Was ist ein FX Loop ?

von Jussman, 14.05.07.

  1. Jussman

    Jussman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    22.03.10
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Ganderkesee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.07   #1
    So erster Beitrag ^^
    Joa der Titel ist die Frage... :D


    Danke für die antworten.
    Justin
     
  2. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 14.05.07   #2
    Das ist eine Effektschleife, da kannst du deine effekte alle dran anschließen
     
  3. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 14.05.07   #3
    damit umgehst du die vorstufe vom amp (oder gibts da ausnahmen?)
     
  4. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 14.05.07   #4
    Umgeht man die Vorstufe?
    Ist das nicht ein Effektweg zwischen der Vor- und der Endstufe?
    Ich hab bisher nur das letztere gehört.
     
  5. Jussman

    Jussman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    22.03.10
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Ganderkesee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.07   #5
    Hmm an meinem H&k Topteil hab ich FX Send und FX Return könnte theoretisch damit zusammenhängen ^^
     
  6. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 14.05.07   #6
    Ja, der Effektloop befindet sich zwischen Vor- und Endstufe, richtig.

    FX-Send ist der Ausgang hinter der Vorstufe, also das vorverstärkte Signal aus deiner Gitarre geht hier zu den Effekten. Der Return führt zum Eingang der Endstufe, hier geht das Signal hinter den Effekten wieder zur Endstufe zurück.

    Man unterscheidet zwischen dem seriellen und parallelen Effektloop:

    - Seriell: Das Signal geht durch die Vorstufe, kann dahinter abgegriffen werden, geht durch die Effekte im Loop und dann in die Endstufe
    - Parallel: Ein Teil des Signals geht direkt in die Endstufe, der andere Teil geht durch die Effekte im Loop. Das Verhältnis kann idr eingestellt werden.

    Gruß
    Snippy
     
  7. Jussman

    Jussman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    22.03.10
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Ganderkesee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.07   #7
    Ok dankeschön dann erstmal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping