was ist das für ne tonart???

von whitie, 11.12.06.

  1. whitie

    whitie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 11.12.06   #1
    hi, will eigentlich nur die tonart für die skalen zum impro. wissen....

    hab tab als doc hinten dran....danke schonmal...
     

    Anhänge:

  2. booooobby05

    booooobby05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 11.12.06   #2
    hm ist irgendwie n bisl unübersichtlich, aber versuchs mal mit dm :)
     
  3. whitie

    whitie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 11.12.06   #3
    dacht ich auch schon....aber in dmoll is kein c# beispielsweise drin....

    €dit: kann ja ne kadenz sein :S
     
  4. booooobby05

    booooobby05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 11.12.06   #4
    Nja songs müssen nicht immer inside gespielt werden. Manchmal sogar eig. ziemlich oft sind paar stellen auch outside. Musst bei deiner impro dann halt besonders auf dieses cis achten.

    Hast du die Tabs vlt auch in GuitarPro Format?

    MFG booooobby05
     
  5. whitie

    whitie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 13.12.06   #5
    ja klar hab ich ^^
    wenn das MB jedoch nicht richtig funktioniert, und ich dadurch nichts anhängen kann, is das blöd...

    hier is dafür die URL
    911Tabs.Com - External Link
     
  6. Jonny Walker

    Jonny Walker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    422
    Erstellt: 13.12.06   #6
    Über die Teile, die auf D aufbauen müsstest du D-harmonisch moll spielen können: d e f g a bb c# d. Die kleine None (d#) geht auch rein.

    Gruß Jona
     
  7. eviltom

    eviltom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.06
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 15.12.06   #7
    für mich siehts ein wenig nach Bm aus...ich könnt mich aber irren, da durch die chromatik, das ganze nicht sehr einfach zu beurteilen ist. Dm könnte es rein theoretisch auch sein... Ich denke derjenige der das schrieb, hat sich nie viel gedanken über tonarten gemacht. Was net abwertend sein soll.... Ich hab manchmal bei mir selbst das gefühl, das theorie wissen einen zuviel in strukturen fesselt....
     
Die Seite wird geladen...

mapping