Was ist Flanger?

von squarefreak, 17.11.04.

  1. squarefreak

    squarefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #1
    Habe so ein Boss pedal gesehen! Wie klingt Flanger? :(
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 17.11.04   #2
  3. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 17.11.04   #3
  4. [Interfere]Jan

    [Interfere]Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  5. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 17.11.04   #5
    ist der phaser wirklich vorgänger des flangers?
    ich kenns nämlich genau andersrum...
    :confused: hatten wir das nicht schonmal irgendwo :confused:

    also ich kennns so: chorus, flanger, phaser als zeitliche einordnung und auch der intntensität dess effekts phasenverschiebung nach.
    also der phsaer klingt imo auch am extremsten.

    :confused:

    wer weiß denn wies jetzt genau ist?

    gruß,
    lupus
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 17.11.04   #6
    AFAIR war die Sache mit dem Chorus in der Tat der erste dieser Effekte und ist wohl durch Zufall entdeckt worden.

    Bei einer Recording Session (es muessten die Beatles gewesen sein) wurde zum "andicken" des Sounds die Gitarrenspur auf 2 Bandmaschinen gelegt, als die dann zusammen abgespielt wurden hatte das eine Band Geschwindigkeitsschwankungen... und der Chorus war da.

    Ohne Gewaehr.
     
  7. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 17.11.04   #7
    Hat jemand ein soundsample von einem Flanger der verzerrt gespielt wird ? Kann sein dass ich dann da nen effekt gefunden hab den ich schon länger suche... ;)
     
  8. [Interfere]Jan

    [Interfere]Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.04   #8
    Mir fällt dazu nur gerade das Intro von "Killing In The Name" von RATM ein ....
     
  9. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
  10. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.04   #10
    ich dachte das der chorsu bei den Jimi Hendrix sachen aus Versehen erfunden wurde.. :confused:
     
  11. el_duderino

    el_duderino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 19.11.04   #11
    nein war anders - da kam der phaser raus(nachzuhören: while my guitar gently wheeps)

    oder auch hendrix: der hat das auch gemacht: gitarrenspur auf 2 bänder gelegt und dann eines mechanisch gebremst -> phaser.

    der chorus wurde doch offiziell von boss 1976(jazzchorus?) erfunden.
     
  12. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.143
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 19.11.04   #12
    Phaser (Phasenverschiebung): Schießt dem vorhandenen Signal Löcher in die Frequenzen. Das erfolgt kontinuierlich durch "Wanderung". Wirkungstiefe und Tempo sind einstellbar .

    Flanger: Eigentlich ein Phaser, nur dass noch ein Zeitversatz hinzukommt. Dadurch werden bestimmte Frequenzen für sehr kurze Zeit komplett ausgelöscht (="Kammerfiltereffekt"). Die Verzögerungszeit bestimmt, welche Frequenzen besonders stark angefressen werden. Der Phaser s.o. macht das hingegen gleichmäßig, weil die Vorverzögerung fehlt.

    Chorus: Erzeugt leichte, sich wandelnde Tonhöhenunterschiede, die zeitversetzt hinzugefügt werden. Wie es eben bei einem "Chor" der Fall ist. Einstellbar z.B. Verstimmumfang, Verhältnis zum O-Signal, Tempo.

    Der Zeitversatz ist bei den mir bekannten Chorus-Bodengeräten voreingestellt (Wer was anderes weiß - bitte mitteilen). Was schade ist. Wer mal einen Stereo-Chorus mit 70ms Verzögerung für Balladen gehört hat *schnalz*.... Dürfte aber bei guten Rackmultis möglich sein.
     
  13. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 19.11.04   #13
    ich kenns auch mit der reihenfolge
    1. phase
    2. flanger
    3. chorus

    ... naja ... is ja eigentlich egal
     
Die Seite wird geladen...

mapping