was haltet ihr von Rickenbacker Gitarren??

von Szczur, 15.10.04.

  1. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 15.10.04   #1
    schreibt mir einfach eure Meinungen wenn ihr welche habt, und was für erfahrungen ihr mit diesen so gemacht habt und was so die alternativen eurer Meinung nach sind und wie sich da die Rickenbacker so schlagen!

    (Meiner Meinung nach haben die den Ruf/Charakter wie Düsenberg)
     
  2. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 15.10.04   #2
    ich mag das Design von Rickenbacker ziemlich gerne... leider hatte ich noch nie die Gelegenheit eine zu spielen.
     
  3. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 15.10.04   #3
    Die Rickenbacker sind unter anderm so berühmt, weil se bei der 12-String geschickt die 6 anderen MEchaniken nach hintenzeigend an die Kopfplatte getüfftelt haben, so wie bei spanischen Gitarren, somit hat man nicht so einen langen Headstock, und deshalb ist sie nicht kopflastig, wie bei normalen 12-Strings.
    Schade, dass die heutigen Rickenbacker so abgerundet sind. Die spitzen Hörner fand ich viel besser. Außerdem sind se vom Design her anders als die Paula- und Stratform, das gefällt mir.
    Wenn ich mir igendwannmal ne 12-String kaufe, weiß ich dass ich ne Rickenbacker holen werde...
     
  4. HedgeMan

    HedgeMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    21.06.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #4
    Ich glaube, dass eine Rickenbacker nur bedingt für Musikrichtungen wie Speed-/Trash- oder Death-Metail geeignet ist (so als erster Gedanke). :D
     
  5. tatanka

    tatanka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    26.05.05
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 15.10.04   #5

    :great:
    Stimmt - ne Rickenbacker ist anspruchsvolle Musik konzipiert und hat auf dem Müllmarkt wenig zu suchen, wo du scheinbar angesiedelt bist ( Speed-/Trash- oder Death-Metail )
    Vergleichbar ist ne Rickenbacker am ehesten mit ner Gretsch, keinesfalls mit ner Düsenberg. Sie poduziert absolut glasklare Töne, die man natürlich verfremden kann, aber dafür würde auch ne preiswertere Gitt. reichen. Für Cleansounds ist und bleibt sie erste Wahl.
    :great:
     
  6. FuX

    FuX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Hude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 15.10.04   #6
    Was für ein pösartiger Flame. :eek:

    Ich mag das Design, habe allerdings auch noch keine spielen können.
     
  7. $h@dow

    $h@dow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    30.11.12
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Ovelgönne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    137
    Erstellt: 15.10.04   #7
    Rickenbacker Gitarren sidn absolut häßlich. Ich meine FENDER Gitarren sind schon häßlich aber RICKENBACKER Stuuf ist absolut schrott vom Design her.
     
  8. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 15.10.04   #8
    heul doch
     
  9. HedgeMan

    HedgeMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    21.06.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #9
    Ich hoffe der "Müllmarkt" bezieht sich auf das Wort "Trash-"Metal (hätte wohl lieber "Thrash-Metal" schreiben sollen, ich Nutt *gg*) und ist in keinster Weise abfällig gemeint. Sollte diese doch der Fall sein, dann schreib doch mal, was für Musik du so machst (wenn du dich traust).
     
  10. tatanka

    tatanka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    26.05.05
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 15.10.04   #10
    ich trau mich aber nicht

    :(
     
  11. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 15.10.04   #11
    Auf jeden Fall sind Rickenbacker nicht grad billig und irgendwie - zumindest in Deutschland - doch recht selten anzutreffen...

