Was haltet ihr von der Coxx Standart Explorer?

von Jake, 30.12.04.

  1. Jake

    Jake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    1.01.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #1
    Hab mir vor kurzem die Coxx Standart Explorer für 199 € gekauft, bin von ner Epiphone ausgegangen, hab mich leider verlesen (tja, dumm ***** gut)
    Meint ihr ich soll mir lieber die Epiphone Gothic Explorer holen, oder am Ende dann doch ne Iceman rausschlagen?
     
  2. StAnDlEiTung

    StAnDlEiTung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Köthen / Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #2
    Na wenn du mit der Gitarre zufrieden bist ist doch alles in Ordnung oder nicht?

    :confused:
     
  3. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 30.12.04   #3
    ich hab kabel von Coxx, und die sind spitze :great: :rolleyes:
     
  4. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 30.12.04   #4
    Naja.. wenn du mit ihrn zufrieden bist dann behalte sie. Ein Kumpel von mir benutzt sie als Zweitgitarre bei kleineren Gigs. Natürlich ist sie bei dem Preis nicht berauschend und auch die Stimmstabilität lässt zu wünschen übrig.
     
  5. Jake

    Jake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    1.01.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #5
    Also mal was allgemeines.
    Ich schreibe zwar songz usw. bin aktiv
    hab aber keinen Plan in punkto E guitarren.
    Wie kann ich die Stimmstabilität erhöhen?
    Neuen Hals kaufen?
    Sorry hab keinen Plan
    Zumindest klingt die guitar richtig gut.
     
  6. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 30.12.04   #6
    Nein, Du brauchst keinen neuen Hals. DU kannst mit Mechaniken (bspw. Sperzel oder Schaller) die Stimmstabilität erhöhen. Der Hals hat damit relativ wenig zu tun. (Einzig die Halskrümmung)

    HIER sind z.B. "Trim Lock Mechs" von Sperzel.
     
  7. Jake

    Jake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    1.01.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.04   #7
    Das erhöht dann meine Stimmstabilität und macht sie vergleichbar hoch wie bei anderen Marken Guitars?
    Wie werden die befestigt?
    Sind alle Mechaniken kompatibel?
     
  8. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 31.12.04   #8
    Also die Gitarre wird einwenig dadurch aufgewertet. Aber sie wird jetzt nicht zwangsläufig dadurch besser. Da spielen die anderen Kriterien (Tonabnehmer, H O L Z etc.) eine größere Rolle.

    Kompatibel sind sie zu allen GItarren. Für Gitarren, die links und Rechts am Headstock jeweils 3 Mechs haben (z.B. Gibson Les Paul), nimmst Du 3l/3r Mechs. Aber bei normalen Headstocks (Fender, Explorers....) nimmste dann 6l Mechaniken.

    Siehe hier!!!!
     
  9. Jake

    Jake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    1.01.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.04   #9
    Also das leuchtet ein mit den Mechaniken.
    Welches Holz ist denn am Optimalsten?
    Nur damit ich abschätzen kann wie toll die Guitar wirklich ist.
    So wie ich das Verstanden habe soll die nen Mahagoni Hals haben.
    Hatte eben schon immer lust aus so ner billig Guitar ne Self Custom zu machen ;)
    Aber ich denke da werden einige aufschreien und sagen, dass das Schwachsinn ist.
     
  10. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 31.12.04   #10
    Achwas, Schwachsinn ist es net. Ich hab auch eine Johnson Paula und ich LIEBE SIE. Ich habe auch eben die genannten Sperzel Mechs und nen SH8 sowie nen SH2 von SD drinne. Noch dazu hab ich n schwarzes Brückensystem von nem Kumpel seiner Fame The Paul Custom III drinne.

    Und die Gitarre ist meine absolute Nr. 1.

    Zu Deiner Gitarre: Haste Bilder? Ich kenn die Guitar überhaupt net. Aber wenn sie nen Mahagonyhals hat, dann müsste sie doch auch nen Mahagonykorpus haben (oder??????? :confused: )
     
  11. Jake

    Jake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    1.01.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.05   #11
    Danke, das beruhigt mich, das es kein Schwachsinn ist.
    Bilder mach ich gerne morgen noch welche, muss nur Digicam orgen.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping