was ist besser geschraubte oder geleimte hälse?

von Flo_P, 07.02.05.

  1. Flo_P

    Flo_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.05   #1
    wie gesagt mich interessiert ob man da was als besser oder schlechter bezeichnen kann.

    kleines beispiel diese gitarre hier: http://www.cortguitars.de/ProductDetail.asp?ProductID=66

    wirkt auf mich durch den mahagoni korpus eigentlich ganz gut aber ich weiß nicht was ich von geleimten hälsen halten soll
     
  2. pedren

    pedren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 07.02.05   #2
    Also über die Cort-Gitarre kann ich dir nix sagen, kenn ich nämlich net bzw. hab ich noch net gespielt.

    Generell hat die Qualität der Gitarre nichts mit der Hals-Konstruktion zu tun.
    Ist eher ne Sache von Spielgefühl und Soundverhalten.

    Ich hab zwei neck-thru Gitarren und eine mit geschraubtem Hals.
    Vom Spielgefühl her ist meine geschraubte Custom-ESP schon ne Klasse besser als meine beiden neck-thru LTDs.
    (zu Info: neck-thru und geleimte Hälse ähneln sich vom Klangverhalten)

    Vom Sustain und Druck her klingen die LTDs besser... wie gesagt ist halt Geschmackssache.

    Spiel am besten mal beide Bauarten an, und entscheid dich für die, die dir besser gefällt!
     
  3. Flo_P

    Flo_P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.05   #3
    aha und wenn du mir jetzt noch sagst was der unteschied von neck-through und geleimten hälsen ist (also von der "bauweise") dann bin ich fast wunschlos glücklich. fehlt bloß noch ein geschäft das ne jackson dxmg, eine esp ltd mh 250 und ne cort kx1 hat die ich mal testen kann.
    gibts was die halskonstrucktionen angeht ne seite wo man sich das mal erlesen kann?

    aber von der bespielbarkeit ist es doch fast schon logisch dass, eine esp custom durch die im allgemeinen viel bessere verarbeitung besser zu spielen ist als eine ltd oder?
     
  4. pedren

    pedren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 07.02.05   #4
    Ein geschraubter hals ist halt auf/in der Halstasche verschraubt.

    Also ein geleimter Hals sieht so aus wie ein geschraubter Hals nur das er halt auf/in die Halstasche der Gitarre geleimt ist.
    so wie hier:
    http://www.nikhuber-guitars.com/pics/dolphin/neck_joint_rear_250.jpg

    Ein Neck-Thru Hals ist am Ende länger und durchzieht den Korpus der Gitarre von vorne bis hinten. Der Korpus wird praktisch um den Halsfortsatz herum angeleimt.
    so wie hier:
    http://www.lanningmusic.com/neck%20thru%20back.jpg


    Hab noch was vergessen:
    Bei billigen Hälsen, wo nicht so stabiles Holz verbaut wird, kann es schonmal vorkommen das sich geschraubte Hälse mit der Zeit verstimmen, weil das Holz "arbeitet". Dann muss der Hals neu abgerichtet werden!

    EDIT:
    Nah klar liegts auch daran das es ne Custom ist, aber da hab ich mich falsch ausgedrückt. Ich meinte das Spielgefühl ist auf ner geschraubten Gitarre ein anderes, eins was mir besser gefällt, kann bei dir aber ganz anders sein. Deswegen hab ich ja gesagt das du am besten ausprobierst was dir besser gefällt! :great:
     
  5. Flo_P

    Flo_P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.05   #5
    goil, wieder was dazu gelernt...thnx :great:
     
  6. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 07.02.05   #6
    also klanglich ist nicht unbedingt so ein großer unterschied.

    für mich sind die geschraubten insofern besser, als wenn du versehentlich anstößt und sie dabei umfliegt und der kopf weg oder kaputt ist, kannst bei einer geschraubten einen neuen kaufen und weiter gehts, bei einer geleimten ist da dann nicht mehr viel zu machen, außer ein gitarrenbauer, der viel kostet kann dann eventuell noch was rettern
     
  7. pedren

    pedren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 07.02.05   #7
    Also ich find schon... geschraubte Hälse haben meiner Meinung nach einen "knackigeren" Klang, wärend geleimte oder Neck-Thru Hälse vor allem erheblich mehr Sustain und Fülle im Klang haben.

    :D das stimmt natürlich, da sollte man schon aufpassen
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.02.05   #8
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=47680

    Da kommen so ziemlich alle Konstruktionen vor.

    Was die Qualität angeht.....lies den letzten Post ;)
     
  9. DeepZone

    DeepZone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.05   #9
    Finde die geschraubten Hälse persönlich auch besser. Spiele zwar ne PRS Santana SE bei der der Hals geleimt is, aber auch nur weil die nen geilen klang hat. Geschraubte Hälse finde ich aber im Allgemeiner grundsätzlich vorteilhafter.
    (Klang & Reperatürmöglichkeiten)
     
Die Seite wird geladen...

mapping