was für eine soundkarte ?

von hansi, 11.12.04.

  1. hansi

    hansi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    22.03.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #1
    hi ich hab vor rapaufnahmen zu machen.
    ich will mir das AT-3035 mit einem entweder mixer (Behringer Eurorack UB-1002)
    oder mic.vorverstärker kaufen ´( wenn ihr bessere vorschläge habt zum mic oder mixer würde mich das freuen ).
    aufjedenfall hab ich gehört dass die soundkarte einen großen teil der qualität ausmacht.
    ich bräuchte noch eine die mit logic funktioniert ~70-100 euro...
    ich bedank mich schonmal im vorraus für beiträge.
     
  2. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #2
    M-Audio Delta Audiophile 2496
    E-mu 0404

    oder wenn du vor hast dich auch noch zu erweitern ist die Inverstition in eine:

    M-Audio Delta 1010 LT .... es auf jeden Fall wert !

    Grüße
    Franz
     
  3. mika

    mika HCA - Raumakustik HCA

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Mexico, Queretaro
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    3.924
    Erstellt: 11.12.04   #3
    lass den behringer lieber weg und schau dir das mal an,
    hier
    ist glaube ich die günstigste lösung um die qualität vom mic auch auszunutzen, und für recording von vocals brauch man keine acht oder mehr eingänge . :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping