Was ist zu halten von "Samick"-Gitarren

von strangequark, 29.08.05.

  1. strangequark

    strangequark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 29.08.05   #1
    Hi

    Tauchen ja öfters bei eBay auf, z.B. hier:
    Samick Strat

    Hab von denen noch nie was gehört ...

    Will auf die Git. nicht bieten, sonst hätt ich's hier nicht reingestellt. ;)

    Btw.: Meinungen zu A-Gitarren-Modellen sind auch erwünnscht - Hauptsache jemand hat schon Erfahrungen gemacht ... :)

    (Hab im A-Git und im E-Git Forum so einen Thread, damit keiner zu kurz kommt. :D)

    Grüße,
    strangequark
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.08.05   #2
    samick kommt aus korea, und im selben werk werden auch gtiarren für andere hersteller wie cort, epiphone, squier (?) und so weiter hergestellt. die gitarren sind durchaus brauchbar wie ich finde. habe aber auch erst zwei angespielt, etwa mittlere preisklasse (~400€)
     
  3. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 29.08.05   #3
    samick ist an sich eine solide firma. ich hatte nie eine gitarre von ihnen in der hand aber ein hi-end banjo, das war erstklassig. die wissen wie man qualität produziert - liegt also nur am wollen...

    ist nicht career eine samick tochterfirma?
     
  4. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 29.08.05   #4
    Also, soweit ich weiß ist Samick der weltweit größte Gitarrenproduzent - nur produzieren die halt sehr viel für andere Firmen und eher wenig mit eigenem Namen. Von daher hatte sicher schon fast jeder der mal n paar E-Gitarren ausprobiert hat ne Samick in der Hand, stand dann halt nur was anderes drauf... z.B. Epiphone :p
    Ich hab glaub mal gehört, dass die zwischenzeitlich ne kleine "Durststrecke" hatten was ihre Optik betrifft. Haben sich irgendwann dann wohl mit Greg Bennett - ehemals Washburn - zusammen getan und ein paar Modelle rausgebracht die wohl sehr gut sein sollen.
    Hoffe ich habe das so alles richtig zusammen bekommen.

    EDIT:
    So, hier noch n Link zum Thema:
    http://musiker-board.de/vb/showthread.php?t=9668&highlight=samick
     
  5. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 30.08.05   #5
    Squier werden inzwischen meines Wissens in Indonesien zusammengeschraubt...
     
  6. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 30.08.05   #6
    Ich glaube Samick hat einen Teil seiner Produktion inzwischen auch nach Indonesien verlagert - könnte daher trotzdem hinkommen.
     
  7. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 30.08.05   #7
    squier, auch die standard, werden inzwischen zumindest teilweise in china produziert.
     
  8. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 31.08.05   #8
    Samick?? Joa, unsere bassistin spielt nen Samickbass (falls das jetzt hier von interesse ist, da es ja n Bass ist und keine Gitarre:D)
    Naja aber passt ajwohl.

    Auf jeden Fall ist der schon ganz nett. Bespielbarkeit ist eigentlich recht gut und der Klang ist auch gut für den Preis. Das Aussehen ist Geschmackssache (Pink/Schwarz :D ) aber auch recht cool...

    Naja, aber einmal ist ein Gurtpin abgegangen. Irgendwie ich weiß auch nicht genau wie :screwy: Aufeinmal war er ab... naja ansonsten hällt noch alles dran.
     
  9. Sleeping Star

    Sleeping Star Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.06   #9
    Ich hab ne Samick,genaue Bezeichnung weiss ich nicht,von Greg Bennet designed,steht noch Interceptor drauf.Preis war 250 Euro.Vergleichsmöglichkeiten hab ich keine,is meine erste Gitarre.:o Bin eigentlich recht zufrieden damit.Demnächst kauf ich mir aber ne andere.
     
  10. theabandoneddoor

    theabandoneddoor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    596
    Erstellt: 14.05.06   #10
    ich hatte eine samock warlock kopie (mußte ich verkaufen um mir nen neuen verstärker zu kaufen:mad:) war ein echt klasse teil! hammer gut zum bespielen und überhaupt echt klasse! (mit ausnahme der tonabnehmer) also ich hätt keine bedencken mir wieder eine zu kaufen!
     
  11. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 14.05.06   #11
    Samick hat meine Career CG14 PRS Copy gebaut und ich bin mit der Verarbeitung sehr zufrieden. Die PU's hab ich gegen Gotoh getauscht, weil die originalen sehr basslastig waren.
    Aber zu Samickgitarren (vorallem zu den älteren) gibts nur eins zu sagen: :great:
     
  12. Corgan

    Corgan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #12
    krass, gotoh baut jetzt auch pickups? :confused:

    aber was mich interessieren würde: baut squier seine gitarren nun in den samick-werken in china oder sonstwo? also hat squier praktisch garkein eigenes werk, sondern klebt nur seinen namen auf die kopfplatte??
     
  13. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 15.05.06   #13
    Soweit ich informiert bin werden die meisten Gitarren als Auftragsarbeiten irgendwo in der Welt - oder besser irgendwo in Asian - produziert. Auch du könntest theoretisch irgendeinem Werk in Asian ne Bestellung aufgeben und dann produzieren die 1000 Gitarren für Dich und Du kannst da "Corgan-Guitars" raufschreiben lassen. Die Qualität hängt dann vom Preis ab, den Du pro Stück zahlst.
    Das bedeutet praktisch, dass die meisten Gitarren nicht aus einem konzerneigenen Werk kommen; oder, dass ein konzerneigenes Werk auch andere Gitarren herstellt. Samick z.B. produziert ja, wie man hier lesen konnte, auch sehr viele andere Marken als die eigene. Natürlich haben Fender und Gibson ihre Stammwerke, das ist keine Frage. Aber Epi wird z.B. überall auf der Welt gebaut. Wie es mit Squier genau aussieht, kann ich nicht genau sagen - da gibts ja auch unterschiedliche Serien usw. Ich schätze, dass die auf jeden Fall nach ihren Plänen produzieren lassen - ist ja auch viel günstiger, musst Du keine eigenen Arbeiter beschäftigen usw. zahlst einfach nur pro Stück Gitarre.
    Aber das sagt nichts endgültiges über die Qualität der Gitarren aus. Das hängt wie gesagt vom Preis ab, den der jeweilige Konzern pro Stück Gitarre investiert und vor allem auch von der Qualitätskontrolle. In der Regel schmeißen größere Konzerne die schlechteren Gitarren einfach weg und machen dann alle anderen n paar Euro teurer. Daher sind kleinere Marken oft günstiger, aber man kann leichter n schlechtes Modell erwischen.
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.05.06   #14
    Die werden, wie Epi, in unterschiedlichen Werken produziert. Alles Auftragsarbeiten. Die besten (wie die alten Protones) kommen von Cort, Samick baut ebenfalls Squier, Vester wohl ebenfalls, und die ganz billigen kommen sonstwoher. Je nach Marktlage China, Indonesien, Indien, die besseren Korea (die neue Masterserie z.B.), durchaus auch mal sporadisch Japan, Mexico war auch schon an der Reihe, sogar USA. Und nicht etwa in chronologischer Reihenfolge, sondern wild durcheinander und auch zeitgleich in verschiedenen Ecken.
     
  15. fgli

    fgli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    27.03.13
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    479
    Erstellt: 15.05.06   #15
    Also ich hab ma ne Samick LP angetestet wo auch Samick draufstand. War eigentlich ganz ok, in etwa so Epi Std maessig ;)
     
  16. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 15.05.06   #16
    Tja, den Standard sollten sie auch haben, wenn sie mal für letztere Marke produziert haben. Viele Epi modelle werden einfach etwas verändert und dann als Samicks verkauft
     
  17. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 15.05.06   #17
    sagen wirs so...die sollten bei nem preis von 600 euro schon ne gewissen qualität aufweisen die man mit einsteiger kram nicht vergleichen kann.

    denn ab 600 fangen bei denen die recht guten sachen an.....

    http://www.samickguitar.com/electricportal.html << offizielle Homepage

    http://www.samick.de/ << Samick Deutschland (geht nur mit IE 6)
     
Die Seite wird geladen...

mapping