was habt ihr für posaunenkoffer

von rumposauner, 13.09.06.

  1. rumposauner

    rumposauner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nrw - Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 13.09.06   #1
    ich habe immer noch denn posaunenkoffer, der bei meiner yamaha posaune dabei war, doch da ich nun in immer mehr bands/posaunenchor mitspiele muss ich acuh immer mehr sachen mit schleppen, und nun bin ich auf der suche nach einem neuen posaunenkoffer, mit einem großen fach für zubehör, was habt ihr den für einen, oder könntet ihr mir irgendeinen emfehlen?

    danke schomal im vorraus
     
  2. Hyperion

    Hyperion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    18.11.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    247
    Erstellt: 13.09.06   #2
    hi
    ich hatte bei meiner alten Yamaha auch immer nur den Koffer...dazu dann immer nen Rucksack mit noten u Posaunenständer, Notenständer war so groß das ich den auch in die Hand nehmen musste...sehr doof alles
    als ich mir dann neulich ne neue Posaune gekauft habe, war für mich klar, nen Koffer will ich nicht mehr, ein gigbag muss her!
    da die Posaune eh ohne koffer war, und dieser mich etwa 100€ gekostet hätte, hat der Verkäufer mir zu einer gigbag von soundwear geraten. allein kostet die etwa 300€, ich hab die aber für 100 zum Instrument bekommen:cool:
    ist zwar etwas größer als mein alter Koffer, aber ich kann es sowohl über der Schulter (mit einem Gurt) und als Rucksack tragen. es hat 2 mal 2 Klettgurte, in die man nen Notenständern und nen Posaunenständern "einkletten?"kann und ein großes Fach, wo dann halt Mundstück, durchwischer, Öl etc etc drin sind.
    alles wirklich sehr sehr gut und robust verarbeitet.
    nur die große Notenmappe passt da nicht mit rein, die kommt weiterhin in die hand^^
     
  3. rumposauner

    rumposauner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nrw - Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 13.09.06   #3
    hört sich gut, an, aber da ich noch rehct jung bin, ist ein koffer für mich glaube ich vorteilhafter, den wen die posaune dann im bus mal wegen einer vollbremsung des netten busfahrers gegen die wand fällt, oder ich sie mal ausversehen umstoße nicht gleiceh ne riesen bäule hat.^^
     
  4. Hyperion

    Hyperion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    18.11.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    247
    Erstellt: 14.09.06   #4
    nö da wärest du mit dem gigbag besser bedient...
    ich vermute mal, dass du den yamaha standart koffer (dieses graue dingens?) hast?
    den hatte ich mal auf ner Fahrt nach Polen im Bus gelagert und er war hinterher im Trichterbereich stolze 10 cm in den Trichter hineingedrückt!!!
    ein Glück, dass dem Instrument nichts passiert ist und den Koffer konnte man wieder gerade treten...aber das zeigt, wie unstabil die Dinger sind.
    das gigbag ist extrem verstärkt und über 5cm dick gepolstert. der Typ, der mir das empfohlen hat (seit 30 jahren beruflich POsaunist) nimmt das regelmäßig mit ins Flugzeug und überall hin...das hält echt alles aus, das merkst du schon, wenn du es dir im Laden genau ansiehst.
    UND: wenn ein Instrument im Koffer ordentlich durchgerüttelt wird, nimmt es dabei mehr Schaden als im gigbag...
    soviel dazu, es lohnt sich wirklich...und was hat das mit deinem Alter zu tun? und wie alt bist du?
     
  5. rumposauner

    rumposauner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nrw - Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 14.09.06   #5
    also wen ich zur schule fahre, und die psoaune mitnehme, ist mir nen richtiger koffer iwie lieber, und ich finde die sehen teilweise auch noch recht gut aus, vorallem, es gibt koffer, da passt zudem auch noch nen dämpfer rein, also so einen hat mein lehrer, nur 130 € sind halt fürn 8.klässler ne menge geld :( ich muss mal sehen, kannst du mir mal nen link von deinem gig bag schicken?
     
  6. Hyperion

    Hyperion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    18.11.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    247
    Erstellt: 14.09.06   #6
    hab da auch keinen link von...gibt ja auch günstigere bags. kannst ja ma nach "soundwear" googeln, was es sonst für marken gibt weiß ich nich
     
  7. rumposauner

    rumposauner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nrw - Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 14.09.06   #7
  8. maiden889

    maiden889 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    46
    Ort:
    XXX
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.06   #8
    :D :D

    mmmhhh.....spielt ihr KOFFER oder Posaune???

    :screwy: :screwy:
    muss doch mal gesagt werden...:p
     
  9. Hyperion

    Hyperion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    18.11.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    247
    Erstellt: 10.10.06   #9
    einige Leute spielen ihr instrument hin und wieder auch außerhalb des Hauses und müssen es daher irgendworin transportieren. und wenn man dies öfters tut, bietet es sich schon an, in ein vernünftiges gigbag zu investieren, da man es dann aufm rad, im bus, im Flugzeug und überall bedenkenlos mit hinnehmenkann, OHNE das was passiert. bei meinem alten yamahakoffer hat sich nämlich die verschalung im bus 10cm in den Trichter reingedrückt.
    und wenn man 1500€ für ein instrument löhnt, sollte man sich auch den Luxus eines stabilen Koffers gönnen, damit es heile bleibt

    soviel dazu
     
  10. maiden889

    maiden889 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    46
    Ort:
    XXX
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.06   #10
    How how how....:D

    meinen Koffer hab ich mir nach meinem Technischen Verständniss gekauft bzw. ausgesucht. Kurz: Ob er mir für meine Belange stabil genug ist usw.... Da muss ich nicht in ein Forum gehen u. fragen ob ein Gigbag besser ist wie ein Koffer... ein Koffer ist IMMER besser und sicherer für ein Instrument als eine gefütterte Daunentausche von "MistersuperbilligimAngebotmarkt".:cool:

    Gruss Andy
     
  11. Hyperion

    Hyperion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    18.11.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    247
    Erstellt: 11.10.06   #11
    ja auf die quali kommt es an...
    gegen meis kannst du mit voller wucht gegen treten und nis passiert...
    aber egal, geh in laden und schau nach
     
Die Seite wird geladen...

mapping