Was für einen Song für's erste Solo?

von Chrisn12345, 13.08.07.

  1. Chrisn12345

    Chrisn12345 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 13.08.07   #1
    Hallo,

    ich spiele seit ca 2,5 jahren Gitarre und hab mich bisher voll und ganz dem Akkord-Spiel gewittmet (also Rhythmus-Gitarre) und wollt jetzt auch mal n bischen auf Solo und Melodien-Spiel gehen (Lead-Gitarre also).
    Und da wollt ich mal wissen, ob ihr mir n Song empfehlen könnt mit dem ich anfangen könnte?
    Irgendwas, mit nem ganz einfachen Solo oder der ganz einfachen Melodie.
    Würd mich über Vorschläge sehr freuen. Weiß nicht so richtig wo ich den Anfang machen soll.

    Danke schonmal
     
  2. dogfish

    dogfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 13.08.07   #2
    Spontan fallen mir da ein: Smells like Teen Spirit (Nirvana), Purple Haze Intro (Jimi Hendrix) oder auch I Bet That You Look Good On The Dancefloor (Arctic Monkeys).

    Viel Spaß.
     
  3. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 13.08.07   #3
    Hi,
    knocking on heavens door - Guns N Roses
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.08.07   #4
    Beatles - Let it be

    Ein wunderbares Solo, das Diagonal ueber drei Positionen der Pentatonik geht.


    ANsosnten ist es hilfreich, wenn man mit Soli von Liedern anfaengt, die man selbst mag.
     
  5. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 13.08.07   #5
    born to be wild - sehr gut geeignet für pentatoniken und bluestonleiter
     
  6. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 13.08.07   #6
    Metallica - Nothing else Matters oder en paar sachen von ACDC
     
  7. giomaria

    giomaria Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.13
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 13.08.07   #7
    Califoniacation-Red hot chili peppers
    aber auch andere z.b.Dani California ist aber ein bisschen Schwerer
     
  8. The Hypnotized

    The Hypnotized Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    23.12.15
    Beiträge:
    227
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    446
    Erstellt: 13.08.07   #8
    Seven Nation Army ist auch leicht und du hast ne einfache melodie und n einfaches solo.
    Sind halt n paar Powerchords zwischen.
     
  9. rübchen

    rübchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    441
    Erstellt: 18.08.07   #9
    Ich kann auch Little Wing von Jimi Hendrix empfehlen. Ich find das Solo wirklich geil und ist auch nicht schwer...
     
  10. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 18.08.07   #10
    bon jovi - living on a prayer

    jaaaa, ich gebs ja zu, war das erste solo das ich konnte...recht einfach aber klingt trotzdem gut.
     
  11. domi89

    domi89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 18.08.07   #11

    Californiacation, stimme ich zu , aber Dani California als Anfänger???? Naja das solo hats an der Stelle mit den Sextolen aber schon in sich, aber zrück zum thema, wie wärs mit; Hand in hand von beatsteaks
     
  12. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 18.08.07   #12
    Ich würde ja noch von AC/DC das Solo von You Shook Me All Night Long empfehlen.....wenn man sich reinhängt kann man sich das an einem Tag drauf schaffen (also man weiß was man spielen muss ;) ) und in nen paar Tagen oder einer Woche klingts dann auch richtig geil!! (ich sag nur SoloDallas auf Youtube anguggen :great:)
     
  13. Gitarrenstaender

    Gitarrenstaender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    929
    Erstellt: 19.08.07   #13
    Hi,

    ich würde z. B. The Grouch (Green Day), American Idiot (auch von Green Day), Sultans of Swing 1. Solo (Dire Straits) oder Highway to Hell Solo (AC/DC)dürfte auch nicht so schwer sein.

    MfG
    Gitarrenstaender
     
  14. partycoverband

    partycoverband Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.07   #14
    Fear of the Dark von Iron Maiden
     
  15. Yannik

    Yannik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 19.08.07   #15
    Nirvana - Smells Like Spirit war auch mein erstes Solo. ;)

    Aber da empfehle ich dir Sachen von den Böhse Onkelz, die sind teilweise langsam und hören sich richtig doll an.

    Schau dir mal bei YouTube "Wir ham noch lange nicht genug" oder "Wieder mal 'nen Tag verschenkt" an. Wenn du Solo-Tabs brauchst, schau auf Gonzotabs.net, da sind speziell Onkelz-Tabs zu finden. (am Besten immer Tabs von ace oder rübe nehmen)
     
  16. ETiTho

    ETiTho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    3.619
    Erstellt: 19.08.07   #16
    Ganz einfach ist auch das Solo von Come as you are von Nirvana. Ansonsten sind meine Favoriten schon genannt: Das 1., Solo aus Knocking on Heaven's Door von GnR und das von SLTS von Nirvana.
    Ansonsten guck dich ruhig mal bei Onkelz, Ärzte und Hosen um, die sollten noch das eine oder andere leichte Solo zu bieten haben.
    Gruß
    ET
     
  17. Majestro89

    Majestro89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 19.08.07   #17
    mh ich denk echt du solltest dir nen song nehmen wo dir des solo ins ohr geht! sonst hab ich jedenfalls immer etwas probleme nen solo zu lernen wenns mir nicht liegt weil ich mir dann einfach die töne nicht merken kann oder sowas^^

    aber was auch noch einfach is:

    metallica - fade to black (intro + solo)
    greenday - when september ends (solo)


    ansonsten die sachen die die andern gesagt ham sind au gut zum einsteigen!

    viel spaß dabei :)
     
  18. Saracan

    Saracan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    275
    Erstellt: 19.08.07   #18
    Hm, das erste "Knockin' on Heavens Door"-Solo wird ja gerne empfohlen, und derzeit versuche ich mich auch dadran. Klappt ganz gut, bis auf den Schluss. Wie siehts mit dem zweiten Solo und dem Intro aus? Ist das auch noch schaffbar in dieser "Schwierigkeitsstufe"? Bislang habe ich noch keine Tabs gefunden, denen ich vertrauen würde, aber was meint ihr?
     
  19. Hans moleman

    Hans moleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 20.08.07   #19
    das intro ist leichter als das 1. solo, wenn du das erste solo hinbekommst wirst du das 2. mit etwas geduld auch packen
     
  20. Saracan

    Saracan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    275
    Erstellt: 20.08.07   #20
    Nunja, mit dem Intro hab ich eigentlich Hauptsächlich deswegen noch probleme, weil ich die offenen Akkorde sträflich vernachlässigt habe. Aber das wird schon noch :-/
     
Die Seite wird geladen...

mapping