Was haltet ihr von diesem E-Drums (Kaysound DD 602)

von beat.gurtner, 10.06.05.

  1. beat.gurtner

    beat.gurtner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.05   #1
    Hallo zusammen...

    hab bei froogle nach ein paar e drums gesucht...

    ich will nicht ein TOP edrums...

    einfach eins für zuhause zum üben, mit paar drumssets...

    toll wäre wenn man jedes einzele elemete (snare, bass etc) einstellen könnte... z.b. als im bass ein sehr langer bass und das snare knackig... halt so einstellungen...

    Nun mein Favorit:
    http://gallery.bcentral.com/ProductDetails.aspx?GID=4585736&PID=4264670

    Was haltet ihr davon?

    Ich kenn mcih bei den EDrums eben nicht so aus und weiss nicht genau auf was man achten muss...

    ich hab zuhause auch kein verstärker (AMP)... aber sollte ja auch nur mit kopfhörer gehen, oder?!?

    Gruss beat
     
  2. MagicTobi

    MagicTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    44
    Erstellt: 07.07.05   #2
    Hi !

    Mit E-Drums kenne ich mich nur soweit aus, dass ich auf einem SPD20 von Roland spiele. Aber soviel kann ich sagen:

    - Die Sounds lassen sich bestimmt editieren. Man hat in Drummodulen in der Regel eine Auswahl zwischen verschiedenen BassDrums, Snares, Becken, etc. Dazu kommt, dass man Parameter wie Tonhöhe, Ausklangzeit (bei Toms und Becken sinnvoll), Anschlagverhalten und Effekte verändern kann

    - Man kann auch ein anderes Soundmodul anschliessen, wenn einem die Sounds langweilig geworden sind..

    - Über Kopfhörer spielen ist eigentlich kein Problem, aber ich weiß nicht, ob jedes EDrum Set einen Kopfhörerausgang hat. Aber auch ohne Amp: Ist zwar nicht sehr professionell, aber man kann auch eine Stereoanlage verwenden. Und wenn da ein Kopfhörerausgang dran ist, geht das ja auch.

    Gruß

    Tobias
     
  3. live is live

    live is live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    39
    Ort:
    bei Donauwörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.07.05   #3
    Ich denke Musik soll SPASS machen. Auch wenn du nur so Zuhause darauf spielst wird dir an billigen Geräten der SPASS bald vergehen und ich sehe dieses Teil dann nach spätestens 3 Monaten in E-bay wieder.
    Mein Tipp: Spare noch ein wenig oder schau nach gebrauchten Roland-Drum´s in Ebay.
     
Die Seite wird geladen...

mapping