, die sich problem- und vorallem spurlos entfernen lassen. Wieso soll man dann über den Klang meckern, der verschwunden ist und sich über die Kleberreste beschweren? :rolleyes:

    Und zu deiner Aussage: Ich würde mir nie Z-Customs kaufen, wenn ich sie danach abkleben müsste. Das wissen wir beide ;)
    Und auf das Splash klebt man soweiso kein Gaffa. Ach, was rede ich: Man klebt nirgends auf ein Cymbal ein Gaffa!:eek: :)

    Limerick
     
  13. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 24.04.06   #13
    Das Gaffa auf der Unterseite saugt die Flüssigkeit, die sich im Becken befindet, auf. Konsequenz: Der Klang wird entsprechend trockener.

    Kann man machen, wenn man mal grade einen etwas definierteren Sound braucht, aber keine Lust hat, extra ein neues Ride zu kaufen. Wenn einem das eigene Zeug allerdings nur mit Tape spielbar erscheint, sollte man mal drüber nachdenken, die Gewichtsklasse zu wechseln.
     
  14. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 24.04.06   #14
    Kleiner Tipp von mir:

    Wenn ihr schon am Klang eurer Zimbeln herummanipulieren müsst, dann versucht es statt mit Tape auf der Unterseite einfach mal mit Moongel auf der Oberseite.
    Das hinterlasst keinerlei Rückstände und ausserdem kann man sehr schnell und komfortabel verschiedene Positionierungen ausprobieren um den jeweils erzielten Effekt sofort in "Ohrenschein" nehmen zu können.
    Gar zu rauschige Ridebecken bekommt man so etwas pingiger, oder man kann so ruckzuck aus einem 18er Crash ein kleines Ride für eine leise Akkustik-Session "zaubern".
     
  15. TobiRTC

    TobiRTC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Burg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 26.04.06   #15
    Mit dem Gafa macht man au oft, wenn live die Becken einfach mal zu laut sind, un im Mix nich leiser zu bekommen sind. Bei manchen locations is die Akkustik einfach mal so. Un damit die Becken dann nich ganz nach Blech klingen, muss man eben nen bissl probieren...wie schon in den vorherigen Posts beschrieben.
     
  16. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 26.04.06   #16
    Hihi, gerade auf einem der Musiksender das Smells like teen spirit Video gesehen, und was entdeck' ich da auf der Unterseite von einem von Grohls Crashs? 'Ne ordentliche Menge Klebestreifen! Insgesamt sicher ein halber Meter, das waren 3-4Streifen! Sah aber weiß aus, kann vll. auch Kreppband gewesen sein oder sonstwas.
    Die wollten wohl für den Videodreh die Becken was leiser machen ;) Im Endresultat hört man ja eh' die Studioaufnahme...
     
  17. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 26.04.06   #17
    ist in seeeeeeeeehr vielen musikvideos so gemacht! ich würde da lieber die laustärke auf mich nehmen... weil mit so viel gaffa dran siehts einfach nur kagge aus! man könnte es ja so machen wie bei den ganzen schlagersendungen... einfach 2 gleiche becken übereinander tackern!
     
  18. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 27.04.06   #18
    Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Sowas stellen aber auch gerade mal ein paar Drummer fest, und das ist eh' so eine kleine Randgruppierung...

    Ansonsten einfach Goldfarbened Gaffa ;)
     
  19. Drums@Leiner

    Drums@Leiner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 06.05.06   #19
    Kann man das band auch oben drauf machen hat es dann den gleichen effekt oder ist der dann wieder anderst ???
     
Die Seite wird geladen...

mapping