Was haltet ihr davon???

von TiefTonTölpel, 17.05.05.

  1. TiefTonTölpel

    TiefTonTölpel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Löhne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.05   #1
    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/2702090/sid/!18121995/quelle/listen



    Hallo allerseits..
    Ich bin Bassist, und mein drummer ( ;) )haben uns überlegt, uns mikros für dei Bühne zuzulegen.
    Nur so zum rumfaseln und evt. mal nen kleinen backroundgesang (max.4wörter).
    Nun haben wir das preisgünstigste Mikro rausgesucht, und wollten mal schaun, ob uns davon auf heftigste abgeraten wird?!?
    Wär schön wenn sich einer erbamen würd´:)
    Danke
    TiefTonTölpel
     
  2. †JesterHead†

    †JesterHead† Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.03.06
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Wr. Neustadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    169
    Erstellt: 17.05.05   #2
    für sprache reicht das gerade noch...
    und was backgroundgesang angeht, müsstet ihr euch halt überlegen wie wichtig euch annehmbare qualität ist ;)

    öhm @mods: ins mikro forum damit... *mich aufspiel* :cool:
     
  3. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 17.05.05   #3
    Hallo Tieftöner,
    verschiebe Dich mal zu den Live Mikros - da ist das sicher besser untergebracht.

    LG
    Elisa
     
  4. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 18.05.05   #4
    Ich würd zu dem Zwek zum Beyerdynamic TGX 58 raten. Das ist günstig und richtig gut. Wenn keine 50€ pro Mic vorhanden sind, dann würde ich eher zu einem Dap Sm58 oder Beta58 Nachbau raten, als das günstigste AKG zu nehmen. Denn das ist mit Sicherheit zwar günstig, hat aber garantiert auch nichts mit der von AKG bekannten Klangqualität zu tun.
     
  5. TiefTonTölpel

    TiefTonTölpel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Löhne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #5
    Hast du links für das Beta oder Dap?? Hab die hier in die schnellsuche eingetragen, is aber nix bei rumgekommen(ausser das Beta origina für 300irgendwas oder so:))
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 18.05.05   #6
  7. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 18.05.05   #7
    Ich besitze auch das TGX 58 ! Damit müsstest du bestens bedient sein. Bringt den Sound gut rüber und ist dazu noch schön günstig :D ! Vorallem hat man damit nicht mehr so viele Feedbackprobleme wie mit anderen billigeren teilen.
     
  8. TiefTonTölpel

    TiefTonTölpel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Löhne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #8
    prima..dann schau ich mal...

    vielen dank an alle
     
  9. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 19.05.05   #9
    Billig = Schrott
    Günstig = Gute Qualität zum kleinen Preis ;)

    Aber insgesamt hast Du natürlich recht
     
Die Seite wird geladen...

mapping