Was haltet ihr allgemein von Cerwin-Vega

von Bruder Kane, 22.10.04.

  1. Bruder Kane

    Bruder Kane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.11
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 22.10.04   #1
    Hallo an alle !
    Ich würde gerne mal von euch wissen was ihr so an Erfahrung mit Cerwin Vega LS gemacht habt ;) ( falls die Überhaupt brauchbar sind :great: )
    Da mir manchmal die Daten von dem DB-Werten ein wennig übertrieben finde.
    Daher frage ich mal einfach mal hier die allgemeinheit :)

    MFG Stefan
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 24.10.04   #2
    Das sind doch diese viel zu großen, viel zu schweren und mit viel zu grauem Filz bezogenen Ami-Kisten, oder?

    Oder bauen die auch noch aktuelle Sachen?

    Jens
     
  3. Bruder Kane

    Bruder Kane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.11
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 25.10.04   #3
    @ .Jens
    Genau die Ami (Haufen) ;) ich bin der meinung das die Subs von dennen nicht ihre db Werte im Bassbereich haben :rolleyes:
    Daher wollte ich mal eure Meinung dazu hören!

    MFG Stefan
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 25.10.04   #4
    Naja, alles was ich davon kenne, ist technisch auf dem Stand der frühen 80er, daher die Frage nach "aktuellem"...
    Wenn das immer noch so ist, dann kann das mit heute üblichem Zeux nicht unbedingt mithalten... Da hat sich schon einiges getan.

    Jens
     
  5. arepie

    arepie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1
    Erstellt: 26.10.04   #5
    Hallo Bruder Kane ,

    habe 'mal (leider vor 20Jahren) 'ne "Cervin Vega" Anlage erleben dürfen ,
    als ich als Hauptband den Abend bestreiten durfte und Andreas Martin da als "Stargast" auftrat . War total beeindruckend gut !
    (Wir hatten damals "nur" 'ne Dynacord - Anlage ) . :great:
    Habe auch von seinem Techniker erfahren , daß diese Komponennten sehr zuverlässig und roadtauglich sind .
    >>> Aber ist schon lange her ! Die Daten , die die angeben sollen aber lt. Techniker - zuverlässig , richtig sein .
    Er wies aber auch darauf hin , daß das wohl auch mit an den amerikanischen Endstufen lag .
    ( glaube waren Crown oder Crest Endstufen ) <<<

    MfG Arepie
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 26.10.04   #6
    cervin vega kann alles von hui bis pfui!
    nach unten hin keine grenze!
     
Die Seite wird geladen...

mapping