Was Funkiges von mir

von DesertFox, 27.09.07.

  1. DesertFox

    DesertFox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    31.05.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.07   #1
    Hi!

    Hier mal 2 Aufnahmen von mir, in denen zu einem funkigen Jamtrack etwas rumjamme. Sind beide recht ähnlich, manche licks wiederholen sich glaub auch, was ich normalerweise tunlichst vermeide, allerdings hab ich die einfach so erstellt, ohne die absicht zu haben, sie hochzuladen. Deswegen ist auch im ersten Jamtrack es irgendwann etwas zu einem Whammybar ausprobier aktion verkommen, weil ich da endlich meine neue Gitarre in den händen hielt und zum ersten mal ein floyd rose bearbeiten dürfen, verzeiht mir auch den peinlichen ausflug in die höhen beim zweiten, den ich sehr schnell abgebrochen habe, weil meine gitarre da oben doch recht verstimmt war (ja intonation sollte ich mal wieder machen).
    Ansonsten erhoffe ich mir von dem posten hier konstruktive kritik oder was ihr sonst zu dem zu sagen habt, damit meine funkimprovisation sich weiter verbessert.

    http://rapidshare.com/files/58615008/Funk-jammerei_1.mp3.html
    http://rapidshare.com/files/58615153/Funk-jammerei_2.mp3.html

    Gruß DesertFox
     
  2. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 27.09.07   #2
    garnicht schlecht - solltest aber stark an bendings vibrato und vorallem Timing arbeiten de fehlt noch einiges!

    Gruß Maxi
     
  3. DesertFox

    DesertFox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    31.05.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.07   #3
    ..... oh ja, das liebe timing, das war schon immer mein Problem, schon zu Zeiten wo ich Geige gespielt hab. Hab 8 Jahre Geige gespielt und bin dann vor 2 Jahren auf E-Gitarre umgestiegen, was man an deutlich an der reinen Fingertechnik hört (also schnelligkeit etc. im positiven sinne), aber auch wie du sagst am Vibrato, aber da im negativen Sinne (wird bei Geige gaaanz anders gemacht und bendings gibts null).

    Danke für die Kritik! Ich hab in letzer Zeit nicht mehr so arg an bending und vibrato gearbetet, weil ich dachte ich hätte da genug aufgeholt im vergleich zur restlichen schon von der Geige vorhandenen Technik, aber das war offensichtlich nicht genug!
     
  4. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 27.09.07   #4
    ich spiel selber geige und kenne die unterschiede daher sehr gut - vibrato ist eigenlich ganz ok - ich fand die bendings auffälliger!
     
Die Seite wird geladen...

mapping