Was haltet ihr von diesem set???

von Thorsten, 16.06.04.

  1. Thorsten

    Thorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.04   #1
    Tag allerseits!

    da ich nun plane mich wieder(hab vor 6 jahren 2 jahre akkustische gespielt) mit gitarren zu beschäftigen dachte ich, ich frag mal die profi´s.

    abgesehen davon, dass ich noch nicht weiß ob akkustisch oder elektrisch, hätt ich trotzdem ne kleine frage.

    hab da ein beginner set von yamaha gefunden

    pacific 112
    yamaha ga10-amp (nur 10rms, is ein bißchen schmal aber für die wohnung reichts)
    tuner
    bag, gurt......

    295€

    für die die den link wollen hier


    ich glaub, dass geht in ordnung, was meint ihr????

    oder gibt´s für diesen preis ein vergleibares set?????

    danke für eure meinungen
    thorsten
     
  2. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 16.06.04   #2
    Wow, jetzt werden wir schon als Profis bezeichnet. :)

    Zum Amp kann ich dir nicht viel sagen, außer:
    Hol dier nen 15W Hughes & Kettner, Marshall oder Peavey. Ein schlechter Amp wird dir nach kurzer Zeit schon den Spielspaß nehmen, also solltest du vielleicht hier etwas mehr investieren.

    Die Pacifica ist hier im Forum sehr beliebt. Es kommt halt ganz auf deinen persönlichen Musikgeschmack an. Für weniger verzerrte Lieder, ist sie sicher eine gute Wahl. Ich gibt dir aber auch den Tip, dich in der Ibanez GIO Serie umzuschauen. Hier bekommst du gute Allroud-Gitarren für wenig Geld.

    Ich hoffe ich konnte helfen.
    MFG
     
  3. _Maiden_

    _Maiden_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.04
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.04   #3
    Mit der Pacifica kannste am Anfang nix falsch machen. Kommt drauf an, was du so spielen willst. Man kann auch bissl Metal mit spielen, aber da gibts dann doch bessere Gitarren *g*

    Amp würd ich auch en 15er fürn Anfang nehme, den 10er von Yamaha hatn Kumpel..... naja ;) mehr als bissl im Bett spielen is fast net drin.

    Ich habn Marshall MG 15 CD fürn Anfang gehabt... un leg mir jetzt wohl en Valvestate zu, weils mir für die Band einfach net mehr taugt. Wenn ich mein neuen Amp hab verkauf ich den Marshall
     
  4. Thorsten

    Thorsten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.04   #4

    tja, darauf wird´s wohl hinauslaufen [​IMG]

    kann mir jemand was an "billiges" empfehlen, mit dem ich die nächsten jahre überstehe.....

    sollte wenn möglich zusammen (sprich amp & gitarre) nicht viel mehr als 350 ausmachen, bin als armer student immer knapp bei kasse........

    edit:
    und wie gesagt, je billiger desto besser fang ja praktisch bei 0 an, und hab auch keine gig´s oder bandproben im nächsten jahr auf dem plan ;)
     
  5. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 16.06.04   #5
    mit 350€ equipment willste mehrere jahre überstehen? hmmm das wird schwer ;)

    ich würd mal sagen 20€ fürn stimmgerät, 20€ fürn gigbag, 10€ fürn gurt, 10 € für plektren & neue saiten zum start (ausser die standard saiten sind dir dick genug), bleiben noch 290€ für gitarre und amp über...

    Damits dir mehrere Jahre reicht würd ich mal wenigstens nen 30W Amp nehmen, der auch klingt, und ne gitarre für knapp unter 300... Ibanez RG etc. zum Beispiel
     
  6. Thorsten

    Thorsten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.04   #6
    ääääh...... das geht mir zu sehr ins geld.... dass würd mit der ibanez samt amp auf ~500 kommen :eek: das is als student niemals drinn(zumindest für so arme wie mich:D)!!

    ich glaub ich kauf einfach das yamaha-set und hoff auf nen lotto-gewinn :D
     
  7. sic

    sic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.04   #7
    gigbag gibts für 12, gurt für knapp 5 :D
     
  8. Totte

    Totte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 18.06.04   #8
    Nimm bloss nicht den Yamaha Amp,den hat ich auch ma,an der Distortion wirste kein Spass haben.Die klingt total nach Blech.
     
  9. TieflandMufflon

    TieflandMufflon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 18.06.04   #9
    bist du ZUFÄLLIG auch beim honforum? *g*...*offtopic*
     
Die Seite wird geladen...

mapping