Was ist ein Patchkabel???

von lupuz, 15.12.04.

  1. lupuz

    lupuz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    8.01.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #1
    Lacht mich jetzt ruhig aus, aber ich weiss
    leider nicht, was ein Patchkabel ist. Bei
    verschiedenen Online Shops wird nämlich
    zwischen dem "normalen" Instrumentenkabel
    und dem so genannten "Patchkabel" differenziert...
    Watt ist dat denn?? Vielen Dank schon mal!
     
  2. Pentagruel

    Pentagruel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #2
    Also ich kenne Patchlabel nur vom PC her. Da benutzt man die, wenn man mehrere rechner über einen Hub bzw. Switch vernetzen will.
     
  3. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #3
    Patchkabel sing kleine Kabel ca.20 cm lang um die Effektgeraäte, wenn du mehrere Hast miteinander zu verbinden. Alles klar? :D
     
  4. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #4
    um genau zu sein sowas:
    [​IMG]
     
  5. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 15.12.04   #5
    Also von der Art her sind die genau wie "normale" Instrumentenkabel. Die sind halt nur kuerzer.
    Folge: Du kannst THEORETISCH auch ein "normales" Kabel nehmen, um Effekte zu verbinden aber erstens gibt das absoluten Kabelsalat und zweitens (und das ist viel wichtiger) ist fraglich ob dann noch was beim Amp ankommt :rolleyes:
     
  6. haggi

    haggi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    3.10.05
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Vogelbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #6
    War das jetzt ernst gemeint?? Woher sollte denn dieser Verlust stammen?? Scheint mir nicht ganz schlüssig
     
  7. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 15.12.04   #7
    natürlich hat man einen sound-verlust...
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 15.12.04   #8
    man HAT einen verlust, allerdings nicht so dass dann garkein ton oder ein nur leiserer ton am amp ankommt, sondern dass der sound verändert wird, d.h. zu wenige höhen o.ä.....
     
  9. soloseries

    soloseries Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #9
    warum?
     
  10. Megarob

    Megarob Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #10
    hm je länger der kabel desto grösser der widerstand wenn du ein strom kabel nimmst als beispiel jetzt der 500 lang ist und steckst den in die steckdose dann kann es sein das du am ende nur 200 V hast weil verluste durch wärme magnetismuss usw aber vorsicht das war nur ein beispiel :great:
     
  11. lupuz

    lupuz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    8.01.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #11
    das mit dem soundverlust ist mir jetzt neu, davon habe ich noch nie was gehört... was ich nur weiß, dass bei usb-kabeln für den computer ab 5 metern der datenverlust extrem hoch ist. deswegen gibt es auch keine usb kabel die länger als 5 meter sind. fragt mal ruhig bei saturn, vobis, mediamarkt etc. nach. wenn man ein 10 meter langes usb kabel haben will, muss man sich 2 x 5 meter hohlen und dann einen sogenannten repeater dazwischen klemmen. das teil kostet so um die 15 euro. na gut, zurück zum thema. worauf muss man im allgemeinem beim kauf von instrumentenkabeln achten? und ab welcher länge des kabels ist denn dieser soundverlust hörbar? (wenn überhaupt)
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 15.12.04   #12
    man sagt dass das die entfernung von gitarre zu amp nicht länger als 10m sein soll, wenn kein preamp dazwischen ist...
     
  13. haggi

    haggi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    3.10.05
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Vogelbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #13
    hmm da war ich wohl on the woodway... :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping