Was für eine Leiste brauche ich für meine Effekte?

von take-a-bow, 23.06.08.

  1. take-a-bow

    take-a-bow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.08   #1
    Hallo,

    da ich es leid bin, immer an meinem Pod herumzudrehen und das alles mal per Fußkick machen will such ich ne Leiste.

    Ich habe den Pod 2.0
    Mir gehts darum, dass ich zB 3-4 Bänke für den Pod nutze, z.B.

    1 -> Delay
    2 -> Fuzz Zerre + Delay
    3 -> Clean + Delay
    4 -> Crunch

    Außerdem wäre es gut, wenn ich an diese Leiste meine anderen Effekte dranschließen könnte
    (FuzzFactory, Wah Wah, Digitech Whammy)

    Ist soetwas möglich?
    Wieviel Geld muss man für sowas hinlegen?


    Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen würdet :)
     
  2. Chaosruler

    Chaosruler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    24.12.14
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 23.06.08   #2
    Hallo,

    Ich würd dir gern helfen aber dazu müsstest du mal "Leiste" besser definieren!

    Oder meinst du vielleicht eine MIDI Bank oder einen Looper? :confused:

    naja klär mich (und andere) auf!

    lg Thomas
     
  3. take-a-bow

    take-a-bow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.08   #3
    ich will eine leiste/oder platte haben, wo halt fußtreter für meine effekte drauf sind (pod, fuzzfactory, digitech whammy (nur zum an/zwischen schalten beim whammy natürlich ;), wah wah)

    also alles in einem, damit ich nicht immer für einen anderen effekt mich bücken muss, um das am pod zu regeln ;)

    ich weiß nicht, was man da am besten nimmt ;) (bezug auf looper (?) und midi)

    Gruß
     
  4. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 24.06.08   #4
    Hi lieber Muse-Fan!

    Coole Effekte... so ne schoene Fuzz Factory wuerde ich auch gerne haben. Allerdings macht diese Dir nen Strich durch die Rechnung.

    Die Sache ist so: Um die Effekte ueber eine einzelne Fussleiste anzusteuern, musst Du diese in einen Looper reinhaengen. Und wenn die Fuzz Factory in so nem Loop haengt, kannste die Oszillationen nicht mehr so schoen mit dem Volumeregler der Gitarre steuern, wie wenn die Fuzz Factory direkt an der Gitarre haengt. Hat wohl was mit der Impedanz des Signals zu tun...

    Du koenntest wohl die anderen Effekte in nen Looper packen, und die Fuzz Factory manuell noch aktivieren, wenn Du sie brauchst, aber die Angelegenheit ist recht teuer.

    Ne MIDILeiste kostet gebraucht meist um die 80-120 Euro, und ein MIDI-steuerbarer Looper mit 3 oder 4 Loops locker 200 oder 300...
     
  5. take-a-bow

    take-a-bow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.08   #5
    alles klar, danke, ich hab die mal bei icq geaddet, dass ist vielleicht leichter als übers forum ;)
     
  6. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 24.06.08   #6
    ok. :)

    Ist aber noch keine Authorizierungs-Anfrage angekommen...
     
  7. take-a-bow

    take-a-bow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #7
    hey,

    leider hat sich herausgestellt, dass das normale line6 floorboard nicht an meinen pod 2.0 passt, da dieser ein FBV Pedal braucht.
    Eine FBV Leiste kostet aber leider um die 300€ und das ist mir nur für die Leiste zuviel.

    Ich habe überlegt, meinen Pod zu verkaufen und dann eventuell auf ein Multieffektgerät umzusteigen.

    Momentan habe ich den Pod 2.0, ein WahWah, FuzzFactory und eine Boss Distortion.

    Könnt ihr mir da was empfehlen?
    Delay,Reverb, Fuzz ist mir sehr wichtig.

    Höchstens würde ich 300€ dafür ausgeben.


    Gruß
     
  8. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 03.07.08   #8
    Wenns dir nur um die Steuerung geht: du brauchst für den Pod 2.0 kein FBV um die Presets beliebig durchzuschalten, da tut es auch ne gewöhnliche Midileiste, gebraucht bekommst du da schon was brauchbares unter 50 Euro.
     
  9. take-a-bow

    take-a-bow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #9
    kann ich mit so einer midileiste aber trotzdem mehrere treter haben, dass ich nicht für einen sound zB erst dreimal auf den selben treten muss?

    also es soll auch später für einen auftritt reichen, deswegen habe ich an ein multieffektgerät gedacht.

    ich bin etwas unentschlossen.
     
  10. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 03.07.08   #10
    Ich bin mir nicht sicher, was du genau meinst. Wenn du nur die Presets auf deinem Pod aufrufen willst, musst du für jedes Preset einmal treten. Willst du zusätzlich zum Pod noch Einzeltreter aktivieren musst du eben zusätzlich jedes einzelne Pedal dass du aktiviert haben möchtest treten. Das ist bei ner FBV aber auch nicht anders. Oder du midifzierst eben die Einzelpedale über Midiswitcher/Looper, das wird dann aber ne aufwändigere und teurere Geschichte.

    An deiner Stelle würd ich die Entscheidung davon abhängig machen, ob du mit deinem jetztigen Equipment soundmäßig zufrieden bist. Wenn ja ist so ne Midileiste ne Option, wenn nein würd ich kein Geld investieren, um eine unbefriedigende Soundlösung steuerbar zu machen.
     
  11. take-a-bow

    take-a-bow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #11
    also zufrieden bin ich eigentlich schon, habe eigentlich alles was ich brauche.
    was ich genau will?

    also.

    wenn ich zB 3-4 Sachen habe, die ich für einen Song, bzw für mehrere Songs brauch, dann möchte ich am liebsten für jeden Sound einen Treter haben.

    zB

    einen für Delay
    einen für Delay + Reverb
    einen für Fuzz
    und bsp. einen für Delay, Reverb und Fuzz.

    Das ich halt mit einem Fußtritt sofort den Effekt habe, den ich brauche.

    Außerdem habe ich ja noch einige Fußtreter :)


    Kannst du mir vielleicht mal ein Bild zeigen, wie so was aussieht und wieviel man dafür ausgeben muss?

    Gruß
     
  12. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 03.07.08   #12
    Soweit ich das verstanden habe - ja, eine MIDILeiste kann das, was Du willst. Mit einem Fusstritt kannste von nem Grundsound aus zu dem gleichen Grundsound mit Delay oder dem gleichen Grundsound mit Delay + Reverb schalten. Oder auch mit einem Fusstritt zu nem ganz anderen Grundsound mit lauter anderen Effekten.

    Alles, was Du als Patch im POD einspeichern kannst, kannste mit der MIDILeiste dann auch direkt mit einem einzigen Fusstritt abrufen.
     
  13. take-a-bow

    take-a-bow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #13
    super, hier bemy
    kannst du mich vielleicht mal adden bei icq?
    198462378 ist meine nummer.

    ist das mit so einer leiste schwer bzw teuer?
     
  14. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 03.07.08   #14
    Mein ICQ funktioniert momentan leider nicht. Die haben irgendwie mein Passwort veraendert und die Wiederherstellung funktioniert auch nicht...

    Als Leiste kannste z.B. eine Behringer FCB1010 nehmen - gutes Produkt, 170 Euro neu, 80-100 gebraucht. Ist ziemlich gross, und auch ziemlich schwer...

    Was das Ding NICHT kann: Deine Einzeltreter schalten (Fuzz Factory, Whammy)... Aber zum POD steuern genial. :)
     
  15. take-a-bow

    take-a-bow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #15
    cool ich schaus mir mal an.

    hast du skype? :p

    kennst du auch ein gutes teil, womit ich meine anderen treter schalten kann?
     
  16. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 03.07.08   #16
  17. take-a-bow

    take-a-bow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #17
    ahh okay, dann kommt glaube ich erstmal nur die normale midileiste in frage.

    und die ist gleich mit den funktionen des line 6 floorboards?

    woher weiß ich eigentlich, ob das teil an meinen pod passt, bzw wie es passt?


    skype steht nicht im profil :p
     
  18. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 04.07.08   #18
    Hmm, dachte es waer' drin :p

    Die MIDIleiste passt an jeden POD 2.0... haben ja schliesslich alle nen MIDI-Anschluss. Und am Besten: Wenn Du irgendwann auf ein anderes MFX umsteigst, weil POD nicht mehr Dein Ding ist, kannste die Leiste weiterverwenden - bei den Line6 Dingern eben nicht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping