Was ist von diesen Dudelsäcken zu halten?

von DeletedUser09, 16.04.05.

  1. DeletedUser09

    DeletedUser09 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    0
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.05   #1
    Wie schon oben steht - ich interessiere mich für die Dinger und würde
    mir gerne einen Dudelsack zulegen. Ein Geschäft in meinem Aktionsradius
    bietet Dudelsäcke an, die auf mich einen guten Eindruck machen.
    Gut, die 300 EUR - Fraktion kann man wie ich gelesen habe vergessen,
    aber die Teile um 500 EUR fänd' ich interessant.

    Hier der Link:
    https://ssl.kundenserver.de/s75577866.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=154261146085bf5/shopdata/index.shopscript

    Schreibt einfach mal was ihr von den einzelnen Dingern so haltet.
    Vielen Dank, Gruß, CMK!
     
  2. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 17.04.05   #2
    Die Regeln beim Dudelsack-Kauf:
    1. Nicht geizig sein! (preise im 1300€ Bereich sind minimum für wirklich gute Qualität)
    2. Wenn du wissen willst was das beste ist, schau was die besten spielen (Shepherd&Son ist die weltweit führende und beste Marke)
    3. Kauf dir gute Reeds! Reeds sind der Grundstein für guten Sound!
    4. Alles was über 1700€ hinaus geht ist nurnoch Optik.
     
  3. DeletedUser09

    DeletedUser09 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    0
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.05   #3
    Ich WÜRDE gerne über tausen Euro reinstecken, aber so viel Kohle hab
    ich leider nicht :(. Es sei denn ich warte noch so ein Jährchen...
     
  4. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
  5. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 17.04.05   #5
    Rechne mal nach, was das spielbar machen kostet und dann denk drüber nach, welchen dudelsack du dafür bekommst, wenn du gleich einen guten kaufst.
    Tu dir das nicht an, dass du dir einen billigen kaufst!
    Kauf dir erst mal eine PC (Practise Chanter) und ein Lehrbuch. achja, ausreichend reeds sind auch wichtig!
    auf www.sackpfeife.de kannst du dir das wichtigste mit hoher qualität besorgen.
    und bitte KAUF AUF KEINEN FALL WAS BILLIGES! du tust dir damit nichts gutes.
     
  6. DeletedUser09

    DeletedUser09 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    0
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.05   #6
    Gut, dann hol' ich mir mal so ne Übungspfeiffe.
    Danke für eure Mithilfe!
     
  7. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 18.04.05   #7
    Ich helf doch gerne, damit du nicht den Fehler machst den ich auch gemacht hab.
     
  8. Beowulf

    Beowulf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.05   #8
    Zu den Dudelsäcken auf der o. g. Seite kann ich nur sagen:

    Das ist der mittlerweile fast schon sagenumwobene Pakistani-Schrott.:twisted:

    Die Dudelsäcke, die da angeboten werden kriegst du soweit ich das jetzt gesehen hab bei Ebay teilweise um die Hälfte.

    Mein bei Ebay ersteigerter "Mittelalter-Dudelsack in F" ist auf der Seite auch aufgeführt. :D :D :D
     
  9. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 20.04.05   #9
    Am Ende (Anfang) landen doch alle beim Practise Chanter.
    Ebay verkauft die schlimmsten Paki-Pipes, allerdings zu nicht zu hohen Preisen, bei Dudelsäcken sollte man allerdings immer auf die Firma achten.

    Frage:
    Warum ist die Standard-Reihe von R.T. Shepherd&Son viel teurer als die Professional-Reihe?
    Ich gebe hier als Beispiel:
    S/5 (Standard-Reihe) Kostet viel, hat keinen Regulator-Hide-Bag oder Blackwood Chanter, sieht gleich aus wie
    S/2 Professional, nur hat dieser viele Features (ausser Nickel Slides), die der S/5 Standard nicht hat und ist viel preiswerter.
    Warum dieser Unterschied?
     
Die Seite wird geladen...

mapping