Was für effekte für progresive rock a la TooL, Oceansize, DredG usw ?

von Barclay, 23.07.04.

  1. Barclay

    Barclay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.04
    Zuletzt hier:
    12.09.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.04   #1
    jo brauche da mal eure meinungen :)
     
  2. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 23.07.04   #2
    also für toole benötigst du ma auf jeden fall ma nen harten zerrer und en chorus ... mark engels (dredg) hat irgendswie nen recht speziellen zerr sound finde ich ... kA was der für effekte hat ... er spielt jedenfalls irgendswelche marshalls ... ich denke nicht dass cih dir groß geholfen habe, aber das war ja schonma en anfang für die diskussion :).
     
  3. JulianThies

    JulianThies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.04   #3
    Für harte Metal (Trash) Distortion brauchst du jedenfalls gute Effekte wie das Boss MT-2 oder den Digitech Metal Master...

    Ja ja es gibt noch bessere, aber ich hab das MT-2 und bin (bis jetzt) ziemlich zufrieden mit der Zerre... :)
     
  4. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 24.07.04   #4
    Hm, die Zerre von Oceansize iss ja noch einigermaßen normal, bei Tool wirds am schwierigsten. Ich weiß nur, dass Adam bei Die Eier Von Satan ein MT2 benutzt, aber das iss ja kein richtiges Lied.
    Alein die Tatsache, dass Adam 3 Amps gleichzeitig spielt, macht es schwer, den Sound zu kopieren.
     
  5. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
  6. 46AND2

    46AND2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 26.07.04   #6
    Effekte für Tool: Wah und Delay benutzte er auf der letzten Scheibe in jedem Song. Ampezerre natürlich, aber das ist ja nicht wirklich ein Effekt... ;)

    Höre Dir einfach die Songs an. :D
     
  7. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 16.04.05   #7
    Hui, dass ich den Tread erst jetzt entdecke...

    Hat in der Zwischenzeit jemand was herausgefunden?

    Uebrigens hat Adam Jones keinen Chorus, nur einen Flanger. Wahrscheinlich hoert sich das wegen den drei Amps schonmal so an *gg*
     
  8. Little_Idiot

    Little_Idiot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Scheeßel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.09   #8
    Hallo Leute,
    bin nur Schlagzeuger und habe daher nur sehr(!) bescheidene Kenntnisse über Gitarreneffekte. Trotzdem interessiert es mich sehr, was die Jungs Oceansize bei den folgenden Songs machen, sodass die Gitarren so klingen, wie sie klingen.

    Oceansize - Women who love men who love drugs (besonders ab 3:35, am besten auf HQ schalten)

    außerdem interessiert mich sehr dieser Effekt (oder Spieltechnik) von
    Blue Man Group - The Complex (ab 4:07)

    Vielleicht hat ja jemand Lust und Zeit mir weiter zu helfen.

    Liebe Grüße

    Little Idiot
     
  9. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 04.06.09   #9
    Delay (/Reverb) und Geschrebbel. Kurz vorher ist noch was Flanger(-ähnliches) dabei. Lange her, dass ich die live gesehen habe, sonst hätte ich vielleicht noch konstruktiveres beitragen können :)
     
  10. Little_Idiot

    Little_Idiot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Scheeßel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.09   #10
    Danke danke :)
    Ich nehme an mit Geschrebbel meinst so ein hochfrequentiertes "Geschrammel" wie bei dem BMG Song?
     
Die Seite wird geladen...

mapping