    ... ist alles Ansichtssache, gibt bestimmt auch Leute, die finden die Git, die du spielst häßlich :neutral:
     
  12. tatanka

    tatanka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    26.05.05
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 15.10.04   #12
    :great:

    dies ist übrigends meine Ricky - und ich finde sie nicht hässlich

    [​IMG]
     
  13. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 16.10.04   #13
    Ich find die schaut heißßßßßßßßßßßß aus, ist aber noch eine der älteren die haben noch die schöneren kanten!!! :great:
     
  14. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 16.10.04   #14
    Naja. Sieht aber nur auf den ersten Blick gut aus. Aber je länger ich draufschau, umso weniger gefällt sie mir.
     
  15. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 16.10.04   #15
    was schön aussieht muss nicht immer von besonderer Qualität sein.

    Rickenbacker
    Gretsch
    Music Man zum Beispiel machen nicht immer Gitarren die dem Geschmack der breiten Masse gefallen aber in der Verarbeitung - Klang sind sie so machen : Gibson - Fender - Ibanez um Längen voraus
     
  16. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.04   #16
    Du bist hier wohl der obligatorische Foren-Proll, ohne den kein Forum auf dieser Erde auskommt!?
     
  17. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 16.10.04   #17
    lol.

    Tatanka spielt bestimmt Volksmusikstuff. Aber Thrash / Speed Metal als Müll zu bezeichnen. Äh.... Slayer spielen Müll, Kill em All von ´tallica ist Müll.

    UND DIESE Bands haben auch keine Ahnung von Gitarre zocken, Ist schon klar.

    Wie gesagt: je länger ich mir die Gitarre jetzt anguck, desto weniger gefällt sie mir. Da bleib ich doch lieber bei meine Paula und bei MÜLLÄXTEN von Jackson und ESP. *lol*

    :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock:
     
  18. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 16.10.04   #18
    Ich glaube tatanka hat das eher ironisch gemeint, bzw. wollte den Vorposter evtl. verarschen, weil hier wieder "einige" zu blöd sind THRASH statt Trash zu schreiben. Unter TRASH verstehe ich auch Müll, anders THRASH(=verdreschen)...

    Außerdem ist das hier nicht das Metalforum. Nicht jeder Post ist hier auf Metal bezogen. Der Threadöffner wollte damit bestimmt kein Metal spielen, bzw. ich lese davon nix im Eröffnungspost.
     
  19. tatanka

    tatanka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    26.05.05
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 16.10.04   #19
    :great:

    Um deine Frage zu beantworten:

    Ich bin Studiomusiker im Musicland Studio / München
    Trete etwa 15 x im Jahr mit VIRGIN als Vorgruppe auf ( Circus Krone / Gruga Halle / Waldbühne usw. )
    Spiele seit etwa 25 Jahren Gitarre

    Würde mich auch nicht schämen Volksmusik aufzunehmen, wenns verlangt und bezahlt wird

    Das ist mein Restequipement zu Hause:

    [​IMG]

    Ausserdem verstehe ich die Aggression mancher Texte hier nicht ganz - denn ich habe nur Stellung genommen auf die Frage zu Rickenbacker, aber scheinbar hat bei manchen zuviel Trash und das Spielen von Powerchords in einer Tonart, bei grösstmöglicher Lautstärke, die letzten Gehirnzellen etwas angegriffen.


    ( Der Behringer dient übrigends dazu, Studiotracks einzuspielen und synchron dazu zu üben - dafür ist er bestens geeignet, auch um nen vernünftigen Klang bei kleinster Lautstärke zu erreichen, betrieben mit DBX Kompressor und Jensen Speakern aus nem Fender Ultrachorus )

    Diese Erklärung nur - um einigen Besserwissern das Vorurteil: ihhhhhhhh- ein Behringer zu nehmen


    Gruss tatanka

    :great:
     
  20. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 16.10.04   #20
    BEI SOLCH einem Gelaber wunderst DU dich, wenn einige DIR sagen, was Sache ist? Sorry, aber da komme ich jetzt echt nicht mehr mit. *tztztz*

    :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
     
Die Seite wird geladen...

mapping