was für Lautsprecher bei Röhrenverstärcker

von ueffka, 16.02.05.

  1. ueffka

    ueffka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.04
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #1
    Hi all, hab mir ne Röhre gekauft (PCL Vintage Gitarrenverstärker Vollröhre VA-1956) das gute stück is ohne Gehäuse-- nun will ich mir selber ne Box dazu bauen-- weiss jemand was für ein Lautsprecher ich da nehmen kann und was für holz geeignet wär.. --spiel ne les PAUL STANDARD--- und viel overdrive-- vieleicht hat ja jemand ein Tipp -- besten dank schon ma----
     
  2. Phil

    Phil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 16.02.05   #2
    da wohl keiner hier den amp kennt und du auch nich sagst was genau du für nen sound willst, kommen da im prinzip alle gitarrenspeaker in frage.
    als holz nimmt man üblicherweise viellagiges (z.b. 24) multiplex mit ca. 20mm dicke. du solltest mal durchlesen wo der klangliche unterschied zwischen 10,12 und 15zollern liegt und evtl. mit vorhandenen speakern oder boxen mal testen wie es klingt. ansonsten kannst du mit den standartteilen ála celestion v30, g12-75 und blue dog/marvel oder greenbacks etc. nix falschmachen. wenn du dir nicht sicher bist kannste auch eminence nehmen, wenn du spezielle wünsche hast dann auch weber. zum "testen" kauf dir auf jedenfall gebrauchte, die zu zum kaufpreis wieder loswirst. viel glück
     
  3. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 16.02.05   #3
    Moin!

    Wir verwenden 19mm Birke-Multiplex, das ist ordentlich stabil und schwingungsarm. Wiegt zwar ein bischen was, aber hey, so ein Röhrenamp ist mit seinen Trafos eh nicht leicht. Willst Du Dir ´nen Combo daraus bauen? Besorg Dir auf jeden Fall 4 Lenkrollen, damit machst Du Dir das Leben leichter.

    Zu den Speakern:
    Zu Deinem Sound passen sicherlich Celestion Vintage30 (passen die nicht immer...?) oder G12M Greenbacks. Wenn Du´s ein bischen günstiger haben möchtest kann ich Dir Eminence Legend GB12 empfehlen, die benutzen wir auch gerne. Deutlich günstiger, nicht ganz so klar definierter Sound, insgesamt etwas rotziger (könnte Dir gefallen...).
    Du mußt das Deinen Geschmack entscheiden lassen, aber die oben genannten halte ich schon für passend.
     
  4. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 16.02.05   #4
    Irgendeiner ist ja immer schneller...
     
  5. ueffka

    ueffka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.04
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #5
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 16.02.05   #6
    Eminence kann ich auch empfehlen, klingen sehr geil und ziehmlich Fett :)
    Ich hab die Eminence V12er bei mir in der Box drin, die Drücken schon ganz ordentlich und kosten nur die hälfte der Celestions.

    Zu der Box, wegen dem Volumen braucht man sich nicht so gedanken machen, bei Gitarren Boxen sind muss man nicht unbedingt großartige Berechnugnen anstellen, da reicht die "Pi mal Daumen Regel" Je mehr Volumen, desto mehr Bass ;)
    Was aber auf alle Fälle sehr wichtig ist, ist das sie absolut stabiel Gebaut ist, sondst rabells später überall ;)

    mfg :)
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 16.02.05   #7
  8. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 16.02.05   #8
    der Amp sieht nach 2xEL34 aus..also mindestens so 50-60Watt... also dies sollte der Lautsprecher auf alle Fälle mitmachen!... Insofern Eminence V12 oder Celestion G12T75 oder gar den G12Lead100 da Kombos hinten Offen sein sollten (zwecks Hitzetod!)....fällt die Rechnung eh Flach (kan man zwar berechenen empf. WinISD Alpha oder Beta...)
     
  9. ueffka

    ueffka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.04
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #9


    der is grad beim mechaniker und wird kontrolliert-- also die röhren ham alle geleuchtet hab aber nix angeschlossen-- wurde mir so empfohlen den ma durchchecken zu lassen - vor dem gebrauch-zwecks stromschläge ..blabla...
    hoffe das ich ihn die woche abholen kann-- naja- hät ich auch erst dann posten brauchen--stimmt naja-- geh euch bestimmt noch ma auf´n Keks

    erstma THX an alle
     
  10. Schollenfilet

    Schollenfilet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    214
    Erstellt: 16.02.05   #10
    Ich hoffe, du hattest eine Box angeschlossen? :eek: :eek:
    Ansonsten könnte der Amp dadurch in Mitleidenschaft gezogen worden sein.
     
  11. judge_dread

    judge_dread Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 16.02.05   #11
    hallo,

    ich kenn den amp jetzt nicht...
    da ne pauschale antwort zu geben ist fast unmöglich (auf jedenfall nicht sinnvoll)... wenn der amp fertig is (ich hoffe du hast ihn nicht ohne box eingeschaltet sonst könnte es evtl. teuer werden ;) ) dann hörst du ihn dir mal mit verschiedenen boxen an... je nachdem wie er klingt (z.b. zuviele / zuwenig höhen) kannst du dir überlegen was du für eine box baust und welche lautsprecher zu verwendest...
    'n combo mit geschlossenem gehäuse is schon möglich, wenn man dem amp genügend lüftung lüftung zukommen lässt und den lautsprecher trotzdem abschließt....
     
Die Seite wird geladen...

mapping