Was ist der Unterschied zwischen XLRm und XLRf?

von ShureFan, 24.03.04.

  1. ShureFan

    ShureFan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    24.03.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.04   #1
    Was ist der Unterschied zwischen XLRm und XLRf?

    Wollte mir grad n neues Micro kaufen und will mir gleich n kabel mitbestellen nun frag ich mich nur was für eine unterschied zwischen den beiden XLR typen besteht?
    ich will das Kabel (XLR\klinke) an einen SHURE UT4A Diversity Empfänger anschließen...
    kann mir da jemand weiterhelfen?[/b]
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 24.03.04   #2
    m und f steht für "male" und "female", männlich und weiblich.

    Mit etwas Phantasie kennst du damit den Unterschied ;-)

    Ein Mikro hat immer einen männlichen Stecker eingebaut, also muss am Kabel die weibliche Seite sein...

    Was mir noch nicht ganz klar ist: was du mit einem Mikro an einem Empfänger willst... ?

    Jens
     
  3. ShureFan

    ShureFan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    24.03.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.04   #3
    Ich will mir das SHURE EUT24\BETA58 set kaufen. Das ist ein drahtloses Mikro. Der Empfänger hierzu hat nunmal XLR ausgänge und deswegen brauch ich ein XLR Kabel
    also meinst du ich bräuchte ein XLRf Kabel??
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 24.03.04   #4
    ...du hast an dem Empfänger auch einen Klinkenausgang.
    Wenn du eh in einen Klinkeneingang des Mischers willst, dann empfiehlt sich eher Klinke-Klinke.
    Hat der Mischer auch XLR-Eingänge, dann ein XLR-XLR-Kabel (gibt's standardmäßig eigentlich nur XLRm-XLRf)...

    Von diesen XLR-Klinke-Lösungen halte ich (soweit irgendwie vermeidbar) nichts - die betreffenden Kabel sind im Zweifelsfall eigentlich immer irgendwann "über" und man hat viel Geld dafür bezahlt. Besser ordentliche Standardkabel (beide Seiten gleiches System) für die Länge und dann eine Handvoll Adapter für die nötigsten Improvisierereien.

    Jens
     
  5. ShureFan

    ShureFan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    24.03.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.04   #5
    DANKE!!!!!!!!!!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping