Was habt ihr so gehört, bevor ihr zur gitarren-musik gekommen seid?!

von Amber, 03.05.05.

  1. Amber

    Amber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Berlin! die dreckigste und geilste stadt...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 03.05.05   #1
    Richtig gelesen,

    hier sollen eure peinlichsten Kinder/Jugend sonstwas "Stars"/"Bands" etc sein, die ihr mal früher gehört habt! :twisted:

    "Musiker", die vielleicht gar keine sind, Bands wo sich alle wundern würden, wenn der bandname auch eurem mund kommen würde. :twisted:

    Also Los!
     
  2. The Bridge

    The Bridge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    24.06.11
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 03.05.05   #2
    Da sag ich nur Aaron Carter (aber da war ich ja noch ganz klein und meine Schwester hatte mir gesagt, dass ich das unbedingt kaufen muss...:o)
    edit: Richtig gehört hab ichs dann aber auch nicht. /edit

    Später wars dann Eminem....:o

    Hoffentlich liest hier niemand mit der mich kennt...:rolleyes:
     
  3. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 03.05.05   #3
    Robbie Williams :D (fand als kleiner scheisser irgendson Lied cool :D)

    Teeeechno, fands immer witzig wenn der Schrank wegen des Bumm, Bumm, Bumms wackelte :D
    Dann hab ich Musik mit Bassdrum und E-Bass entdeckt:twisted:

    :D
     
  4. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 03.05.05   #4
    Ich hab zwar schon sehr früh angefangen Slipknot und sowas zu hören, aber davor ja davor hab ich mich mit den aktuellen Charts rumgequält.
    Achso ganz ganz früher, hab ich ganz viele CD´s von den Schlümpfen gehabt, was ja im Prinzip schon die Vorstufe von Slipknot ist...muahahahaha.
    Besonders der PAPA-Schlumpf= :twisted: war cool. :D
     
  5. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 03.05.05   #5
    Ich fand Musik erst mit 5 toll. Dann habe ich irgendwas von Prince und Michael Jackson gehört :( Dann kam ich mit süßen 6 (89) endgültig zu verzerrten "RIFF MACHINES" :D
     
  6. Child Stringdom

    Child Stringdom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Tieringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #6
    Zuerst warens immer dies Bravo Hits (24-35). Die hört jetzt meine Mutter (gottseidank immer wenn ich nicht da bin :great:)) . Danach wars Techno. Aber das bereu ich nicht, denn manche sachen von damals hör ich mir immer noch an und finds gut.
    Dann bekam ich meine Gitarre und es gab nur noch handfestes.
     
  7. Burakki

    Burakki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    6.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Schiltern (Niederösterreich)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #7
    Hm. Ich hab erst mit 10-11 angefangen mich für Musik zu intressieren :eek:

    Pop -> Eminem usw. -> Punk (Sum 41, Blink 182, Millencollin) -> Metal :great:
     
  8. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 03.05.05   #8
    ohh... limp bizkit... :o
     
  9. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 03.05.05   #9
    meine erste cd hab ich mir mit 6 jahren kaufen lassen ..das war wenn man so will das erste was ich ernsthaft hörte ...die cd war die time to move von den h-blockx
    bin eigentlich nur durch meine schwester da drauf gekommen

    dann eben von 7-10 so club sachen auch wieder durch meine schwester ..ich hab sie praktisch von meinem 6. bis zu meinem 10. lebensjahr in musikalischer hinsicht kopiert..

    dann hab ich mit 10 zum ersten mal rammstein gehört... wieder h-blockx dann limp bizkit und der ganze kram ...dann metallica und nu so alles was es im metalbereich gibt sowie einiges in der klassik
     
  10. Zakkrifice

    Zakkrifice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 03.05.05   #10
    hmm, ich hab so mit 4 - 5 JAhren angefangen die Clapton, Joe Cocker, Dire Straits CD's zu hören, dann kam ne regelrechte Musikflaute mit Charts, um mitreden zu können, bis ich dann mit 12 auf die Rolling Stones stieß, abgelöst von jede Menge The WHO. Das hat sich dann ne Weile gehalten, bis ich im Urlaub nen Kollegen im Manowar-Shirt rumlaufen sah..........von dem hab ich mir dann die erste MEtal-Platte geholt.
    Damit nicht genug, die erste echte scheibe, die ihc mir gekauft habe war dann live at Budokan vom Ozzy, na ja, uns mit Zakk wylde wars dann passiert!!
    Jetzt hör ich nur noch solchen Kram!
    Hat recht lange gedauert,aber besser spät als nie!
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 03.05.05   #11
    Aha, Gitarrenmusik ist also mal wieder die einzig wahre Musik, und für alles andere muss man sich schämen:rolleyes:
    So in ganz jungen Jahren habe ich halt gehört, was so bei meinen Eltern lief, ohne einen besonderen Geschmack zu haben. Später habe ich dann New Kids On The Block und David Hasselhoff gehört. Inklusive Poster an der Wand. Den ersten Song, an den ich mich erinnern konkret kann, dass ich ihn richtig geil fand, und mir unbedingt auf Kassete überspielen muss, war Snaps "Rythm is a Dancer". Dann eben den typischen Chartssound der frühen 90er, Culture Beat und son Zeug. BravoHits hab ich mit der Nr. 6 kennengelernt und entsprechende Sachen gehört. Das erste Stück aktueller Gitarrenmusik, das ich damals richtig geil fand, war Offsprings "Self Esteem". An Cranberries "Zombie" und Green Days "Basket Case" kann ich mich auch noch gut erinnern. Parallel dazu aber durchaus auch noch einige Dance-Sachen. Im Endeffekt also Charts, ob das nun mit Gitarre war oder nicht, ist ja egal.
    Etwas Charts-unabhänger wurde es dann u.a. mit Creed und In Extremo. Metallica irgendwo auch. Spezielles Interesse am Metal habe ich allerdings erst seit etwa 3 Jahren entwickelt.
    Peinlcih ist mir nichts. Ich habe immer das gehört, was mir gefiel. schämen müsste ich mich eher, wenn ich Anfnag der 90er Metal gehört hätte. Das fand ich nämlch damals doof, ich wäre also Mitläufer gewsen, falls ich es dann doch gehrört hätte.
     
  12. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 03.05.05   #12
    Bravo-Hits Mucke :eek:
    Die Beatles!!!
    Das White Album war meine erste Cd...
    Ich mag die Cd heute noch sehr gerne.
     
  13. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 03.05.05   #13
    Ich bin mir hundertprozentig sicher, dass wir ALLE David Hasselhoff gehört haben! :D
     
  14. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 03.05.05   #14

    *APPLAUS* :great: :great:
     
  15. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 03.05.05   #15
    i´ve been lookin´ for freedom.... :cool:
     
  16. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 03.05.05   #16
    THIN LIZZY :rock: auf dem Plattenspieler meines Vaters :D
    auch ne Menge Van Halen

    Später dann Bravohits X-Y
    dann Limp Bizkit,Guns n Roses(mag ich immer noch)
    dann Blind Guardian/Iron Maiden, äh ja und weiter gehts noch nicht.
     
  17. Creepy

    Creepy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    1.872
    Ort:
    Erlangen, Germany
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.065
    Erstellt: 03.05.05   #17
    Lauter alten Rock von meinem Vater - dann irgendwann Metal ich glaub ich war 9 , oder so - aufjedenfall gut erzogen.
     
  18. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 03.05.05   #18
    Erst Limp Bizkit und dann allen anderen Metal von Metallica über Slayer bis zu Cannibal Corpse und Nile.
     
  19. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 03.05.05   #19
    Videospielmusik, gewissermassen. Denn wirklich Musik hören mit CDs kaufen und so, das mach ich erst seit ich 12 bin. Die CDs waren damals dder ie Bloodhound Gang. Danach Deep Purple und Offspring - Gitarren haben die alle.
     
  20. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 03.05.05   #20

    Da muss man sich natürlich fragen, was denn Gitarrenmusik ist, denn die Beatles, haben auch meistens 2 Gitarren dabei ;)


    Bei meinen Jugendsünden steht wohl DJ Bobo, denn ich sogar live gesehen hab(gehört habe ich ihn dabei wohl vom Band ;) )
    Dann kam eine schlimme HipHop Phase und zu guter Musik(a.k.a. der Musik die ich jetzt - mit 18 - mag) kam ich erst etwa mit 14, als ich mir meine erste Bob Dylan CD gekauft hab, ich war revolutioniert.
    Dabei muss ich sagen habe ich ganz früher, als ich die Musik meienr Eltern gehört hab auch Sachen gehört die ich heute noch höre/hören kann wie z.B. Billy Joel, Queen, Reinhard Mey u.a.