Was gibts in Hamburg zu sehen?

von -= Tom =-, 01.11.05.

  1. -= Tom =-

    -= Tom =- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    13.04.13
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.05   #1
    Hi!

    Ich werde vom 11.11 bis 13.11 mit meiner Freundin in Hamburg sein, da mein Bruder uns dort seine Wohnung zur Verfügung stellt!
    Mich würde jetzt interessieren was es dort zu sehen gibt!
    Das Dungeon und das Museum Panoptikum schauen wir auf jeden Fall an, genauso wie den Hafen!
    Spezieller würden mich aber Läden interessieren, in denen es Klamotten gibt (im Punk oder Rockabillystyle) oder auch Musikhäuser, bei denen es sich lohnt, sie besucht zu haben!

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen!

    Vielen Dank

    Tom
     
  2. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 01.11.05   #2
    ich bin stundenlang durch hamburg gelaufen und hab kein einziges musikgeschäft gefunden, die haben sich vor mir versteckt :(
     
  3. tạlả

    tạlả Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.05
    Zuletzt hier:
    1.05.06
    Beiträge:
    3
    Ort:
    mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 01.11.05   #3
    also wenn du einkaufen willst, dann würde ich dir auf jedenfall die mönkebergstraße empfehlen. da war ich selbst schon, und da wimmelts nur s von läden. das gute an der straße ist, dass sie nich weit von der alster is und es gibt ne menge cafés etc. in die man sich mal verkriechen kann, falls man grade ein bisschen müde is vom vielen rumlaufen oder so.
    die mönkebergstraße hat soweit ich weiß auch noch einige seitenstraßen, in denen es auch jede menge läden gibt. um die straße rum is eigentlich so ziemlich das zentrum. von daher - viel spaß in hamburg! :)
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 01.11.05   #4
    richtig. shoppen auf der MÖ, am Jungfernstieg und am gänsemarkt.

    Musikläden, die einen besuch wert sind:

    No.-1 in Altona (in der nähe der fabrik)
    Amptown am heiligengeistfeld im Bunker (ist glaub ich u-bahn oder s-bahn station Feldstraße)
     
  5. Mr Rogers

    Mr Rogers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    105
    Erstellt: 01.11.05   #5
    kann fischi nur zustimmen...die MÖ ist auf jeden fall ein muss und No.1 auch ;) und abends schön aufn kiez gehen :o
    aber das dungeon kann ich nicht empfehlen...also es ist ganz nett, aber als ich da war hat es mich nicht vom hocker gehauen!
     
  6. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 01.11.05   #6
    Für den Einkauf von "alternativer" Klamotte kann ich Schanzenviertel und vor allem auch die Marktstraße empfehlen. Marktstraße ist ausserdem recht günstig gelegen, Amptown ist auf der einen Seite, Schalloch auf der anderen.

    Amptown ist, wie Fischi schon ganz richtig bemerkte, Feldstraße. Schalloch (leider Apothekenpreise) ist Karolinenstraße, ziemlich direkt bei U-Messehallen. Marktstraße ist Verbindungsstraße und einer der Orte, an denen man unter anderem auch Punk-Klamotten kaufen kann.
     
  7. Mr Rogers

    Mr Rogers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    105
    Erstellt: 01.11.05   #7
    ich glaube dass carolinenviertel bzw "caroviertel" soll auch bekannt für solche klamotten und 2nd hand zeugs sein...
     
  8. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 01.11.05   #8
    So ists. Zumindest noch... :(
    Dadurch, dass jedoch immer mehr Leute in die Gegend da ziehen, die mit dieser "alternativen Kultur" rein gar nichts am Hut haben, bzw. nur so tun, als hätten sie, verändert sich das da doch leider nach und nach.
    Auch in der Marktstr. sind auf der einen Seite inzwischen hauptsächlich Läden, wo überteuerte, nichtssagende Klamotten spärlich aufgereiht an den Wänden hängen und gelangweilte junge Verkäuferinnen in der Mitte rumsitzen, die einen nur ansehen, als hätte man nicht mehr alle Tassen im Schrank, wenn man in den Laden reingeht und, wie eigentlich in dieser Gegend gewohnt, mit einem freundlichen "Hallo" grüßt... :screwy:
    Wie gut, dass ich eh fast nur auf der anderen Seite eingekauft habe und einkaufe. :D

    Allerdings ist das Viertel da vermutlich nicht allzu weit über die Grenzen Hamburgs hinaus dafür bekannt, dass man dort derartigen Dinge bekommt, insofern muss man das wohl verbreiten. :D
     
  9. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 01.11.05   #9
    Das Caroviertel ist quasi die Marktstrasse plus die Nebenstrassen, wenn ihr da seit trinkt nochmal ein ordentliches Astra irgendwo.:great:

    Die Elbe ist auch nen Besuch wert sowie der Hafen, da steht auch noch ein russisches U-Boot auch ne tolle Sache sowie die ganzen grossen Schiffe dort.

    Mönckebergstrasse find ich... naja weiss nicht irgendwie keine wirklich tollen Läden ausser CDs beim Saturn, Naschkram beim Bärentreff und Currywurst am MöGrill.

    Amptown sollte man sich auch mal anschauen.
    No1 ist auch nett.
    Gruss Loli..
     
  10. Mr Rogers

    Mr Rogers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    105
    Erstellt: 01.11.05   #10
    oh ja ne leckere wurst vom MöGrill solltet ihr euch gönnen! die sind echt gut ;)
     
  11. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 01.11.05   #11
    In Hamburg gibt es viel zu sehen. Bin jetzt wieder zurück out of my birth-town. Wer will: Mit dem Panoramalift hoch auf die Nikolaikirche. Oben vom Michel (Für Touris: St.Michaelis-Kirche) hat man relativ geile Aussicht, da der Fernsehturm afaik ja keinen Betreiber z.Z. hat. Die Durchquerung des alten Elbtunnels ist auch nicht schlecht. Völkerkundemuseum ist auch ganz nett, nur leider wird dort aktuell umgebaut, deswegen ist viel nicht zu sehen. Aber der Libanese macht lecker lecker Happa Happa! Speicherstadt (dort das Afghanische Museum) und Hafen kann man sich auch mal angucken. Guten Espresso gibt es in einer der "Dat Backhus"-Filialen. Wenn man mal einen ganzen Tag Zeit hat, lohnt sich Hagenbeck auf jeden Fall. Ist aber leider relativ teuer. Nette Kneipen: Finnegan's Wake (Danke gnüm, für diesen guten Tip!) ist ein genialer Irish Pub. Trinkt Kilkenny, schmeckt IMO besser als Guinness. Im Schanzenviertel gibt es auch einige nette. Direkt bei einer U-Bahn-Station in der Nähe ist eine nette kleine. Etwas weiter in der anderen Richtung ist die sehr nette, australische Kneipe/fast schon Restaurant "Down Under". Dort ein leckeres Coster schlürfen. Wo die ganzen Sachen sind, kann ich nicht genau sagen, entweder im Internet gucken oder dir von den Hamburgern hier im Forum helfen lassen. Ich denke, dass du inzwischen mehr als genug Vorschläge erhalten hast.
     
  12. Korittke

    Korittke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 01.11.05   #12
    Ich möchte das gerne unterschreiben.
    Korittke
     
  13. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 02.11.05   #13
    Ähm, jetzt wo wir alle Hamburger hier mal zusammenkommen, wollen wir mal ein Forentreff machen?

    Gruss Loli..
     
  14. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 03.11.05   #14
    und was macht man abends? richtig - kiezen!

    reeperbahn und co, richtig gute punk, rock bis metallaeden gibt es da einige! das gruenspan, leider recht teuer vom einttritt bis zu den bierpreisen, aber klasse atmosphaere und gute musik. das lunacy auf dem hamburger berg ist zu empfehlen, genau wie der blaue peter. wobei der eher durch seine billigen preise und die anlage des todes besticht.

    danach dann mal ins schanzenviertel, da gibt es den gruenen jaeger, eher rock/pop, aber sehr nett dank biergarten mit sofaecke. dann noch die rote flora, aber da trau dich erstmal rein....
    falls es eher roots bis ska sein soll kannst du da aber ganz richtig sein, oder auch in der roten laterne am hans albers platz, wieder in st. pauli.

    wenn da spaeter die stimmung steigt, gehste eh in jeden laden der noch offen hat, bei guenther jauch z.b, dann auf den fischmarkt noch ne frikadelle und ab nach hause.
    und schau mal in son paar zeiungen rein, es gibt viele und gute konzerte.

    bestell astra, kein becks. die ersten zwei sind komisch, aber ab dann ist es dein freund.

    ausnuechtern kannste dann bei einem netten spaziergang am elbufer in blankeneese und dir ansehen, was haette sein koennen wenn du was anstaendiges ausser musiker geworden waerst.
     
  15. Mr Rogers

    Mr Rogers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    105
    Erstellt: 03.11.05   #15
    holsten geht auch :) obwohl man sich wohl mit astra freunde macht :D
    gegen ein foren treffen in hamburg hätte ich auch nix! können ja dann gemeinsam no.1 oder amptown stürmen :screwy:
    ach, und du hast noch den kaiserkeller unter der großen freiheit vergessen ;) da ists auch immer ganz ordentlich.
     
  16. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    26.12.14
    Beiträge:
    1.704
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 03.11.05   #16
    Wenn es regnen sollte: Miniatur-Wunderland --> weltgrößte Modelleisenbahnanlage

    - Ich sach nur soviel: Bevor Du sowas noch nicht gesehen hast (Fernsehen oder Fotos) ...
    ... Du hast keinen blassen Schimmer, was Dich dort drinn erwartet !!!
    - liegt direkt neben dem Dungeon.(<--Apropos: Vergiss Dein "Ölzeug" nicht!)

    - falls es sehr warm sein sollte: Strand von Övelgönne (auf dem Schiff kriegste sogar Glühwein :great: )

    - z.Z. liegt die Queen Mary 2 im Dock

    - Tret-/Padel-/Ruderboot auf der Aussen-Alster mieten
    (falls Verleih noch offen ist)

    - Auf dem Fischmarkt (<-- aber bitte nur nach durchzechter Nacht morgens um 06:00 Uhr) gibt es in der Fischmarkthalle auch eine Live-Band

    - Oder Du machst eine Reise ins Zentrum von Hamburg .. ca. 70 km ausserhalb von Hamburg :p


    Gruß - Löwe :)
     
  17. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 03.11.05   #17
    ein cooler laden mit allerlei exotischen und vintage gitarren, amps und effekten usw..in Ottensen/Altona. hier
    molotow auf dem kiez ist ein guter zappelschuppen..Lehmitz auf jeden fall samstag nacht mal reingucken..oder nebenan im Chlochard ein Schmalzbrot..
     
  18. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 03.11.05   #18
    Fand ich zu voll. Man hat fast nichts gesehen. Muss man entweder sehr früh hingehen (da läuft man allerdings Gefahr, dass Schulklassen unterwegs sind) oder sehr spät (da läuft man Gefahr, dass andere die gleiche Idee haben). Zwischendurch sind ohne Ende Familien dort. Und bei 700 Personen ist das echt nicht so einfach, sich alles anzugucken.
     
  19. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 05.11.05   #19

    wenn??!! selbstverstaendlich regnet es!