Was haltet Ihr von diesem Topteil?

von CoCu, 01.03.05.

  1. CoCu

    CoCu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    12.07.05
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #1
  2. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 01.03.05   #2
    mh noch nie gehoert , sieht rein optisch und mit den features ganz nett aus ( 12-Band Equalizer und Compressor)
    allerdings 200 watt bei 4 ohm
    naja das bekommste auch bei nem combo
     
  3. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 01.03.05   #3
    Ich hab ein Variac-Fullstack gespielt... aber nicht länger als eine halbe Stunde im Laden, es war echt grausamst...
    Der Amp kann nix, würde ihn nicht mal als solchen bezeichnen, der EQ hat kaum einfluss auf den Sound, gescheigedenn sinnvollen.
    Die Boxen an anderen Amps gingen, zumindest die 1x15 von denen, allerdings war es schon so das man ihr den Preis anhörte, und live auch ansah, im Gegesatz zu Behringer Boxen...
    Der Amp kann auch noch ganz toll rauschen, sehr laut sogar....
    Ist insgesamt völlig indiskutabel und im Gegeninsatz zu dem Ding ist ein Behringer Top ein High-End-Teil....
     
  4. CoCu

    CoCu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    12.07.05
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #4
    Alles klar- hab ich mir schon gedacht.
    Sieht auch ganz schön chinesisch aus wenn man es länger betrachtet.

    MfG
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 02.03.05   #5
    VARIAC wird in Polen von LDM gefertigt, chinesische Optik kommt mir da eher etwas spanisch vor.

    Meine Anfrage vor ein paar Tagen:

    Ich bin eben zufällig auf LDM-Electronic gestossen, das Zeug sieht Euren Variac-Teilen z.T. verdammt ähnlich. Variac wird ja speziell für Euch im Osten gefertigt/gelabelt. Ein Bekannter hat z.B. eine LDM B215, die der Variac B215 nicht nur ähnlich ist, sondern auch gleiche technische Daten aufweist. Ist meine Vermutung richtig?

    MP-Antwort:

    Hallo,

    es stimmt, die Variac Bassverstärkerserie wird nach unseren Vorgaben speziell gefertigt von LDM.

    Mit freundlichem Gruß,

    Jens Markfeld

    Musik Produktiv S.F.M.
     
  6. Manuela

    Manuela Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    205
    Erstellt: 02.03.05   #6
    ich hab das teil nie gesehn irgendwo, halte aber 200 an 4 für zu lasch, es soll ja Bass rauskommen, mit der Leistung ist im Keller noch alles friedlich. Für daheim oder den Übungsraum aber eine denkbare Variante...
     
  7. CoCu

    CoCu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    12.07.05
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.05   #7
    wenn es aus Polen kommt ist es bestimmt nicht ganz so schlecht.
    Die Fame Gitarrentops (Vollröhre) kommen ja auch aus Polen.
    Vielleicht sogar aus der gleichen Fabrik.
    Warum es allerdings teurer ist als das Behringer versteh ich nicht.

    MfG
     
  8. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 02.03.05   #8
    Warum sollten den Polen besser als China oder Korea oder sonst was sein? Das ist imho alles das gleiche, auch Made in Germany oder USA ist nur besser, weil einfach nur die sowieso schon hochwertigen Produkte dann auch hier gefertigt werden um sie noch hochwertiger zu machen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping