was für studio geräte brauche ich ?

von Lild, 17.06.06.

  1. Lild

    Lild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.06   #1
    ich bin hobby rapper und habe nur ein pc, mic und ein hip hop software
    mir gefällt der sound ganz und gar nicht, ich würde gerne wissen was ich bräuchte auser ein pc um musik zu machen und aufzunehmen in sehr guter Qualität.
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 17.06.06   #2
    Hallo und willkommen im Forum !

    Bitte beschreibe doch mal etwas ausführlicher, was Du genau hast : Hip Hop Software ???? Mic ???? PC ???? Soundkarte ???? OS ? Usw. usw.
    Wichtig wäre auch noch zu wissen, wie Du Dir vorstellst zu produzieren....z.B. woher kommen die Beats ???? Was ist mit Meodien ????? usw. usw.

    Und last but not least - Wie hoch ist ungefähr dein Budget ?????

    Ja tausend Fragen - ein paar gute Antworten von Dir und bekommst eine Liste, was Du alles kaufen musst ! :great:


    Topo :cool:
     
  3. electronicnature

    electronicnature Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 17.06.06   #3
    Hi,

    willkommen im Forum ;)

    Du könntest Dir ein kleines Mischpult kaufen, an das Du das Mikro anschließt. Die Ausgänge verbindest Du dann mit dem Line-In-Eingang des PC´s. Oder kaufst Dir ein Audio-Interface mit USW oder Firewire dazu, wenns qualitativ besser sein soll, da die Standard-Soundkarten der PC´s in den meisten Fällen unbefriedigend sind.

    Ein Compact 4 von Soundcraft wäre genau das Richtige, schätze ich mal. Da kannst Du dann auch Kopfhörer zum vernünftigen Abhören anschließen. Ich besitze das Teil selbst und es ist für den Preis unschlagbar an Ausstattung und Klangqualität.

    http://www.musik-service.de/Recording-Mischpult-Soundcraft-Compact-4-prx395752539de.aspx

    Es gibt inzwischen auch Mischpulte mit USB oder Firewire-Anschluss, mit denen man dann mehrere Kanäle getrennt im PC aufnehmen kann. Aber wenns da was Ordentliches sein soll, muss man schon deutlich mehr bezahlen.

    Gruß,
    Martin
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 17.06.06   #4
    Ich habe das Gefühl, dass der Theradersteller nicht so viel Geld ausgeben will, und daher ist wohl ein USB-Interface mit PreAmps die praktischste Lösung, z.B.
    http://www.musik-service.de/Recordi...US-122-USB-Audiointerface-prx395719287de.aspx
    http://www.musik-service.de/tapco-link-usb-prx395755445de.aspx
    Compact 4 plus Soundkarte kommt da teurer - auch wenn man damit vielelicht mehr Möglichkeiten hat, aber auch merh Kabelwirwarr,während alles in einem Gehäuse zu haben bei einem USB Interface und mal eben an einen anderen rechenr anzuschließen schon nett ist.
    Dazu dann noch ein Mikro, z.B.
    http://www.musik-service.de/Recordi...jects-B-1-Studio-Mikrofon-prx395662884de.aspx
     
Die Seite wird geladen...

mapping