Was haltet ihr von diesem Griffbrett mit Tree of life Inlay?

von RG-Jule, 16.10.07.

  1. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 16.10.07   #1
    Hallo,

    was haltet ihr davon:
    http://cgi.ebay.de/IBANEZ-TREE-OF-L...oryZ7266QQrdZ1QQssPageNameZWD2VQQcmdZViewItem
    ??

    Ich find dieses Inlay voll schön und bin dann auf dieses Angebot bei eBay gestoßen. Das ist ja preislich recht günstig. Die Frage ist, was kann man für das Geld erwarten? Ist das produkt dann totaler Schrott?
    Ich würde damit gerne meine Yamaha Pcifica 112 verschönern und individualisieren ;), die Frage ist: bekomme ich den Hals selber drangeschraubt? Kann man da irgendwelche Fehler machen? Kann ich dadurch meine Gitarre vollständig versauen?

    EDIT:
    Ich bin mir auch grade nicht sicher, ob man da den gesamten Hals, oder nur das Inlay bekommt ^^
     
  2. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 16.10.07   #2
    Du bietest da nur auf das Inlay, zusätzlich kannst Du auch noch verschiedene Fingerboards, also Griffbretter dort erwerben.

    Das müsste allerdings noch auf einen Hals verleimt werden. Für die Aufwertung einer Gitarre daher nicht geeignet, sondern eher für den Neubau. Ausserdem sind da handwerklich Fähigkeiten eine Grundvoraussetzung.

    nen schönen Gruß,
    Matthias
     
  3. RG-Jule

    RG-Jule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 16.10.07   #3
    Ok, danke :)
    Dann hat sich das wohl für mich erledigt ^^
     
  4. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 16.10.07   #4
    Hi,

    würde ich auch so sehen. Im allgemeinen dürfte das einsetzen (lassen) von Inlays in eine günstige Gitarre wohl kaum lohnenswert sein, es sei denn dieses Instrument stellt einen wirklich vollkommen zufrieden...

    nen schönen Gruß,
    Matthias
     
  5. RG-Jule

    RG-Jule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 16.10.07   #5
    Hi,

    ja, da hast du wohl Recht. Das einzetzen neuer Inlays wird sicherlich teurer, als der eigentliche Wert der Gitarre.
     
Die Seite wird geladen...

mapping