Was ist das für ein sound?

von Hida, 19.04.07.

  1. Hida

    Hida Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 19.04.07   #1
    Was spielt hetfield am anfang (dieses rumgedoodle) für einen "sound"?

    http://www.youtube.com/watch?v=8SuUnv3krjU

    Wie wird sowas genau "produziert"? clear mit viel gain und paar effekten, oder doch komplett anders?




    PS: ich weiß, dass es praktisch unmöglich ist, sich solchen sounds (oder generell dem "metallica sound" :rolleyes: ) auch nur ansatzweise zu nähern ohne mehrere tausend € auszugeben. Und selbst dann ist es sehr schwer...
     
  2. mietschie

    mietschie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    956
    Erstellt: 19.04.07   #2
    öhm welches lied meinste denn? ^^
     
  3. Hida

    Hida Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 19.04.07   #3

    ööhm... hab total verpeilt den link zu posten. :D


    habs nachgeholt xD

    sry...
     
  4. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 19.04.07   #4
    also wenn du des ganz am anfang meinst dann ist das eigentlich nur ein verzerrter Sound mit nicht mal viel Gain.
    Aber Effekte hör ich da nicht wirklich.
    Ich hab jetzt halt nur die ersten 30sek gehört, aber ich denk des reicht.
     
  5. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 19.04.07   #5
    Kann es sein das es sich da um einen feststehenden Wah Sound handelt? Ansonsten, angezerrt und schön dämpfen! Tiefer Stimmen nicht vergessen!
     
  6. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 19.04.07   #6
    Ich würd sagen das bekommt man gut mit nem Zerrkanal hin, wo ganz wenig Gain eingestellt is. und dadurch dass James eben weit oben spielt klingts halt anders.

    Das mit dem Wah...täusch ich mich oder spielt nur Kirk da n Wah?

    Grüße, MArkus
     
  7. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 19.04.07   #7
    gar kein effekt, aber probiers mal mit nem fetten hals-humbucker über nen ganz leicht angezerrten röhrenamp mit viel mitten und gar nicht so viel höhen, das dürfte dann ziemlich genau den sound ergeben.
     
  8. Carlos44

    Carlos44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Gladbeck/NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    227
    Erstellt: 19.04.07   #8
    Ich denke der Sound resultiert zum größten Teil aus seiner Spieltechnik - so ein stumpfer undefinierter Ton, der noch leicht verstimmt klingt !! Experimentier mal ein wenig - das sollte nicht schwer sein das so hinzukriegen !!

    Greetz Carlos
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 19.04.07   #9
    Das resultiert vor allem aus der Spielposition. Die tiefen Saiten klingen oberhalb des 12. Bundes zunehmend matter (geringere Schwingung) und einen Tick out of Tune. Eigentlich nicht so beliebt bei Gitarristen. Aber wenn man den Klang absichtlich so haben will, ist das als "Effekt" natürlich legitim, weil's eben nur dort so klingt.
     
  10. Kirk Lee Hammett

    Kirk Lee Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.287
    Erstellt: 20.04.07   #10
    Ich glaub ich habe mal i-wo gesehn wie er bei Frantic am anfang mitn Volume Knopf vom Humbucker rumspielt und wenns dann abgeht er ihn voll aufdreht also meiner meinung nach ...normaler zerr kanal nur den jeweiligen Poti a bissl runterdrehn und wenns abgeht ihn voll aufdrehn.
     
  11. _Ozzy_

    _Ozzy_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    1.10.14
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.04.07   #11
    Ja das würd ich auch sagen! Normaler zerrkanal und nur volumen poti runter
     
  12. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 21.04.07   #12
    Also wie man sehen kann spielt er aufm Halstonabnhemer, der Rest vom Sound ist nur leicht angezerrt. Jo und dann kommen noch Slaps vom Basser hinzu und eben der Kirk .....der dann mitm Wah noch was dazu macht
     
  13. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 21.04.07   #13
    Ein ziemlich dreckig eingestellter Cleanchannel. zum Glück ist es ein Livevideo, da kann man die genauen Zutaten gut sagen: Esp-Gitarre mit EMG 81 am Hals und tief gestimmten Saiten (wichtig für den Sound) in einen fast unverzerrten Diezel Herbert oder M/B Rectifier, Effekte: Keine. Allgemeiner: Halshumbucker in leicht angezerrten Röhrenamp.
     
  14. Justice&Silence

    Justice&Silence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    19.07.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.07   #14
    die gitarre dann auf c runterstimmen.ist bei allen songs von st. anger so. brauchst aber einigermaßen starke seiten, sonst wirds zu lasch^^
     
  15. WARLQRD

    WARLQRD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.07
    Zuletzt hier:
    29.04.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.07   #15
    Ganz meine Meinung... Du brauchts jetzt nur noch nen Mesa Boogie etwas reverb evtl. ne ESP und ab geehhhtsss......

    Wobei es echt bessere Lieder von METALLICA gibt.....(andres Thema:o)
     
  16. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 21.04.07   #16
    Für James' Sound bräuchte er (wenn überhaupt) nen Diezel VH-4(S)

    und außerdem hat Hida schon gemeint, dass man das ja nie genau hinkriegen wird;)...
     
Die Seite wird geladen...

mapping