was ist der unterschied zw. 7025 und ecc83

von lasmuchtos, 26.11.04.

  1. lasmuchtos

    lasmuchtos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 26.11.04   #1
    hi
    also ich wollte mal die vorstufenröhren tauschen, und da habe ich festgestellt, dass da marshall ecc83 und rubby 7025 drin sind.
    welche kann man da jetzt nehmen? was gibts für alternativen?
    danke für eure antworten :great:
     
  2. lasmuchtos

    lasmuchtos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 26.11.04   #2
    will mir denn keiner schreiben :(
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 26.11.04   #3
    kein Unterschied. 12AX7 ist auch das selbe
     
  4. lasmuchtos

    lasmuchtos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 26.11.04   #4
    soll heißen das sind alles die selben röhren, aber man kann sie 12AX7 ecc83 und 7025 nennen? :eek:
    danke für deie antwort :great:
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 26.11.04   #5
    Es gibt thoretische Unterschiede, für unsereins ist das egal.
     
  6. BCI_MAN

    BCI_MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 27.11.04   #6
    Moin!

    Mit den Vorstufenröhren hat es folgendes auf sich. Es gibt einmal die US-Militär-Bezeichnung 7025, dann die ZUS-Ziviel Bezeichnung 12AX7 und dann die Grwat Britain Bezeichnung EXX 83.

    Schaltungstechnisch sind das alles die gleichen Röhren. Nur hat jede "Institutution" andere Vorgaben und Ansprüche. So haben die 7025 untereinander eine relative geringe Streuung und wenig Toleranzen in den Messwerten.

    Wenn Du eine 7025 von Ruby hast, gehört die, da sie am besten verstärkt und am wenigsten rauschst und die meiste Zerre liefern kann, in die erste Stufe- sie ist die wichtigste Vorstufen-Röhre überhaupt.
    Wenn Du viel Geld über hast, kannst Du eine 7025 Highgrade einbauen- der Unterschied ist dann allerdings nicht mehr so groß.


    Gruß!
     
Die Seite wird geladen...

mapping