Was für Einsteiger besser: PearlTarget oder PearlExport?

von xander, 06.06.04.

  1. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 06.06.04   #1
    ya also in der such mashine hab ich nix gefunden was so für einsteiger gut ist. Manche sagen Custom Basix, andere sagen Pearl Target, andere sagen PearlTarget ist scheisse, und das Basix auch. Dann hat mir mal ein Freund so ein Pearl Export empfohlen, was schon für etwas fortgeschrittene ist, obwohl ich vorhatte, Target zu nehmen. Also was íst denn für einen EINSTEIGer gut?

    Der untershied von Export zu Target ist ja Keine Becken, und €150

    Export

    Target
     
  2. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 06.06.04   #2
    Kauf' am besten ein gebrauchtes Pearl Export (oder Tama Rockstar). Dann hast du für relativ wenig Geld schon ein recht gutes Set und kannst es auch später ohne viel (oder ganz ohne) Verlust wieder verticken.

    Das Basix Custom verfügt in dieser Preisklasse über erstaunlich gute Klangeigenschaften, während jedoch Exports und Rockstars etwas solider gebaut sind. Zudem sind die beiden letzteren absolute Bestseller, d.h. sie lassen sich auf dem Gebrauchtmarkt problemloser auftreiben, bzw. verkaufen.

    Von Neukäufen würde ich strikt abraten - das erweist sich beim Wiederverkauf nämlich grundsätzlich als Verlustgeschäft.
     
  3. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 06.06.04   #3
    Ich lebe ja gar nicht in Deutschland, und auch nicht in Europa, ich lebe in Mittelasien (Kasachstan, um genauer zu sein)
    Ich hab schon durch eBay durchgeguckt, da gibts entweder keinen Versand, oder nur nach Europa. Das hilft mir nicht besonders. Und die Sets die es hier zu kaufen gibt, sind entweder totaler schrott, oder kosten das 3-fache als in Deutschland.
    Auch dieser Faktor ist zu bedenken: Ich bin ein Totaler Neuling!!! Ich spiele dann das Pearl warscheinlich 5-10 Jahre wenn ich's mir jetzt nehme, und verkaufe es nicht nach 3 Jahren, was die meisten wohl schon machen würden
     
  4. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 06.06.04   #4
    Grundsätzlich machst du mit dem Export nichts verkehrt, das ist das Einsteigerschlagzeug schlechthin. Ich finde es auch deutlich erwachsener als ein Target.

    Such nach einem gebrauchten Export, dann passt das schon.
     
  5. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 07.06.04   #5
    würdet ihr mir empfehlen,ein Export neu zu holen, es dann ein lange Zeit spielen, und dann nicht verkaufen, aber meinem Bruder schenken. Wär doch eine Lösung...
     
  6. geknueppel

    geknueppel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    30.10.06
    Beiträge:
    127
    Ort:
    augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.04   #6
    ic hsteh auf gard vor der frage target oder export will aufjeden fall ein pearl haben ...... :)
     
  7. BoyBlue

    BoyBlue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.04   #7
    Kauf Dir ein neues Basix Custom.
    Schau z.B. mal hier:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=622&item=3727336802

    Da kaufst Dir dann noch nen Hocker zu und für ca. 500 euro haste dann ein komplettes Drumset, was bis auf die Becken auch gut klingen wird. Habe das sowohl beim händler als auch auf der Messe gehört und im Einsteigerbereich bekommste da nix besseres. Und ob Du ein Export später besser verkaufen kannst sollte für dich nicht wichtig sein. Gerade beim Neukauf sparste mit dem Basix ne Menge und dann gibt es da auch noch einige sehr schöne Finishes.

    Gruss
    Benni
     
  8. Bdsd

    Bdsd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 07.06.04   #8
    hey, ich würde dir das ecport empfehlen, genau das habe ich auch, und ich komme super gut mit dem teil klar!!!!
    also
    viel spass dann beim kaufen,
    Bdsd
     
  9. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 07.06.04   #9
    Vielleicht solltest du erstmal an einem seriösen Rechtschreibkurs teilnehmen, bevor du dein Geld für Instrumente verschleuderst. Dein Geschreibsel ist in der Tat kaum zu entziffern, ehrlich.

    Und ob Pearl, Tama oder sonst irgendeine fließbandgefertigte Fernostmühle, ist doch scheissegal. Hauptsache das Ding ist günstig und funktioniert.


    Das sehe ich anders. Du hast zwar vollkommen recht mit der Aussage, dass es für's Geld keine besser klingende Neuware in dieser Klasse gibt als das Basix Custom.
    Aber die Wichtigkeit des Wiederverkaufs sollte man m.E. nicht unterschätzen. Wer will schon 20 Jahre lang auf einem Einsteigerset spielen. Es ist nichtmal sicher, ob ein Einsteiger seinem neuen Hobby überhaupt treu bleiben wird. Ein Neukauf ist immer ein finanzieller Verlust. Und für 90 % aller Einsteiger ist der klangliche Unterschied zwischen Export & Co. und Basix Custom ohnehin vollkommen unerheblich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping