Was haltet ihr vom V-Amp Pro???

von QOTSA_Lover, 17.12.05.

  1. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 17.12.05   #1
    Wollt mal fragen was ihr davon haltet. Wird ja außerhalb von Deutschland sehr gelobt. Ist es nur ein Vorurteil, das Behringer abkackt, oder ist wirklich was dran.?

    Hat das Teil irgendwer? Würd mich auch über Aufnahmen mit diesem Gerät sehr freuen!!!
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 17.12.05   #2
    Worauf legst du wert ?
    Wenn du auf die Digitalen Ausgänge keinen Wert legst und das Ding auch im Proberaum praktikabler sein sollte, gibt es für 10 Euro mehr das Topteil.
    Finde das Topteil aus folgenden Gründen dann etwas praktischer.
    - Endstufe und einen Anschluß für einen mitgelieferten Footswitch.

    Den V-Amp Pro kannst du nur mit ner Midi Leiste, wie der FCB1010 ansteuern.
    Solange man die Geräte ordentlich behandelt wird auch nichts kaputt gehen.
    Ich kenne jemandem dem ist der Pro die Treppe runtergefallen und er geht immernoch.

    Sehr schön ist die eingebaute Stereo DI Box.
    Bei Gelegenheit stelle ich ein paar Samples hoch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping