was für pu´s für meine rgx-512?...

von angelofdeath666, 25.03.05.

  1. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 25.03.05   #1
    für meine yamaha rgx-521? bin die gitarre grad am neumachen, will dann auch neue Pu´s einbauen. habe jetzt in meiner anderen dimarzios drin, und der sound gefällt mir sehr gut. gibst da vielleicht ein set mit 2 humb´s und nem sc zu nem gut erschwinglichen preis?

    ne alternative dazu wäre auch nicht schlecht.

    ich mach halt viel metal. meine zerre is ein boss mt-2 über nen yamaha dg-1000 amp.

    angi
     
  2. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 26.03.05   #2
    Wie siehts mit emg oder seymour duncan aus?
    Beide Marken eignen sich gut für Metal!
    Was hast du denn lieber aktive oder passive pickups?
     
  3. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 26.03.05   #3
    ich hab lieber passive... find den gedanken net so toll das ich ne batterie in der gitarre hab...
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 26.03.05   #4
    Bitte... etwas mehr einfallsreichtum beim Threadtitel.


    Bis dahin: *closed*
     
  5. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 27.03.05   #5
    Dann stell ich dir mal ein paar zur Auswahl:Den Könntest du an die bridge bauen:
    http://www.musik-service.de/ProduX/...kUps/Seymour_Duncan_SH6_Duncan_Distortion.htm
    und den dazu an die Halzposition:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/PickUps/Seymour_Duncan_SH2_Jazz_Model.htm

    Alternative zum Sh-6 an der bridge wäre da noch der sh- 8, ein monsterfettes teil: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/PickUps/Seymour_Duncan_SH8_Invader.htm
    oder wenn dir der Sound vom verstorbenen Dimebag gefällt, dan den hier an die bridge: http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-157142.html

    Von dimarzio: für die bridge: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/PickUps/DiMarzio_DP155_The_Tone_Zone.htm
    dazu den hier an den neck: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/PickUps/DiMarzio_DP211_EJ_Custom_Neck.htm

    Alle pickups haben alle einen super sound, welchen du nimmst, musst natürlich du entscheiden :D
    P.s: Warum ist es für dich schlimm eine Batterie im Fach zu haben?? Für Emg'S lohnt sich das alle mal, besonders für metal :twisted:
     
  6. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 27.03.05   #6
    mir gefällt die vorstellung nich, das ich auf der bühne steh und meine gitarre schlappmacht...
     
  7. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 27.03.05   #7
    also, wenn du mit einer batterie einen emg 81 allein betreibst, hält die batterie ungefähr 3000 Stunden, wenn eine batterie an 2 Emg's angeschlossen 1500 Stunden usw....das ist verdamm lange, also im durschnitt solltest du, wenn du 2 emg's an einer batterie hängen hast, die batterie alle 3-4 monate wechseln, da die batterie im 4 monat bei den meisten irgendwann schlapp macht, wenn du nur einen Emg an der Batterie hängen hast, wechselst du die batterie zur Sicherheit alle 10 Monate :) , wenn du die Batterie in diesen Zeiträumen regelnmäßig wechselst, dann passiert dir nichts :great:
     
  8. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 27.03.05   #8
    meine erfahrung:

    emgs stinken gewaltig!

    scheiß plastik-kacke :-)
    nie wieder, lieber ein paar anständige sds!

    sorry für den eher destruktiven beitrag!
     
  9. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 27.03.05   #9
    was für pu´s verwendet yamaha eigendlich standardmäßig? is ne frage die mich ma brennend interessiert
     
  10. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 22.07.05   #10
    also, die frage wird grad wieder aktuell. hab die gitarre gestern wiederbekommen, frisch lackiert. bin am überlegen duncans reinzumachen. bräuchte halt ma ne auskunft was sich da für metal am besten eignet.

    Is ne Yamaha RGX-521 mit H-S-H
     
  11. St. ?tzi

    St. ?tzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 22.07.05   #11
    Jared hat Dir doch einige sehr gute Kombinationen genannt nen modern oder vintage SC kannst Du Dir bei den Herstellern dazu passend raussuchen. Als Alternative kannst Du auch nen mini Humbucker einbauen. Obendrein kann Dir die Suchfunktion hier zu dem Thema auch weiterhelfen.
    Wenn Dir Deine Dimarzios so gut gefallen, warum bleibst Du nicht dabei?

    @Preno, ich mag Deine konstruktive Kritik :D
     
  12. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 22.07.05   #12
    Kommt drauf an wieviel du ausgeben willst. Ich empfehle immer gerne Paul Reed Smith Pickups. 150€ das Stück und nur Humbucker. Dafür das beste was man bekommen kann (imho). EMG sind clean einfach reine Geschmackssache (mag heissen dass ich sie nicht mag^^) Duncans sind gut. Di Marzio hab ich auch in meiner Yamaha sind auch ok. Die Standardpickups von Ibanezklampfen sind meist sehr gut.
     
  13. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 22.07.05   #13
    mir sind die dimarzios im distortion bereich bissl zu schwwach...
    bin halt am überlegen was ich so machen kann... die kombi emg 81/SA/85 würd mich schon reizen. Aber das Problem ist, das ich net grad ma 300 euro hab, muß erst noch 200 für en neues fr ausgeben...
     
  14. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 22.07.05   #14
    ja supa, dann kauf dir doch drekt ne neue gitarre :D

    den alten kram kannst bestimmt noch loswerden... weil du hättest dann sowieso schon 500 Euro von dem was du ausgeben würdest + den alten kram :D


    mfG

    sorry 4 ot ^^ aber wenn da net viel emotionen im instrument sind dann isses am besten find ich ^^
     
  15. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 23.07.05   #15
    wenn ich mir ne neue kaufen wollte, hätte ich dann 1200 euro in den lack gesteckt?

    hab mich gestern für pu´s entschieden. es werden dimarzios sein.
    hab paar schöne gefunden, sogar als John Petrucci edition. Dazu kommt dann nochn Virtual Vintage heavy blues
     
Die Seite wird geladen...

mapping