was gehört noch zum rhytmus part

von dennisbieser, 22.09.04.

  1. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 22.09.04   #1
    ist vielleicht ne doofe frage aber was gehört noch zum rhytmus part außer powerchords...
     
  2. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 22.09.04   #2
    Versteh die Frage nicht ganz...könnntest du das bitte präzisieren?
     
  3. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 22.09.04   #3
    ja also..öhmm wie soll ich erklären :D

    lead gitarre= solos
    rhytmus gitarre= rhytmus= Powerchords und ???

    kann man mich vielleicht jetzt besser verstehen?
     
  4. Sky

    Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    6.366
    Erstellt: 22.09.04   #4
    Hmm? Soll man jetzt noch alle Akkordarten schreiben oder wie? Slashcords, Powerchords (Triads, Diads) u.s.w.?
     
  5. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 22.09.04   #5
    achso,du meinst wohl was man noch spielen könnte.Nunja,da gibts wohl 100e von möglichkeiten.
    Am besten schaffst du dir erst mal normale Moll und Dur-akkorde drauf (Barre + offen).
    damit hast du schonmal ein gutes Arsenal.

    Falls du das gemeint hast ,kann ich dir gerne noch die Griffbilder geben...
     
  6. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 22.09.04   #6
    was auch cool kommt, ist clean oder verzerrt zu zupfen.
    Also clean so wie in einer ballade,
    und verzerrt im Hells Bells Style :twisted:

    man hab ich heute n scheiß satzbau drauf. :D
     
  7. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 22.09.04   #7

    bilder? :eek: nur her damit :D
     
  8. antboy

    antboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 23.09.04   #8
    :D das binäre denken...

    was gerne bei der rhythmusgitarre vergessen wird: der RHYTHMUS :eek:
    auch gerne mal komplizierte dinger auf einem akkord.
     
  9. mWhitE

    mWhitE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    24.07.05
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Oberursel/FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #9
    naja ich würde mir einen grundanschlag überlgen.. darauf dann ein paar akkorde anwenden und vll zerlegen... ausserdem spielt die leadguitar ja nicht nur solos...
     
Die Seite wird geladen...

mapping