Was für FX braucht man für Funk???

von Mike_Dirnt, 29.03.05.

  1. Mike_Dirnt

    Mike_Dirnt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.05   #1
    Dann frag ich mal so:

    Welche effekte sind empfehlenswert für die musikrichtung von Funk und was Rock????
     
  2. Anonymous

    Anonymous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    29.05.05
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 29.03.05   #2
    Am besten findest du das heraus, wenn du etwas Funk hörst. Da gibts nämlich immer so ein Geräusch auf den CDs das macht "uuauua", auch als WahWah bekannt. :rolleyes:
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.03.05   #3
    effekte sind natürlich totale geschmackssache. manche spielen einfach nur ihre gitarre in den cleanen amp, andere haben zwanzig effekte dazwischen. feste regeln wie "dieser effekt für diesen stil" gibt es nicht ;)

    im funk ist allerdings das wah schon fast pflichtprogramm. ansonsten hört man häufiger einen phaser. ein kompressor wird ebenfalls sehr häufig eingesetzt...
     
  4. der_vogel

    der_vogel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 29.03.05   #4
    Ein Autowah ist auch oft im Einsatz
     
  5. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 29.03.05   #5
    Wah, Phaser und Compressor würde ich auch sagen.
    Nen Chorus wäre evtl noch ganz nett.... eigentlich kannste echt alles oder nichts benutzten... KAnn mich also den Vorrednern nur anschließen im Nachhinein :o
     
  6. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 29.03.05   #6
    nix Delay?
     
  7. akpop

    akpop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    24.11.05
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.03.05   #7
    Delay und Chorus klingen definitiv NICHT funky.
     
  8. akpop

    akpop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    24.11.05
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.03.05   #8
    Funkriffs sollen trocken und knackig klingen. Gerade das macht ja Funk aus.

    Chorus und Delay machen den Sound aber breit => Widerspruch, nix funky!!

    Natürlich kann man diese "Regel" brechen und trotzdem mit Chorus und Schnickschnack spielen.
    Aber dann klingt es eben nicht mehr funky.

    Funky Effekte:
    Compressor und alle Arten von Filtereffekten.
     
  9. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 30.03.05   #9
    Das ist jetzt interessant zu lesen...weil ich vom Funk wirklich keine Ahnung habe...
     
Die Seite wird geladen...

mapping