Was für ne Saitenstärke auf nen Viersaiter mit B-Tunning?

von steelwarrior, 13.04.05.

  1. steelwarrior

    steelwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    11.01.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 13.04.05   #1
    Hi,

    Ich bräuchte mal eure Hilfe. Welche Saitenstärke würdet ihr für einen Viersaiterbass mit B-Tunning empfehlen?

    Bedank mich schon jetzt mal für eure Antworten!
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 13.04.05   #2
    Was hast Du jetzt drauf, Standard 045" .065" .085" .105"?
    Einfach schon ´mal umgestimmt, wie "schlabbert´s ?
     
  3. steelwarrior

    steelwarrior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    11.01.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 13.04.05   #3
    Standard sind zur Zeit drauf. Sind noch die, die beim Kauf drauf waren. Hab den Bass noch nicht lang.
    Hab mit Standardsaiten zur Zeit auf B. Aber da schlappert die e-Saite schon ziemlich. Drum wollt ich mal fragen was die beste Stärke für das Tunning wäre.
     
  4. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 13.04.05   #4
    Die Saiten müssen ja ohne Feilerei passen. Bass-Boomers gibt es z. B. in
    040 /120, 045/126 und 045/130. Musst ´mal gucken was von den Dicken passt & ggf. noch die SuFu quälen (diesbzgl. Fragen waren schon öfter)
     
  5. ChuckBarris

    ChuckBarris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    16.03.09
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.05   #5
    65-130 GHS
    so siehts auf meinem alten Viersaiter aus, allerdings kann man bei genauem hinkucken erkennen das ein klein wenig rumgefeilt wurde :twisted:
     
  6. mandrake

    mandrake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.05   #6
    also wenn überhaupt mit low-B auf einem viersaiter, dann solltest du einen 5-saiter saitensatz kaufen, und die G-saite einfach weglassen.. E auf B runterstimmen ist nichts.
    allerdings ergibt sich dann wieder das problem mit dem sattel. also entweder die saiten springen dauernd raus, oder du musst wiegesagt nachfeilen.. was aber auch wieder den nachteil hat, dass der sattel dann nicht für dünnere EADG-saiten geeignet ist..

    ich entnehme deinen worten, dass du gerade erst angefangen hast zu bassen. mein tip: lern erstmal gscheit auf einem 4-saiter spielen, und nach 1-2 jahren kauf dir einen 5-saiter. so mach ichs auch, im september kommt low-b.
     
Die Seite wird geladen...

mapping