Was hört ihr zum Auschillen? Elektronisches Gebiet...

von R J-M D, 03.02.04.

  1. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 03.02.04   #1
    Hi Leute, ich wollte mal von euch wissen, was ihr so gerne zum chillen- entspannen-nachdenken usw. hört ausm elektronischen Bereich?

    Hier meine besten (willkürliche Reihenfolge):

    Chris Zippel - Summerblink
    Jens Buchert - Down again
    Bloatsucher - Trip to the Bottom
    Aphex Twin - Xtal
    Portishead - Wandering Star
    ATB - I Will Not Forget
    Robert Miles - Children (Dream Version)

    Ich hab noch mehr, aber das sollte erstmal reichen ;)

    Freu mich auf eure Antworten!
     
  2. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 04.02.04   #2
    Kruder und Dorfmeister!!!
    Und die vielleicht beste Band der Welt:
    ARCHIVE!!!
    Gruß,
    Miles
     
  3. mr.alpacino

    mr.alpacino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.04
    Zuletzt hier:
    29.04.04
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.04   #3
    Ok hier meine Top Five Chillout Alben:

    die "KD Session" sucht ihresgleichen...
    KLF "CHILL OUT" meiner meinung nach eine der schönsten chillout Platten
    Neil Young`s Soundtrack zu "Dead Man" genialer gehts kaum
    Yonderboi`s "Shallow & Profound" ..."Roadmovie" ist mein favorite Track
    Aphex Twin "Selected Ambient Works II" (nur in Kombi mit gutem Peace)
     
  4. *dreamdancer*

    *dreamdancer* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    17.07.05
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.04   #4
    Hallo, obwohl ich hier als absoluter Exot was Dance angeht, bin, wollte ich dochmal loswerden, was ich so bevorzuge:
    Sigur Ros - So ziemlich alles von
    Maria Lux - Feel
    Ja, müsste jetzt nochmal kucken, was ich so alles an Chill Out Mucke rumstehen habe, aber ich denke, das reicht mal fürs erste. Man muss ja nix übertreiben..... :D

    CU*
     
  5. R J-M D

    R J-M D Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 06.02.04   #5
    Also erstmal danke für eure Posts! Wie man bei mir oben sehen konnte, höre ich auch normale Trance Musik zum abchillen, weil manche haben Melodien, da krieg ich einfach nur Gänsehaut von. Die bewegen einen :D

    Hier noch ein ein Nachtrag:

    4 Voice - Music Hypnotizes (Hypnotising Mix)
    Sven Väth - Face It
     
  6. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 07.02.04   #6
    @rjmd, ich kenn das lied von sven väth zwar nicht, baer ich weiß, dass diese person eher in richtung des harten techno geht, oder?!

    was noch ganz gut kommt, sind die alben von faithless, teilweise ist zwar hip hop dabei, aber eigentlich sind das die songs, die ich am meisten in der badewanne höre! ;)
     
  7. R J-M D

    R J-M D Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 07.02.04   #7
    Das kann ja sehr gut sein, das Sven Väth "harten Techno" (Sag mal, was verstehst du unter harten Techno? Schranz?) macht. Aber das heisst ja nicht, das der auch was anderes kann. Das Lied (Face It) ist wahnsinnig entspannend und zum Träumen anregend, besonders während einer Autofahrt und man sich einfach die schöne Natur dazu ansieht (Herrlich).

    Ich hab von Justin Berkovi ne Platte zu Hause, er steht auch nicht wirklich für luschitechno, aber er hat von sich ein Track (Beginning of the Night)raufgepresst, was verdammt perfekt nach Minimal Techno klingt. Wo ich das erwähne, noch ein Nachtrag ;) :

    Justin Berkovi - Beginning of the Night
     
  8. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 08.02.04   #8
    was ich unter hartem techno verstehe?
    na ja, irgendwelche irren 4/4 takte die dazu noch mit keyboard durchs gehör donnern. ich kann mir techno max. 20 min anhören, dass ist mir zu heftig und geht mir auch mit der zeit auf die nerven. ich hab bis jetzt nur ein song von svenväth gehört, l´esperanza oder so. dieser track beginnt mit einem bass, unbeschreiblich, "rum röhrt". am anfang kommt das, aber nach einiger zeit schreit das ohr!
     
  9. sombra

    sombra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.05
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Nähe KL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.04   #9
    Ah Cama Sotz, Orphx, Deutsch Nepal

    ...wenn´s mal ein bißchen was anderes sein darf
     
  10. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 11.02.04   #10
    l'esperanza ist doch ein total ruhiges stück in seiner original-version, da hast du sicher einen remix von gehört mr.splinter, vor zwei oder drei jahren kamen da welche raus und wurden desöfteren auf viva und mtv gespielt.

    schön zum chillen finde ich die sachen von stevie be-zet, ralf hildenbeutel, helmut zerlett, etc. auf recycle or die. den song "everlasting pictures" hat der steffen britzke (also stevie be-zet) später ja dann mit laith al-deen unter dem titel "bilder von dir" aufgenommen - das original mag ich aber lieber.
     
  11. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 11.02.04   #11
    @the paul
    ja, es war ein remix, das original kenne ich somit auch nicht.
     
  12. dismal

    dismal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.04   #12
    mono no aware - kika no sekai
    einfach super zum auschillen!
     
  13. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 17.02.04   #13
    zum chillen generell sind cool: k&d-hi lo-teilweise ian pooley-bobby pleasure-usw....das lied schlecht hin is jawohl jaffa elevator....nicht so elektro aber trotzdem chillig finde ich jamiroquai

    meine meinung........
     
  14. Vinyldieb

    Vinyldieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    4.09.04
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.04   #14
    Ich bevorzuge eher Faithless oder Moby zum chillen.
    Ab und zu nehme ich dan auch Acid Jazz!!!
     
  15. Martin WPunkt

    Martin WPunkt Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    24.12.12
    Beiträge:
    949
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.022
    Erstellt: 09.03.04   #15
    Von meiner Seite wären zu nennen

    Instrumentals von Tab Two
    Hattler "No eats Yes"

    und.....wenns mal etwas krasser sein darf shock

    Nils Petter Molvaer "Khmer" plus Remixes

    arrow der etwas andere Chillout.....
     
  16. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 14.03.04   #16
    weiss nicht ob das in elektronische musik passt, aber das album "becoming x" von den sneaker pimps ist ziemlich chillig.
     
  17. R J-M D

    R J-M D Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 15.03.04   #17
    Man, das meiste davon kenn ich ja gar nicht. Ich finde es gut, das ich soviel Feedback bekomme. Ich dachte, das interessiert die meisten nicht. Danke, Leutz! :D
     
  18. beaty

    beaty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    16.10.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.04   #18
    Also ich höre von ATB Engrossing Moments, das chillt rein! Ach ja, und Robert Miles die Dreams Version flasht auch ganz schön :cool:
     
  19. R J-M D

    R J-M D Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 07.04.04   #19
    Ich zieh mir seit neuerdings Jazz rein. Ist gar nicht so schlecht. Macht irgendwie locker und ist prima Hintergrundmusik beim Schach spielen! :D
     
  20. beaty

    beaty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    16.10.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #20
    Jo, jazz haut auch richtig rein, besonders jazz mit saxophon, da kann man übelst chillen!
    Ich hör immer Online Radio!
     
Die Seite wird geladen...