Was ist das ?

von Icedealer, 07.05.04.

  1. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 07.05.04   #1
  2. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.04   #2
    Ein normales Topteil besteht aus Vorstufe (Preamp), EQ und Endstufe.
    Dieses ist nur die Endstufe und muss durch Vorstufe und EQ ersetzt werden.
    Kann v.a. in Verbindung mit Ampmodellern wie dem Line6-Pod sinnvoll sein.

    So Long
    Luis
     
  3. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 07.05.04   #3
    Jupp! Nennt sich Endstufe. Wird zwischen Pre-Amp und Box geschaltet, es ist der Verstärker in unserem Sinne, dieses Gerät macht das was wir auf dem Bass fabrizieren laut. Hat den Vorteil, dass man irgendeine x-beliebige Vorstufe benutzen kann, selbst die allerexotischsten wenn man auf sie steht und der Anbieter keine passende Endstufe dazu liefert.
     
  4. Icedealer

    Icedealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 07.05.04   #4
    muss da wirklich eine Vorstufe rein oder bekomme ich auch schon so guten sound ?

    e/
    ich hab nen Mixer mit EQ und ne Phantomeinspeisung.. reicht das nicht als Preamp ?
     
  5. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 08.05.04   #5
    Rein nicht, aber ran, ja. Mixer mit EQ, na ich weiß nicht. Klingen soll es doch auch noch. Was an diesem Teil weckt eigentlich so dein Interesse? ;)
     
  6. Icedealer

    Icedealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 08.05.04   #6
    Hmnnn. ich denke so an

    SWR Goliath III + eben dieses Teil da (750) und nu fragich mich ob ich ein Preamp brauche..

    reicht mein Mixer und stimmt dann der Sound auch ?

    /edit
    ich hab noch nen behringer v-amp 2 rumfliegen.. leider nur für die gitarre aber reicht das nicht auch schon ?
     
  7. Henk

    Henk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 08.05.04   #7
    Es gibt auch Bassisten, die nur über einen Mixer in die Endstufe gehen, z.B. Hellmut Hattler. Der hat überhaupt keine klangverändernde Amplifikation zwischengeschaltet. Es geht also schon, aber Sound ist wie immer Geschmacksache.
     
  8. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.04   #8
    Probiers aus (Kopfhörer an den Behringer und dann schaun, ob du einen guten Sound hinkriegst)!
     
  9. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 08.05.04   #9
    auf den meisten grösseren VA's geht der Bass direkt über eine DI box in den mixer und dann übers frontholz, daher reicht dann auch einfach nen mixer vor den amp zu setzen. Du kannst ja evt noch nen effektgerät davor setzen (compressor, chorus...) aber das sollte kein problem sein, auch soundmässig nicht

    Ich würd aber evt mal drüber nachdenken, ob ne PA-endstufe nicht besser/günstiger währe?!

    Entweder ne T-Amp oder Ne Crown XLS.......
     
  10. Icedealer

    Icedealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 08.05.04   #10
    jaaaa habich auch schon nachgedacht..

    Ist da egal was ich da nehme ? Crown, Yahama oder TAMP oder.. ?
     
  11. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.04   #11
    Nein, ist es nicht. Es gibt qualitative Unterschiede, die sich v.a. auf die Zuverlässigkeit auswirken. TAMP ist wohl die einzige Billigfirma, die was taugt. Crown ist ganz gut, wenn ich das richtig im Kopf habe, Yamaha wird auch nicht so schlecht sein. Für sonstige Marken schau mal im PA-Bereich dieses Forums, da gibts genug Threads zu den einzelnen Firmen.

    So Long
    Luis
     
  12. Icedealer

    Icedealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 08.05.04   #12
    kann ich meine box damit irgendwie kaputtmachen ? z.b die Frequenzen oder etwas anderes ?
     
  13. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 08.05.04   #13
    womit????????
     
  14. Icedealer

    Icedealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 08.05.04   #14
    ja wennich meine schöne Goliath Box mit einer normalen PA Endstufe verbinde :) :rolleyes:
     
  15. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 08.05.04   #15
    außer durch clipping oder zu hohe leistung nicht!
     
  16. partisan

    partisan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 09.05.04   #16
    ich fahr 2 preamps in einen t.amp 1400 und von da aus gebrückt( 8 ohm 1200 watt ) in meine goliath 3 ( 700 watt belastbarkeit 8 ohm ). keine probleme bisher! klingt klasse und ist saumäßig laut!
    wenn ich bedenke, dass mein "amp" jetz nur 550 öre gekostet hat ist das der hammer -> sansamp bass driver pedal 250 und endstufe 282 öre!
    1200 watt und hammer sound! wo kricht man das sonst ?
     
  17. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 09.05.04   #17
    wie fährst du 2 preamps in die T-amp????
     
  18. Icedealer

    Icedealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 09.05.04   #18
    vielleicht hintereinander geschaltet *keine ahnung hab* :)

    aber was sind das für preamps ? welche modelle ?
     
  19. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 09.05.04   #19
    zumindest einen hat er genannt: bassdriver!
     
  20. Icedealer

    Icedealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 09.05.04   #20
    ok.. was haltet ihr davon ?

    CROWN XLS 402 II (1140 W an 4 Ohm) - 398 Euro
    TECH 21 BASS DRIVER - 222 Euro
    SWR Goliath III 4 OHM (700 W) - 909 Euro
    -----------------------------------
    1529,00 Euro

    ist doch okay oder ?
    für weitere soundmöglichkeiten könntich noch meinen v-amp anschließen.

    der Crown bringt auch 800 mono an 8 Ohm.. also wäre eine Goliath III 8 Ohm Version auch möglich.. was wäre besser ? ist an 4 Ohm nicht ein bischen zu Hart am Limit ?
     
mapping