Was haltet ihr von Rob Trujillo (Metallica)?

von TM89, 12.09.04.

?

Rob Trujillo Metallica Gut , Schlecht , oder ...

Diese Umfrage wurde geschlossen: 20.09.04
  1. Gut

    76 Stimme(n)
    63,9%
  2. Schlecht

    6 Stimme(n)
    5,0%
  3. Jason Newsted war Besser

    37 Stimme(n)
    31,1%
  1. TM89

    TM89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.09.04   #1
    Wie findet ihr den neu bassist Rob trujillo von Metallica ?


    [​IMG]
     
  2. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 12.09.04   #2
    Ein kranker Vogel.
    Ex-Bassist von OZZY
     
  3. Child Stringdom

    Child Stringdom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Tieringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #3
    Dass sollte wohl eher ins bassforum.
    Ansonsten find ich den Typ ganz net, geht ziehmlich ab auf der Bühne
     
  4. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 12.09.04   #4
    ja...geht ab......wie ein affe
    ich mein der geht da auf der bühne wie ne krabbe und guckt wie ein affe
    ich würds besser finden wenn cliff (wird der so geschrieben?) noch da wäre
    ode jason
     
  5. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 12.09.04   #5
    Jason war tausendmal besser ... !!! :cool: Schade, dass er ausgetreten ist ... :(
     
  6. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 12.09.04   #6
    ist ein guter bassist ,das rum hammpeln auf der bühne find ich auch etwas albern ,aber jeder so wie er ist.Mich störts nicht .

    Aber der alte war besser find ich :great:
     
  7. Körk

    Körk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    700
    Ort:
    nrw
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    155
    Erstellt: 12.09.04   #7
    ich find den auch affig, Jason war besser! Wenn Cliff noch da wäre...was würde er sagen, hm ?
     
  8. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 12.09.04   #8
    der rennt auf der bühne rum, wie wenn er sich in die hose gekackt hätte :rolleyes:

    jason war besser...
     
  9. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.394
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.464
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 12.09.04   #9
    Rob ist ein hervorragender Bassist, der, wenn er will, wirklich alles spielen kann (auch richtige funky Baselines), im Vergleich zu Newstedt, der doch ein recht eingeschränktes Spektrum zum Besten gab. Hört euch mal alte Suicidal Tendencies Scheiben an, dann wisst ihr was ich mein. Dass er jetzt bei Metallica ist, macht er wohl wegen der Kohle, es sei ihm gegönnt...
     
  10. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 12.09.04   #10
    Rob ist dein Topbassist, wenn nicht einer der besten. Und ausserdem hat er den längsten Bassgitarrengurt der Welt :D
    Aber meiner Meinung nach passt er einfach nicht in die Band rein. Wenn man die vier Jungs auf der Bühne sieht, wird einem schnell klar wer von denen seit 20 Jahren zusammenspielt und wer nicht. Rob macht einen Topjob, gar keine Frage, aber passen tut er irgendwie nicht...
    Cliff Burton R.I.P.

    Gruß
    Peddler of Death
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 12.09.04   #11
    Hmm,wenn Newsted wirklich so "eingeschränkt" ist wie du sagst warum wurde er dann als Kontrabas-Spieler für diverse Klassikkonzerte engagiert?Also,schlecht wird er wohl nich sein ...

    Und ich find rob zwar net schlecht,AAAAAAAAAAAAAABER: Er passt nich zu metallica ...
     
  12. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 12.09.04   #12
    also rob isn super bassist keine frage. ich glaub das ist auch jedem hier klar.
    aber wenn ich wählen könnt, wenn ich lieber wieder sehn würde dann wärs newsted.
    ich weiss net das hat sich bei mir schon so eingeprägt.

    ich hab ma auf gut geklickt da er wie schon gesagt ein sehr guter bassist ist
     
  13. Kay Marooy

    Kay Marooy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    26.11.05
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Hinterm Mond
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #13
    Naja ich denke mir immer bei Musikern die eine auffallende Bühnenperformance haben, dass sie hauptsächlich so auffällig sind, weil sie sonst nichts besseres zu tun haben, wie z. B. anspruchsvolles Zeug auf seinem Instrument zu spielen. Also wenn ich einen Auftritt hätte, würde ich eher darüber nachdenken, was ich spiele und nicht ob ich wie ein Gorillla oder wie ein Affe herumrennen soll :rolleyes: .

    Also: Gut vielleicht ist er ein guter Bassist, aber das kann ich nicht beurteilen, weil ich immer wegschalte, wenn ich den sehe.
     
  14. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 12.09.04   #14
    aber rob hampelt rum wie ein affe und spielt trotzdem göttlich :D

    der kerl ist einer der besten bassisten im metal-bereich,das steht für mich außer fragt
    musikalisch erste wahl, vom auftreten basst er wirklich nicht zur band, is mir aber egal weil es mir um die musik geht

    btw: rob ist ein gott was 3fingeranschlag angeht, von daher ist er schon mal besser als jason, der den bass nur mit plek vergewaltigt hat ;)
     
  15. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 12.09.04   #15
    Naja,aber was bei MEtallica sowieso auffällt seit jeher: Man hört den Bass erst dann richtig raus wenn er nicht mehr da ist :)
     
  16. granatapfel

    granatapfel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #16
    Ich kann den Typ net abhaben. Dem sein heraumgeaffe passt einfach net zu Metallica. Ausserdem hat Jason James gut mit seinen Backvocals unterstützt. Jetzt muss das Kirk machen und das hat er wohl mal gar nicht drauf. Hört euch bei Frantic zB dieses "you live it or lie it..." an. Da steckt überhaupt keine Power dahinter.........
     
  17. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 12.09.04   #17
    Was wären die grooves ohne trujillo gewesen? ok. es gäbe sie gar nicht :D.
    davon mal abgesehen aber hat man ihn tw. mehr rausgehört als den gitarristen. alle suicidal gitarristen sind gegen ihn gnadenlos untergegangen, obwohl die besser waren als man denken mag. aber der unterschied zu dem was er jetzt macht sind lichtjahre.
     
  18. Kay Marooy

    Kay Marooy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    26.11.05
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Hinterm Mond
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #18
    Ich wäre an seiner Stelle auch nicht zu Metallica gegangen. Bei denen ist er doch der letzte Depp. Was man so hört sollen sich ja Hetfield und Ulrich aufführen wie die größten Diktatoren und Hammett und Trulljo gar keine Freiheiten bieten.
     
  19. HunkAlloc

    HunkAlloc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #19
    Also ich finde ihn göttlich
    bei ozzy hatt er mir zwar auch besser gefallen einfach inder kombi mit zakk kommt das viel geiler irgendwie passen die eher zusammen als rob und metallica!
     
  20. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 12.09.04   #20
    naja, ich denk mal trujillo kassiert (wie auch bei ozzy) gar nicht schlecht.
    außerdem war er ja immer metallica fan.
     
Die Seite wird geladen...

mapping